Hauptregion der Seite anspringen

Bonusprogramme der BOSCH BKK

Bonusmodelle für Erwachsene

Ein gesundheitsbewusster und aktiver Lebensstil fördert nicht nur das Wohlbefinden, sondern ist für Mitglieder der Bosch BKK auch bares Geld wert. Durch die Teilnahme am Bonusprogramm „G-win“ erhalten Versicherte für die Durchführung von Vorsorgemaßnahmen und sportlichen Aktivitäten eine Prämie von bis zu 215 Euro pro Kalenderjahr. Teilnahmeberechtigt sind alle Versicherten der BKK, die das 15. Lebensjahr vollendet haben. Der Bonus setzt sich dabei aus einem Vorsorgebonus, einem Aktionsbonus und einem Treuebonus zusammen. Eine Mindestprämie in Höhe von 45 Euro erhält, wer alle Maßnahmen des Vorsorgebonus sowie vier Maßnahmen des Aktionsbonus erfüllt. Bei weiteren nachgewiesenen Maßnahmen erhöht sich die Bonussumme. Der Treuebonus wird Versicherten gewährt, die bereits das zweite Jahr in Folge am Bonusprogramm teilnehmen, er beträgt 5 Euro für Teilnehmer unter 65 Jahren und 10 Euro für Teilnehmer ab einem Alter von 65 Jahren.

    • Vorsorgebonus (5 Euro pro Maßnahme):
      • Zahnvorsorge
      • Check-up 35
      • Krebsvorsorge (Männer ab 45 J., Frauen ab 20 J.)
      Aktionsbonus (10 bis 20 Euro pro Maßnahme)
      • Vollständiger Impfschutz
      • Betriebliche Gesundheitsaktionen
      • Präventionskurs
      • Regelmäßiger Sport
      • Betriebssport
      • Gesundes Körpergewicht
      • Nichtraucher
      • Professionelle Zahnreinigung
      • Reiseschutzimpfung
      • Kinderuntersuchungen U1-U9
      • Jugenduntersuchung J2
      • Sportlicher Leistungsnachweis
      • Ausdauersportveranstaltung
      • Schwangerschaftsvorsorge
      Treuebonus: 5 bis 10 Euro ab dem 2. Teilnahmejahr

Absolvierte Gesundheitsleistungen werden im persönlichen Bonusheft des Versicherten vom Arzt oder Trainer bestätigt. Das ausgefüllte Bonusheft muss bis spätestens 31.03. des Folgejahres bei der Bosch BKK eingereicht werden.