Werbung

Patientenberatung

Einrichtungen zur Patientenberatung werden von den Spitzenverbänden der Krankenkassen finanziell gefördert, sofern diese ihre Unabhängigkeit und Neutralität nachgewiesen haben. Die Beratung der Patienten in gesundheitlichen und gesundheitsrechtlichen Fragen muss dabei anonym und kostenlos erfolgen. Auf Bundes- und Länderebene existieren verschiedene Organisationen und Gesellschaften, die dieser Aufgabe nachkommen.