Wahltarife der pronova BKK

Wahl­ta­rif Pro Prä­mie Start

Unabhängig vom Einkommen hat die pronova BKK einen Tarif für Auszubildende und Studierende entwickelt.

100 Euro Prämie kassieren und bis zu 120 Euro selbst zahlen, wenn Leistungen in Anspruch genommen werden. Das „Risiko“:  20 Euro, die Chance: 100 Euro. Besonderheit: Im ersten Jahr wird die Prämie von 100 Euro im Voraus gezahlt. 

Wahl­ta­rif Pro Prä­mie

Leistungen selbst bezahlen und dafür eine Prämie sichern

Werden von Ihnen Leistungen in Anspruch genommen, sind diese bis zu einer bestimmten Summe selbst zu bezahlen – eine Art Selbstbeteiligung, wie Sie es vielleicht von Ihrer KFZ-Versicherung kennen mit dem Unterschied, dass eine Prämie ausgeschüttet wird. Beispiel: Ihr Jahreseinkommen liegt bei 32.000 Euro. Ihre Prämie: 400 Euro. Sollten Sie in diesem Jahr Leistungen in Anspruch nehmen, müssen 580 Euro selbst getragen werden. Ihr „Risiko“: 180 Euro. Ihre Chance: 400 Euro, wenn Sie keine Leistungen in Anspruch nehmen.

Ihr Jahreseinkommen Ihre Prämie Ihre Selbstbeteiligung bei Inanspruchnahme von Leistungen
ab 7.200 € 100,00 € 120,00 €
ab 18.000 € 240,00 € 300,00 €
ab 30.000 € 400,00 € 580,00 €
ab 42.000 € 600,00 € 960,00 €

 

Wahl­ta­rif Pro Vor­teil

Sie erhalten einen Monatsbeitrag, wenn Sie keine Leistungen in Anspruch nehmen.

Der Wahltarif mit der Geld-Zurück-Option und ohne Risiko für Sie. Wenn Sie sich hier beteiligen, kassieren Sie einen Monatsbeitrag (ohne Arbeitgeberanteil), maximal 600 Euro, wenn keine Leistungen in Anspruch genommen werden. Der besondere Vorteil: Leistungen für mitversicherte Kinder unter 18 Jahren beeinflussen nicht die Prämienzahlung. Dies gilt ebenso für eine Reihe von Vorsorgeleistungen, Gesundheitsuntersuchungen und Präventionsmaßnahmen. 

Wahltarif Naturarznei

Ab dem 01.01.2016 bietet die provova BKK den Wahltarif Naturarznei. Mit diesem erhalten Sie 100 % der Kosten für ärztlich verordnete, nicht verschreibungspflichtige und apothekenpflichtige Arzneimittel aus den Bereichen Homöopathie, Phytotherapie und anthroposophische Medizin zurück.

Sparen Sie mit dem neuen Wahltarif Naturarznei

Den Wahltarif Naturarznei können Sie für sich oder für Ihre gesamte Familie zu den folgenden Konditionen abschließen:

Einzeltarif

Alter des Mitglieds bei
Abschluss des Tarifs

Monatliche
Prämie

Max. Erstattung pro Tarifjahr (Teilnahmejahr)

bis 35 Jahre

4,90 €

180,00 €

36 – 50 Jahre

7,90 €

200,00 €

51 – 64 Jahre

14,50 €

250,00 €

ab 65 Jahre

19,50 €

300,00 €

Familientarif

Alter des Mitglieds bei
Abschluss des Tarifs

Monatliche
Prämie

Max. Erstattung für die gesamte Familie
pro Tarifjahr (Teilnahmejahr)

bis 35 Jahre

6,90 €

250,00 €

36 – 50 Jahre

9,90 €

270,00 €

51 – 64 Jahre

14,50 €

300,00 €

ab 65 Jahre

21,50 €

330,00 €

So berechnet sich die Prämie

Die Prämienhöhe richtet sich in den ersten drei Jahren der Teilnahme nach dem Alter des Mitgliedes zu Beginn der Teilnahme. Beim Familientarif ist das Alter des ältesten Mitglieds maßgebend. Es kann entweder der Einzeltarif oder der Familientarif abgeschlossen werden – der Abschluss beider Tarife ist nicht möglich.

Unser Tipp: Die Zahlung der Prämie erfolgt grundsätzlich monatlich. Wenn Sie sich für eine halbjährliche Vorauszahlung entscheiden, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe 2 % der Prämie. Bei jährlicher Vorauszahlung gibt´s sogar 4 % Nachlass.

