Bonusprogramme der BKK firmus

BonusPLUS-Programm (ab 16 Jahren)

Vorsorge und eine gesunde Lebensweise führen nicht nur zu mehr Lebensfreude, sondern sind auch gut für den Geldbeutel: Mit dem BonusPLUS-Programm der BKK firmus erhalten Versicherte eine Barprämie in Höhe von 50 Euro oder Zuschüsse für Gesundheitsleistungen im Wert von max. 120 Euro.

Teilnahmeberechtigt sind alle Versicherten der BKK firmus, die das 16. Lebensjahr vollendet haben. Um teilzunehmen wird ein Bonusheft benötigt, das jederzeit bei der Kasse angefordert werden kann.

Die Teilnehmer am Bonusprogramm können zwischen zwei Bonusvarianten wählen:

      Bonusvariante 1: 50 Euro Barprämie
      Voraussetzung für die Auszahlung ist, dass der Teilnehmer und alle mitversicherten Familienangehörigen die je nach Alter und Geschlecht vorgeschriebenen Vorsorgeuntersuchungen absolviert haben. Dazu gehören:
      • Check-up 35
      • Krebsfrüherkennung
      • Schutzimpfungen
      • Zahnvorsorge
      • Kinder- und Jugenduntersuchungen


      Bonusvariante 2: 120 Euro Erstattung von Zusatzleistungen
      Voraussetzung für die Auszahlung ist, dass der Teilnehmer und alle mitversicherten Familienangehörigen die je nach Alter und Geschlecht vorgeschriebenen Vorsorgeuntersuchungen absolviert haben (siehe oben). Außerdem müssen mindestens 3 der folgenden 5 Gesundheitsmaßnahmen erfüllt sein:
      • Teilnahme an einem Präventionskurs
      • Mitgliedschaft im Fitnessstudio/Sportverein oder Nachweis eines Sportabzeichens
      • Nachweis des Normalgewichts
      • Teilnahme an einem öffentlichen, von einem Fachreferenten gehaltenen Gesundheitsvortrag
      • Nachweis des vollständigen Impfschutzes gemäß STIKO


      Der Bonusbetrag kann zur Erstattung von Gesundheitsleistungen genutzt werden, die der Teilnehmer im abgelaufenen Kalenderjahr selbst gezahlt hat, z.B. erweitere Krebsvorsorge, professionelle Zahnreinigung oder Naturheilverfahren. Möglich ist auch die Erstattung der Beiträge fürs Fitnessstudio oder den Sportverein. Dazu müssen die entsprechenden Belege zusammen mit dem Bonusheft eingereicht werden.


Der Nachweis der durchgeführten Leistungen erfolgt im Bonusheft des Teilnehmers. Das ausgefüllte Bonusheft muss bis spätestens 30.04. des Folgejahres bei der Kasse eingereicht werden. Der Bonuszeitraum umfasst ein Kalenderjahr.