Hauptregion der Seite anspringen
Leserfragen

UIrlaub in der Türkei - Welche Krankenversicherung brauche ich?

veröffentlicht am 28.02.2024 von Redaktion krankenkasseninfo.de

Krankenversicherung im Türkei - Urlaub Krankenversicherung im Türkei - Urlaub(c) pixabay / CC0
Zusammen mit meiner Schwester möchte ich für zwei Wochen privaten Hotelurlaub in der Türkei machen. Sie bedrängt mich damit, dass ich angeblich keinen Versicherungsschutz habe, wenn ich am Urlaubsort zum Arzt gehe. Hat sie recht und was für Dokumente oder Extra-Versicherungen brauche ich ? Karin Stoß (61), Löbnitz   

2024-02-28T15:03:00+00:00
Werbung

Antwort der Redaktion   

Ihre Schwester hat recht, denn die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) wird in der  Türkei nicht anerkannt. Damit Sie für einen Arztbesuch in der Türkei ihren Anspruch auf medizinische Behandlung geltend machen können, benötigen Sie einen Auslandskrankenschein (Formular T/A 11). Dieses Dokument bekommen Sie auf Antrag bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse.      

Weil der Auslandskrankenschein aber nur einen Basisschutz bietet, empfiehlt sich zusätzlich der Abschluss einer privaten Auslandsreisekrankenversicherung für die Zeit Ihres Urlaubs. Damit sind sie auch für dringende Notfälle bis hin zu einem Rücktransport per Hubschrauber nach Deutschland abgesichert.

Weiterführende Artikel:

 

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5
https://www.krankenkasseninfo.de

12911 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.

Kategorien