Hauptregion der Seite anspringen
Logo Metzinger BKK
Ergebnis der Metzinger BKK im aktuellen Krankenkassentest

Metzinger BKK

Die Krankenkasse "Metzinger BKK" über sich

Kein Zusatzbeitrag! Mit 14,6 Prozent bietet die Metzinger BKK ihren Mitgliedern einen unschlagbar günstigen Beitragssatz. Keine andere gesetzliche Krankenkasse in Deutschland ist günstiger. Jeder gesetzlich Versicherte in Baden Württemberg oder Thüringen kann sich bei der Metzinger BKK versichern. Je schneller Sie wechseln, desto höher ist Ihre Ersparnis: Je nach Einkommen sparen Kassenwechsler in 2018 bis zu 902 Euro jährlich. Langjährige Versicherte kennen uns als verlässlichen und starken Partner. Sie haben in den vergangenen Jahren nicht nur kontinuierlich von besonderen finanziellen Vorteilen profitiert sondern auch von einer guten und zuverlässigen Betreuung. Diesen Kurs wird die Metzinger BKK auch in Zukunft unbeirrbar verfolgen.

Informationen
Hauptverwaltung
Stuttgarter Str. 15+17
72555 Metzingen
Geöffnet in:
Baden-Württemberg
Thüringen

Mitglieder:
23.809 (01.04.2018)
Versicherte:
31259 (01.04.2018)
Geschäftsstellen:
2
Vorstand:
Eberhard Stanger
Betriebsnummer:
OST 66105948
WEST 66105948
Kassentyp:
BKK

Highlights

  • Günstigste Krankenkasse Deutschlands

    Die Metzinger BKK erhebt seit 01.01.2018 keinen Zusatzbeitrag und ist somit Deutschlands günstigste Krankenkasse.

  • Entbindung in Geburtshäusern

    Die Versicherten erhalten eine Beteiligung von max. 700 Euro zu den Betriebskosten bei Entbindung in Geburtshäusern.

  • Haushaltshilfe

    Die Metzinger BKK übernimmt die Kosten für eine Haushaltshilfe nicht nur bei stationären, sondern auch bei ambulanten Behandlungen.

     

     

  • Hautkrebs-Screening

    Die Leistung darf von Metzinger BKK-Versicherten in Baden-Württemberg und Thüringen sowohl unter als auch über 35 alle 2 Jahre in Anspruch genommen werden.

    Die Hautkrebs-Vorsorgeuntersuchung umfasst:

    • die Anamnese
    • eine körperliche Untersuchung auf Hautkrebs
    • die Hauttypbestimmung
    • vollständige Dokumentation der Untersuchung
    • Beratung über das Ergebnis der prophylaktischen Untersuchung
    • Aufklärung über dein individuelles Risikoprofil durch den Arzt
  • Niedrige Verwaltungskosten

    Niedrige Verwaltungskosten und kurze Entscheidungswege.

  • Präventionsmassnahmen

    Gefördert wird die Teilnahme an einem Gesundheitsseminar aus den Bereichen Bewegung, Ernährung, Entspannung sowie Umgang mit Genuss- und Suchtmitteln oder eine Gesundheitsreise in Höhe von 90 % der Kosten (max. 144 Euro).

  • Umfassender Versicherungsschutz

    Umfassender Versicherungsschutz einer gesetzlichen Krankenkasse.