Hauptregion der Seite anspringen
Ernährung

Wie viele Kalorien brauchen wir pro Tag?

veröffentlicht am 02.11.2022 von Redaktion krankenkasseninfo.de

Wie viele Kalorien brauchen wir am Tag? Wie viele Kalorien brauchen wir am Tag?(c) getty Images / asiandelight
Unser Körper benötigt Energie um Leben zu können. Die sogenannten Kilokalorien geben an wie viel Energie in unserer Nahrung enthalten ist. Aber wie viel davon brauchen wir am Tag um gesund und leistungsfähig zu bleiben? Die Antwort fällt unterschiedlich aus, denn jeder Mensch hat einen individuellen Kalorienverbrauch, Grundumsatz genannt.

2022-11-02T15:53:00+01:00
Werbung

Jede Bewegung im Alltag kostet uns Energie - sei es das Erheben am Morgen aus dem Bett bis hin zum Treiben von Sportarten wie Radfahren, Schwimmen, Krafttraining oder Joggen. Aber unser Körper benötigt ebenso permanente Energiezufuhr, um die grundlegenden Lebensprozesse aufrecht zu erhalten. Unser Herzschlag, die Atmung oder unsere Verdauung führen zu Kalorienverbrauch - alles fließt in unseren Grundumsatz mit ein.

Kilokalorien (kcal), Kilojoule und MET

Die Kilokalorie oder kurz Kalorie hat sich in der Alltagssprache als gängige Größe für den Brennwert unserer Nahrung etabliert.
Wissenschaftler oder Ernährungsberater arbeiten jedoch mit der Einheit Kilojoule. 4,184 Kilojoule entsprechen dabei genau einer Kilokalorie. Unsere Nahrungsmittel enthalten zu unterschiedlichen Anteilen Fette, Kohlenhydrate oder Eiweiße als Energielieferanten, und besitzen jeweils einen unterschiedlich hohen Brennwert. Gerade mal 100 Gramm Butter liefern bereits 717 Kilokalorien. Um mit einem Apfel auf diesen Brennwert zu kommen, müsste dieser fast 1,4 Kilogramm wiegen.

Die metabolische Einheit MET wiederum gibt an, wie viel Energie bei einer körperlichen Aktivität verbraucht wird. Schlafen beispielsweise kostet uns 0,95 MET pro Stunde, während ruhiges Dasitzen im Wachzustand bereits mit 1,0 MET pro Stunde zu Buche schlägt. Bei diesen Angaben handelt es sich jedoch um Richtwerte. Denn unsere individuelle Körpergröße, das Körpergewicht, unser Alter oder Geschlecht sind Faktoren, welche die biophysikalischen Verbrennungsprozesse innerhalb unseres Körpers beeinflussen.

Wie viel Energie braucht unser Körper?

Jeder menschliche Organismus verbraucht also je nach Aktivität und abhängig von Bedingungen wie Alter und Geschlecht unterschiedliche Mengen an Energie für seine Lebensprozesse. Wieviel Kalorien pro Tag verbrannt werden, variiert dabei:

Lebensalter Männer Frauen
15-19 Jahre 2500 2.000
19-25 Jahre 2500 1.900
25-51 Jahre 2400 1900
51-65 Jahre 2400 1900
65 Jahre und älter 2400 1900


Abnehmen und Kalorienverbrauch

Viele Menschen die ihr Gewicht verringern möchten, beschäftigen sich damit wie sie ihren Kalorienverbrauch erhöhen können, so dass der Körper mehr Energie aus dem Verbrennen der eigenen Fettreserven schöpft anstelle von Nahrung. Sportliche Aktivitäten wie Jogging sind dafür ein gut geeignetes Mittel, aber nicht das einzige. Ein weiterer Weg zu Wunschfigur oder Idealgewicht wäre, die Energiezufuhr zu verringern, so dass unser Organismus ebenfalls dazu bewegt wird die eigenen Fettreserven anzugehen. Besondes wirksam ist auch eine Kombination beider Methoden. 

Werbung

Weiterführende Artikel:
  • Vegane Ernährung: Trend mit Nachhaltigkeit?
    Die vegane Ernährung wird häufig als Trend angesehen. Dabei ist dieser Trend überhaupt nicht neu, sondern bereits längere Zeit eine gängige Form der Ernährung. Trend dagegen ist, dass sich die ersten gesetzlichen Krankenkassen ausrichten, einen veganen Lebensstil zu fördern.
  • Ist Kaffee gesund?
    Die Deutschen lieben Kaffee. Laut aktuellen Zahlen des Deutschen Kaffeeverbands liegt der Pro-Kopf-Konsum hierzulande bei 162 Litern pro Jahr - das entspricht knapp einem halben Liter täglich.
  • Keto-Diät - Foodtrend für die Traumfigur
    Keto-Diät ist eine gesunde Ernährungweise, die überwiegend aus Fetten und Eiweißen besteht, während Mahlzeiten bei denen Kohlenhydrate ein Hauptbestandteil sind vernachlässigt werden. Ganz oben auf der Agenda stehen bei Keto also Fleisch, Fisch, Milchprodukte und Gemüse.
  • BMI im grünen Bereich? Das verbirgt sich hinter dem Body Mass Index
    Der Body-Mass-Index (BMI) ist im Alltag kaum zu übersehen. Bei Themen wie Gesundheit, Sport und Ernährung, aber auch im Bereich der Krankenkassen taucht der Wert auf.
  • Lipödeme und ihre Behandlungsmethoden
    Bei einem Lipödem handelt es sich um eine Fettverteilungsstörung. Dabei weisen Körperareale eine hohe Anzahl an Fettzellen auf, vor allem in der Region der Beine. Außerdem betrifft dies viel häufiger Frauen als Männer. Je nach Stadium der Erkrankung lassen sich verschiedene Behandlungsmethoden anwenden.

 

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5
https://www.krankenkasseninfo.de

10115 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.

Kategorien

CCBot