Hauptregion der Seite anspringen
SIGNAL IDUNA BKK

SIGNAL IDUNA BKK

Die Signal Iduna BKK war eine Dortmunder Krankenkasse mit 35 Mitarbeitern. Zum 1. Februar 2009 fusionierte sie mit der Vereinigten IKK, welche ihren Sitz ebenfalls in Dortmund hatte und rund 2.800 Mitarbeiter beschäftigte, zur bundesweit geöffneten Signal Iduna IKK. Mit über einer Million Versicherten und einem Haushaltsvolumen von zwei Milliarden Euro zählte die Signal Iduna IKK zu den Top 20 der deutschen Krankenkassen. Im Juli 2010 erfolgte der Zusammenschluss mit der IKK Nordrhein zur Vereinigten IKK.

Der Rechtsnachfolger der SIGNAL IDUNA BKK ist die Krankenkasse SIGNAL IDUNA IKK.

Wichtiger Hinweis

Wussten Sie, dass Sie mit dem Renteneintritt gleichzeitig auch ein Wahlrecht für eine neue Krankenkasse ganz ohne Kündigung ausüben können?

Verzichten Sie auf die Ausübung Ihres Wahlrechts, müssen Sie nach dem Renteneintritt mindestens 18 Monate Mitglied in der bestehenden Krankenkasse bleiben

Jetzt Krankenkassen vergleichen und die beste Krankenkasse finden

Bewerten Sie uns 4,8 / 5
https://www.krankenkasseninfo.de

5563 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.