Hauptregion der Seite anspringen
GKV für Beamte

Als Beamter gesetzlich versichert: Berlin will 'Hamburger Modell' übernehmen

Zuschüsse für Beamte in der GKV sollen auch in der Hauptstadt möglich werden
veröffentlicht am 06.05.2019 von Redaktion krankenkasseninfo.de

Privat oder gesetzlich versichern?Privat oder gesetzlich versichern?(c) Fotolia.de /stockWERK
Das so genannte „Hamburger Modell“ zur Krankenversicherungs von Beamtinnen und Beamten findet in anderen Bundesländern offenbar Anklang. So will nun das Land Berlin seinen Beamten ebenfalls den Weg in die gesetzliche Krankenversicherung erleichtern beziehungsweise frei machen.

2019-05-06T12:01:00+00:00
Werbung

Starke Nachfrage bei unteren Besoldungsgruppen 

Anstatt der staatlichen Beihilfe für die privaten Versicherungsbeiträge sollen nun auch in Berlin pauschale Zuschüsse für die gesetzliche Krankenversicherung möglich werden. Dieses Modell hatte der Stadtstaat Hamburg im vergangenen Jahr auf den Weg gebracht. Seit dem haben vor allem Dienstbeschäftigte der niederen Besoldungsgruppen in der Hansestadt vom Modell des Hamburger Senats Gebrauch gemacht und sich für eine gesetzliche Krankenkasse entschieden.

Dem möchte das Land Berlin laut Presseberichten nun folgen, um vor allem Beamte mit chronischen Krankheiten oder überdurchschnittlich vielen Kindern zu entlasten und besser zu versorgen. Auch das rot-rot geführte Land Thüringen plant einen entsprechenden gesetzesentwurf, um das Hamburger Modell für seine Landesbeamten einzuführen.

Gesetzlich oder privat versichern? GKV versus PKV auf einen Blick

Zugang zur beitragsfreien Familienversicherung

Denn die kostenfreie Familienversicherung ist ein Merkmal der Gesetzlichen Krankenversicherung. In der PKV können die Kinder nur mit Aufschlägen auf die oftmals bereits stark gestiegenen Beiträge versichert werden. Dadurch seien die Krankenversicherungskosten in letzter Zeit für kinderreiche Familien von Beamten stark angestiegen.  

 

Weiterführende Artikel:

 

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5

4311 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.

Kategorien