Hauptregion der Seite anspringen
Buchdruckerkrankenkasse Hannover

Buchdruckerkrankenkasse Hannover

Gegründet wurde die Buchdrucker-Krankenkasse Hannover (BK) am 1. Januar 1824. Sie war eine Ersatzkasse und hatte ihren Sitz in Hannover.

Seit 1. Januar 1996 umfasste das Einzugsgebiet der Krankenkasse ganz Niedersachsen und seit dem 1. Januar 2001 auch Mecklenburg-Vorpommern.

Die Buchdrucker-Krankenkasse Hannover wurde mit Jahresbeginn 2004 von der Gmünder Ersatzkasse (GEK) übernommen.

Der Rechtsnachfolger der Buchdruckerkrankenkasse Hannover ist die Krankenkasse GEK.
Bewerten Sie uns 4,8 / 5

4186 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.