UKV Union Krankenversicherung AG

Logo der UKV Union Krankenversicherung AGPeter-Zimmer-Str. 2
66123 Saarbrücken
http://www.ukv.de

 

Daten und Fakten 

An der UKV Union Krankenversicherung AG ist die Versicherungskammer Bayern mit 90 % und die Bayrische Beamtenkrankenkasse mit 10 % beteiligt. Die Versicherung hat ihren Sitz in Saarbrücken. 

Im Geschäftsjahr 2015 wurden 700 Millionen Euro an Bruttobeiträgen gebucht. Die Aufwendungen für Versicherungsfälle betrugen 402 Millionen Euro. Zum Jahresende waren knapp 1,2 Millionen Menschen bei der UKV Union Kranken versichert, davon befanden sich 98.000 in einer Krankheitskostenvollversicherung. Durchschnittlich waren für den Konzern 6.670 Angestellte tätig. 

Nach eigenen Angaben ist sie, gemessen an der Zahl der Versicherten, die drittgrößte Krankenversicherungsgruppe Deutschlands.

Vorstand (Stand 2016)

Den Vorstand der UKV Union Krankenversicherung AG bilden 4 Personen. Vorstandsvorsitzender ist Dr. Harald Benzing. Außerdem sind Manuela Kiechle, Andreas Kolb und Wolfgang Reif im Vorstand. 

Historie

Die UKV Union Krankenversicherung AG ist 1979 von Öffentlichen Versicherern gegründet worden.

Kooperation mit GKV

Gemeinsam mit der AOK Sachsen-Anhalt und der SVLFG (Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau) hat die UKV Union Kranken ein umfassendes Produktangebot entwickelt, das verschiedene Zusatzversicherungen im Bereich des Ergänzungsschutzes, des Krankentagegeldes, der Zahnvorsorge und dem Auslandsreiseschutz umfasst.

Testberichte

Öko-Test: 1. Rang der Zusatzversicherung Reiserücktrittsversicherung (05/2016)