Hauptregion der Seite anspringen

Zusatzbeitrag der energie-BKK: 1,38%

Der Beitragssatz der energie-BKK beträgt im Jahr 2022 15,98% (14,6% + 1,38% Zusatzbeitrag).

Zur energie-BKK wechseln
Ohne Kündigung bequem und sicher die Krankenkasse wechseln. Ihr Antrag genügt: als PDF zum Download

Beitragstabelle für Arbeitnehmer

Wie hoch ist Ihr Anteil am SV-Beitrag zur Krankenversicherung bei der energie-BKK?

monatlicher Verdienst
(Brutto)
Arbeitnehmer-Anteil am
Krankenkassenbeitrag
2021
Arbeitnehmeranteil am
Krankenkassenbeitrag
2022
1000,00 €80,30 € 79,90 €
1500,00 €120,45 € 119,85 €
2000,00 €160,60 € 159,80 €
2500,00 €200,75 € 199,75 €
3000,00 €240,90 € 239,70 €
3500,00 €281,05 € 279,65 €
4000,00 €321,20 € 319,60 €
4837,50 €388,45 € 386,52 €

Beitragstabelle für Auszubildende

Die Ausbildungsvergütung ist abhängig von der Branche, vom Ausbildungsjahr und der Kasse. Wie hoch sind die monatlichen Abzüge für die Krankenversicherung bei der energie-BKK?

Beitragstabelle für Selbständige

Wie hoch ist Ihr Beitrag zur Krankenversicherung als freiwillig versichertes Mitglied der energie-BKK?

Berechnen Sie als Arbeitnehmer, Selbständiger, Rentner oder Student Ihren individuellen Krankenkassenbeitrag

Berufsgruppe

Entwicklung des Zusatzbeitrags der energie-BKK

Entwicklung des Zusatzbeitrags der energie-BKK

Vergleichen Sie den Zusatzbeitrag 2022 aller Krankenkassen oder berechnen Sie jetzt ihre individuelle Ersparnis im Beitragsrechner

Fragen zum Zusatzbeitrag

Wie sieht es mit den Zusatzleistungen der energie-BKK aus?

Die energie-BKK gehört zu den Krankenkassen mit den besten Leistungen. Im Leistungstest 09/2021 schnitt sie mit Note 1,0 ab.

Wie hoch ist der Zusatzbeitrag bei der energie-BKK 2022?

Die energie-BKK senkt den Zusatzbeitragzum 01.01.2022 auf 1,38 Prozent.

Ist die energie-BKK eine günstig oder eine teure Krankenkasse?

Mit einem Zusatzbeitrag von 1,38 Prozent liegt die energie-BKK weiterhin über dem Durchschnitt alle Krankenkassen.

Wer kann in die energie-BKK wechseln?

Die energie-BKK ist bundesweit geöffnet, somit kann jeder gesetzlich Versicherte in die energie BKK wechseln. Hierzu ist lediglich der Mitgliedsantrag zur energie BKK auszufüllen