Bitte sammeln Sie die Quittungen für Ihre Arzneimittel quartalsweise und reichen diese zur Erstattung bei Ihrer pronova BKK ein. Bitte legen Sie Ihren Belegen die vertragsärztliche Verordnung (grünes Rezept oder Privatrezept) sowie die Kaufbelege im Original (Quittung, Rechnung) der Apotheke bei.

Die Teilnahme am Wahltarif Naturarznei beginnt mit dem ersten Tag des Monats, der auf den Eingang Ihrer Teilnahmeerklärung bei uns folgt, frühestens jedoch mit Beginn der Mitgliedschaft bei der pronova BKK.

Jetzt Teilnahmeerklärung ausfüllen und Wahltarif abschließen

Sind Sie von unserem neuen Wahltarif Naturarznei begeistert? Dann schließen Sie ihn jetzt ab und profitieren Sie von den vielen Vorteilen!

So geht es:

Laden Sie sich das PDF-Formular auf Ihren Rechner und füllen Sie es ganz einfach am Bildschirm aus. Anschließend drucken Sie es aus und unterschreiben es. Bitte schicken Sie es uns per Fax oder per Post zurück. Vielen Dank!

Hinweis: Wenn Sie den Familientarif gewählt haben, ist die Unterschrift aller Familienangehörigen, die am Wahltarif Naturarznei teilnehmen, notwendig.

DMP-Programme

Die pronova BKK bietet ihren chronisch erkrankten Versicherten DMP-Programme an, mit denen die Behandlung und Betreuung verbessert werden. Derzeit sind Programme für Diabetes Typ 1+2, Brustkrebs, koronare Herzerkrankungen, Asthma und Chronische Lungenerkrankung (COPD) eingerichtet.

Kostenerstattung

Im Gegensatz zur kostenfreien Inanspruchnahme der ärztlichen Leistungen über die persönliche Krankenversicherungskarte (so genannte Sachleistung) basiert das Kostenerstattungsverfahren auf dem Grundsatz der „Leistung gegen Privatrechnung“ und ist für verschiedene Leistungsbereiche der gesetzlichen Krankenversicherung einzeln oder in Kombination wählbar.

Es handelt sich hier um die Bereiche:

ambulante ärztliche Behandlung

ambulante zahnärztliche Behandlung

stationäre Behandlung oder

ärztlich veranlasste Leistungen (zum Beispiel Arzneimittel, Heil- oder Hilfsmittel)

Sie zahlen zunächst selbst die Leistungen und erhalten anschließend von uns eine Erstattung in Höhe der üblichen Kassensätze. Bei der Kostenerstattung ziehen wir die gesetzlichen Zuzahlungen ab und berechnen einen Abschlag für Verwaltungskosten in Höhe von 5 Prozent der Erstattungssumme. Die Ihnen tatsächlich entstandenen Kosten werden meistens deutlich höher liegen als der Betrag, den wir Ihnen erstatten dürfen.

Bitte beachten Sie:

Wir dürfen nur Kosten von zugelassenen Vertragspartnern erstatten. Leistungserbringer ohne Kassenzulassung (zum Beispiel Privatärzte), können nur nach vorheriger Zusage der pronova BKK in Anspruch genommen werden, wenn medizinische oder soziale Gründe diese Wahl rechtfertigen und eine zumindest gleichwertige Versorgung gewährleistet ist.

An Ihre Wahl sind Sie mindestens ein Quartal gebunden. 

Wahltarif Krankengeld

Dieser Wahltarif richtet sich an alle hauptberuflich Selbständigen, Künstler und unständig Beschäftigten. Sie haben die Möglichkeit, aus drei Krankengeld-Tarifen zu wählen.

Wartezeit

Die Tarife beinhalten eine Wartezeit von sechs Monaten. Die Wartezeit beginnt mit dem Beginn des gewählten Tarifs.

Versicherungsleistung

Der Anspruch auf das Krankengeld der einzelnen Tarife besteht bei Arbeitsunfähigkeit aufgrund derselben Erkrankung für längstens 52 Wochen innerhalb eines Zeitraums von je drei Jahren, gerechnet vom Tag des erstmaligen Beginns der Laufzeit des gewählten Tarifs.

Das Krankengeld wird für jeden Kalendertag der Arbeitsunfähigkeit gezahlt. Ist das Krankengeld für einen vollen Kalendermonat zu zahlen, ist dieser mit 30 Tagen anzusetzen. Die Zahlung des Krankengeldes beginnt mit dem 43. Tag der Arbeitsunfähigkeit, bei Künstlern ab dem 15. Tag der Arbeitunfähigkeit bis zum 42. Tag.