Hauptregion der Seite anspringen

AOK Bayern: Digitale Unterzeichnung von Anträgen in Onlineberatung - Beratung aktuell zu Krankengeld und Pflege

veröffentlicht am 03.07.2023 von Redaktion krankenkasseninfo.de
2023-07-03T12:21:00+00:00

München,  Juni 2023

Die AOK Bayern erweitert ihre Versichertenberatung um ein neues webunterstütztes Angebot. Im Online-Büro können sich Versicherte jetzt über eine digitale Plattform persönlich beraten lassen und ihre Anträge dabei sofort stellen. Die Onlineberatung ist aktuell bei der Krankengeld- und Pflegeberatung möglich und soll zeitnah auf weitere beratungsrelevante Versichertenthemen ausgeweitet werden. „Wir freuen uns, dass wir unsere telefonische und persönliche Beratung in den Geschäftsstellen nun durch eine innovative digitale Beratung ergänzen können. Unsere Versicherten können so aus einem noch breiteren lokal-digitalen Angebot wählen, welche Beratung am besten zu ihnen passt“, so Dr. Irmgard Stippler, Vorstandsvorsitzende der AOK Bayern. „Im Online-Büro können unsere Beraterinnen und Berater zusammen mit den Versicherten Anträge gleich abschließend bearbeiten. Das beschleunigt das Verfahren und ermöglicht eine noch schnellere Versorgung unserer Versicherten mit den benötigten Leistungen.“

Interaktive persönlich-digitale Beratung spart Zeit und Papier

Das Online-Büro kann aktuell zu den Themen Krankengeld- und Pflegeberatung genutzt werden. Es kombiniert eine telefonische Beratung oder einen Audiochat mit einer Visualisierung von Dokumenten wie Formularen oder Anträgen auf einer digitalen Plattform. Dabei können die Beraterin bzw. der Berater gemeinsam mit dem Versicherten Dokumente sichten und besprechen sowie Anträge direkt ausfüllen und sofort digital unterzeichnen. Fragen lassen sich direkt in der persönlich-digitalen Beratung klären. Zudem entfällt für Versicherte der Weg in die Geschäftsstelle oder zur Post und sie haben die Gewissheit, dass ihr Anliegen bereits in Bearbeitung ist. Noch in diesem Jahr soll die Beratung im Online-Büro auf weitere Themen ausgeweitet werden, wie Haushaltshilfe, Mutterschaftsgeld oder Hilfsmittel.

Der Zugriff auf das Online-Büro ist einfach: Versicherte erhalten von ihrer Beraterin oder ihrem Berater einen Einladungslink per E-Mail oder SMS. Ansonsten benötigen sie nur ein Smart-Phone, Tablet oder einen PC mit stabiler Internetverbindung.

 

 

Ergebnis der AOK Bayern im aktuellen Krankenkassentest

AOK Bayern

- Kassenprofil, Testergebnisse und Informationen

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5
https://www.krankenkasseninfo.de

13110 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.

Kategorien