Metzinger BKK

Logo Metzinger BKK
Ergebnis der Metzinger BKK im aktuellen Krankenkassentest

Die Krankenkasse "Metzinger BKK" über sich

Mit dem Beitragssatz von 14,9 Prozent ist die Metzinger BKK die günstige geetzliche Krankenkasse in Baden-Württemberg.

Langjährige Versicherte kennen die Metzinger BKK auch und gerade in schwierigen Zeiten als verlässlichen und starken Partner. Sie haben in den vergangenen Jahren kontinuierlich von klaren finanziellen Vorteilen profitiert. Diesen Kurs wird die Metzinger BKK auch in Zukunft verfolgen.

Informationen
Geöffnet in:
Baden-Württemberg

Mitglieder:
20.765 (01.06.2017)
Versicherte:
27751 (01.06.2017)
Geschäftsstellen:
1
Vorstand:
Eberhard Stanger
Betriebsnummer:
OST 66105948
WEST 66105948
Kassentyp:
BKK

Highlights

Niedriger Zusatzbeitrag

Die Metzinger BKK erhebt seit 01.01.2017 einen Zusatzbeitrag in Höhe von nur 0,3 %. Sie zählt damit zu einen der günstigsten Krankenkassen.

Entbindung in Geburtshäusern

Die Versicherten erhalten eine Beteiligung von max. 700 Euro zu den Betriebskosten bei Entbindung in Geburtshäusern.

Haushaltshilfe

Die Metzinger BKK übernimmt die Kosten für eine Haushaltshilfe nicht nur bei stationären, sondern auch bei ambulanten Behandlungen.

 

 

Hautkrebs-Screening

Metzinger BKK-Versicherte können die Hautkrebs-Vorsorgeuntersuchung jedes Jahr bis zum 35. Lebensjahr bei einem Hautarzt in Anspruch nehmen. Versicherte ab 35 Jahren können alle 2 Jahre die Untersuchung bei einem Hausarzt mit Zusatzqualifikation durchführen lassen.

Niedrige Verwaltungskosten

Niedrige Verwaltungskosten und kurze Entscheidungswege.

Präventionsmassnahmen

Gefördert wird die Teilnahme an einem Gesundheitsseminar aus den Bereichen Bewegung, Ernährung, Entspannung sowie Umgang mit Genuss- und Suchtmitteln oder eine Gesundheitsreise in Höhe von 90 % der Kosten (max. 144 Euro).

Umfassender Versicherungsschutz

Umfassender Versicherungsschutz einer gesetzlichen Krankenkasse.