Hauptregion der Seite anspringen
Fusion

BKK HENSCHEL geht ab 2020 in der Continentale BKK auf

Für Versicherte wird es durch den Zusammenschluss günstiger
veröffentlicht am 15.04.2019 von Redaktion krankenkasseninfo.de

Fusion von KrankenkassenFusion von Krankenkassen(c) Fotolia.de / Chombosan
Die bislang regional in drei Bundesländern geöffnete Betriebskrankenkasse HENSCHEL Plus aus Kassel wird zum Januar 2020 mit der Continentale BKK fusionieren. Für die Mitglieder sinkt dadurch der Zusatzbeitrag.

2019-04-15T12:10:00+00:00
Werbung

Zum 1. Januar 2020 fusioniert die BKK HENSCHEL Plus mit der bundesweit geöffneten Continentale Betriebskrankenkasse. Dies haben die Verwaltungsräte beider Krankenkassen am 9. und 10. April beschlossen. Schon ab Mai 2019 wollen die beiden Kassen vorbereitend kooperieren. „Mit der Fusion bündeln wir unsere Kräfte und optimieren den Einsatz unserer Ressourcen. So gehen wir die Herausforderungen der Digitalisierung verstärkt an und werden im Wettbewerb des sich schnell wandelnden Gesundheitsmarktes zukunftsfähig aufgestellt sein“, so Stefan Lorenz, Vorstand der Continentale BKK.

Zusatzbeitrag soll stabil bleiben

Die Continentale BKK kommunizierte parallel zu den Fusionsplänen den Vorsatz, ihren Zusatzbeitrag auch 2020 stabil zu halten. Der Sitz der neuen Continentale BKK wird weiterhin Hamburg sein. Weitere Geschäftsstellen gibt es nach wie vor in in Dortmund, Kassel und Plettenberg. Alle rund 170 Arbeitsplätze sollen zudem langfristig gesichert bleiben.

Alle Standorte und Servicepoints bleiben

Die Continentale Krankenversicherung betreut an mehr als 130 Service-Points im gesamten Bundesgebiet die zukünftig 90.000 Versicherten. Mit der Fusion, so die Vorstände, habe man das Beste aus beiden Kassen zum Wohl der Versicherten zusammengeführt und so die Basis für eine zukunftsorientierte Krankenkasse geschaffen, die ihre Versicherten in den Vordergrund stellt.

 

Ergebnis der Continentale Betriebskrankenkasse im aktuellen Krankenkassentest

Continentale Betriebskrankenkasse

- Kassenprofil, Testergebnisse und Informationen
 

Weiterführende Artikel:
  • Fusion zwischen BKK Linde und BKK Achenbach Buschhütten geplatzt
    Die geplante Vereinigung der beiden Betriebskrankenkassen BKK Linde und BKK Achenbach Buschhütten ist vom Tisch. Das geht aus einer Pressemeldung der südwestfälischen Regionalkasse  BKK  Achenbach Buschhütten hervor.
  • Continentale BKK senkt Zusatzbeitrag
    Hamburg 12.12.2018 Die Continentale Betriebskrankenkasse (BKK) senkt zum 1. Januar 2019 den Zusatzbeitrag um 0,2 Prozent auf 1,1 Prozent ab. Diese gute Nachricht für alle Mitglieder hat der Verwaltungsrat der BKK in seiner Sitzung am 11. Dezember 2018 beschlossen.
  • Metzinger BKK: Beitragsschock für Mitglieder wegen Fusion
    Millionen gesetzlich Versicherter können sich zum Jahreswechsel 2019 über eine Entlastung beim Beitragssatz ihrer Krankenkasse freuen. Nicht so die Mitglieder der Metzinger BKK, einer regional in Baden-Württemberg geöffneten Krankenkasse.

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5

3771 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.

Kategorien