Hauptregion der Seite anspringen
Pressemitteilung TECHNIKER KRANKENKASSE

Die Techniker: TK-APP knackt 5 Millionen Downloads

veröffentlicht am 28.02.2023 von Redaktion krankenkasseninfo.de
2023-02-28T07:52:00+00:00

Hamburg, 27. Februar 2023. Die App der Techniker Krankenkasse (TK) hat die Marke von fünf Millionen Downloads geknackt. Seit dem Start im März 2017 hat sich sie sich als wichtiger Kanal für Versicherte etabliert. Pro Monat laden derzeit rund 100.000 Nutzerinnen und Nutzer die App auf ihr Smartphone. Besonders beliebte Funktionen sind die Ersatzbescheinigung für die Versichertenkarte, wenn sie beim Arztbesuch vergessen wurde und die schnelle Erstattung von Kosten für Arzneimittel, Impfungen oder Zahnersatz.

"Wir sehen an unserer App, dass Kundinnen und Kunden heute erwarten, dass sie Anliegen mit ihrer Krankenkasse schnell und digital auf dem Smartphone erledigen können", so Dr. Jens Baas, Vorstandsvorsitzender der TK. "Umso unverständlicher ist es, dass die Digitalisierung des Gesundheitswesens in einer Sackgasse steckt", so Baas. Sowohl beim E-Rezept als auch bei der elektronischen Patientenakte fehle es an Nutzerfreundlichkeit und konkreten Mehrwerten, damit die Anwendungen sich in der breiten Bevölkerung durchsetzen. "Digitale Lösungen werden genutzt. Voraussetzung ist jedoch, dass sie einfacher sind als analoge Prozesse." Das sei etwa beim E-Rezept nicht der Fall. "Wir hätten eine deutlich höhere Verbreitung des E-Rezepts, wenn alle digitalen Services in einer App gebündelt wären. Versicherte brauchen zur Einlösung des E-Rezepts eine zusätzliche App. Dabei gibt es mit den Kassen-Apps bereits etablierte Kanäle, die von Millionen Versicherten genutzt werden", so Baas. Es fehle jedoch die technische Schnittstelle zur E-Rezept-App.

Weiterführende Artikel:

 

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5
https://www.krankenkasseninfo.de

12929 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.

Kategorien