Werbung

Mecklenburgische Krankenversicherungs-AG

Logo der Mecklenburgische Krankenversicherungs-AGBerckhusenstr. 146
30625 Hannover
http://www.mecklenburgische.de

 

Daten und Fakten

Die Krankenversicherung gehört zu der Mecklenburgische Versicherungs-Gesellschaft auf Gegenseitigkeit, die ihren Sitz in Hannover hat. Diverse Bezirksdirektionen und Agenturen unterstützen die bundesweite Arbeit der Versicherungsgruppe. 

Im Geschäftsjahr 2015 wurden 16,9 Millionen Euro aus Beitragseinnahmen erwirtschaftet. Damit konnte ein Plus von 11,6 % im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet werden. Die Aufwendungen für Versicherungsfälle beliefen sich auf 5,9 Millionen Euro. Es wurde knapp eine Millionen Euro mehr als 2014 ausgezahlt. 

Vorstand (Stand 2016)

Vorstandsvorsitzender ist Thomas Flemming. Außerdem im Vorstand sind Dr. Werner van Almsick, Heinrich Gudehus, Dr. Jürgen Seja, Dirk von der Wroge und Knut Söderberg.

Historie

1797 wurde die Versicherungsgesellschaft als Hagelschadens-Assekuranz-Gesellschaft in Mecklenburg gegründet. Bereits zwei Jahre später öffnete sich die Gesellschaft für überregionale Geschäfte und durch die Errichtung von Direktionalbezirken war die Gesellschaft flächendeckend repräsentiert. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die Geschäftsfelder der Immobilienbrandversicherung, sowie Einbruchdiebstahl-, Beraubungs-, Leitungswasserschadenversicherung aufgenommen. Während des Zweiten Weltkriegs fand 1942 die letzte Hauptversammlung in Neubrandenburg statt. Das Hauptgebäude der Versicherung wurde wenig später vollständig zerstört, weshalb der Geschäftsbetrieb nach Ende des Krieges in Hannover wieder aufgenommen wurde. Die Bereiche der Lebensversicherung und des Rechtsschutz wurden 1999 durch die Gründung der Mecklenburgischen Versicherungs-Gesellschaft auf Gegenseitigkeit zusammengeführt. 2000 wurde die Mecklenburgische Krankenversicherungs-AG gegründet. 

Bewerten Sie uns 4,0 / 5

480 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.