Hauptregion der Seite anspringen

Bonusprogramme der BAHN-BKK

Bonusmodelle für Erwachsene

Gesundheitsbonus

Mit dem Gesundheitsbonus belohnt die BAHN-BKK Versicherte, die ein gesundheitsbewusstes und aktives Leben führen. Mitmachen können alle Versicherten, die das 16. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten für die Durchführung der im Bonussammler aufgeführten Aktivitäten jeweils 30 Euro. Schon ab der ersten Gesundheitsaktivität ist eine Auszahlung möglich.

Insgesamt gibt es acht Gesundheitsbereiche, denen unterschiedliche Aktivitäten zugeordent sind:

1. Gesundheitsuntersuchungen
2. Krebsvorsorge
3. Schutzimpfung
4. Zahnvorsorge
5. Professionelle Zahnreinigung
6. Präventionskurs
7. Sportverein / Fitnessstudio
8. Sportabzeichen

Tipp: Für die Gesundheitsbereiche 1 bis 3 können sogar mehrere Aktivitäten eingereicht werden: Für jede zusätzliche Aktivität erhält man hier nochmal 5 Euro.

Ihren persönlichen Bonussammler können Teilnehmer und Teilnehmerinnen direkt ausdrucken oder per Telefon oder Email bei der BAHN-BKK anfordern. Im Bonussammler lässt man sich die Durchführung einer Bonusaktivität vom jeweiligen Leistungserbringer (Arzt, Trainer, Kursleiter) bestätigen und sendet diesen ausgefüllt an die BAHN-BKK zurück. Der Bonuszeitraum umfasst ein Kalenderjahr. Übrigens: Bestätigte Gesundheitsmaßnahmen können noch bis zu einem Jahr später bei der Kasse eingereicht werden.

Bonusmodelle für Kinder

Bonus für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre

Die BAHN-BKK unterstützt Eltern aktiv und fördert eine gesunde Entwicklung ihrer Kinder. Damit die Jugendlichen von Anfang an motiviert zur Vorsorge gehen, erhalten sie deshalb von der BAHN-BKK einen attraktiven Geldbonus:

• U1-U6 insgesamt 10 Euro
• U7-U9 insgesamt 10 Euro
• U10-U11 insgesamt 10 Euro
• J1 einmalig 30 Euro
• Drei zahnärztliche Früherkennungsuntersuchungen (im Alter von null bis sechs Jahren) insgesamt 10 Euro
• Vollständige Impfung im Säuglings- und Kleinkindalter insgesamt 10 Euro
• Auffrischungsimpfungen ab dem 5. Lebensjahr jeweils 10 Euro
• vollständige Grundimmunisierungen jeweils 10 Euro

Alle Jugendlichen im Alter von 15 Jahren können diesen Bonus einmalig beantragen, wenn sie die Früherkennungsuntersuchungen, die zahnärztlichen Früherkennungsuntersuchungen und Impfungen nachweisen. Als Nachweis dient eine Kopie des Untersuchungsheftes oder des Impfpasses. 

Voraussetzung: Zum Zeitpunkt der jeweiligen Untersuchung oder Impfung ist das Kind oder der Jugendliche bei der BAHN-BKK versichert.

CCBot