Hauptregion der Seite anspringen

Bonusprogramme der BKK Mobil Oil

Bonusmodelle für Erwachsene

fitforcash

Das Bonusprogramm Fitforcash der BKK Mobil Oil unterstützt eine gesunde und aktive Lebensführung mit einem Aktiv-Bonus von bis zu 90 Euro. Alternativ können bis zu 250 Euro für das Aktiv-Konto des Versicherten gesammelt werden, mit dem private Kosten für bestimmte Gesundheitsleistungen finanziert werden. Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder der BKK Mobil Oil sowie deren familienversicherten Angehörigen. Der Nachweis von absolvierten Bonusleistungen erfolgt auf einem Bonusformular, das der Teilnehmer herunterladen und ausdrucken kann. Der Bonuszeitraum entspricht einem Kalenderjahr, das ausgefüllte Bonusformular muss bis spätestens 31.03. des Folgejahres bei der Kasse eingereicht werden. Die Höhe der Prämie hängt von der erreichten Prämienstufe ab. Es gibt drei Stufen:

  • Stufe 1 Aktiv Bonus: 30 Euro, Aktiv Konto: 50 Euro Eine Früherkennungs- oder Vorsorgemaßnahme + zwei frei wählbare Maßnahmen Stufe 2 Aktiv Bonus: 60 Euro, Aktiv Konto: 100 Euro Eine Früherkennungs- oder Vorsorgemaßnahme + ein Gesundheits- oder Präventionskurs + vier frei wählbare Maßnahmen Stufe 3 Aktiv Bonus: 90 Euro, Aktiv Konto: 250 Euro Eine Früherkennungs- oder Vorsorgemaßnahme + zwei Gesundheits- oder Präventionskurse + vier frei wählbare Maßnahmen

Bei der Einreichung des Bonusformulars wählt der Teilnehmer zwischen der Aktiv-Bonus und dem Aktiv-Konto. Der Bonus wird als Geldbetrag ausgezahlt. Über das Aktiv-Konto können eigenfinanzierte Gesundheitsleistungen aus dem abgelaufenen Kalenderjahr erstattet werden, z.B.

  • Akupunktur
  • Anthroposophische Heilmittel
  • Brillengläser und Kontaktlinsen zur Verbesserung der Sehstärke
  • Erweiterte zahnmedizinische Leistungen (z. B. Fissurenversiegelung)

Bonusfähige Leistungen für Erwachsene:

  • Gesundheits-Check-up
  • Krebsfrüherkennungsuntersuchung
  • Zahnvorsorge
  • Hautkrebs-Screening
  • Schutzimpfungen
  • Mitgliedschaft im Sportverein
  • Mitgliedschaft im Fitnessstudio
  • Teilnahme an einem Präventionskurs
  • Mutterschaftsvorsorge

Bonusmodelle für Kinder

Kinder

Das Bonusprogramm Fitforcash der BKK Mobil Oil unterstützt eine gesunde und aktive Lebensführung mit einem Aktiv-Bonus von bis zu 90 Euro. Alternativ können bis zu 250 Euro für das Aktiv-Konto des Versicherten gesammelt werden, mit dem private Kosten für bestimmte Gesundheitsleistungen finanziert werden. Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder der BKK Mobil Oil sowie deren familienversicherten Angehörigen. Der Nachweis von absolvierten Bonusleistungen erfolgt auf einem Bonusformular, das der Teilnehmer herunterladen und ausdrucken kann. Der Bonuszeitraum entspricht einem Kalenderjahr, das ausgefüllte Bonusformular muss bis spätestens 31.03. des Folgejahres bei der Kasse eingereicht werden. Die Höhe der Prämie hängt von der erreichten Prämienstufe ab. Es gibt drei Stufen:

  • Stufe 1 Aktiv Bonus: 30 Euro, Aktiv Konto: 50 Euro Eine Früherkennungs- oder Vorsorgemaßnahme + zwei frei wählbare Maßnahmen Stufe 2 Aktiv Bonus: 60 Euro, Aktiv Konto: 100 Euro Zwei Früherkennungs- oder Vorsorgemaßnahme + vier frei wählbare Maßnahmen Stufe 3 Aktiv Prämie: 90 Euro, Aktiv Konto: 250 Euro Zwei Früherkennungs- oder Vorsorgemaßnahme +  fünffrei wählbare Maßnahmen

Bei der Einreichung des Bonusformulars wählt der Teilnehmer zwischen der Aktiv-Bonus und dem Aktiv-Konto. Der Bonus wird als Geldbetrag ausgezahlt. Über das Aktiv-Konto können eigenfinanzierte Gesundheitsleistungen aus dem abgelaufenen Kalenderjahr erstattet werden, z.B.:

  • Akupunktur
  • Anthroposophische Heilmittel
  • Brillengläser und Kontaktlinsen zur Verbesserung der Sehstärke
  • Erweiterte zahnmedizinische Leistungen (z. B. Fissurenversiegelung)

Bonusfähige Leistungen für Kinder bis 17 Jahre:

  • Früherkennung U1 - U9, Jugenduntersuchung J1
  • Neugeborenen-Hörscreening
  • Zahnvorsorge (zweimal jährlich)
  • Schutzimpfungen
  • Mitgliedschaft im Sportverein
  • Mitgliedschaft im Fitnessstudio (ab 12 Jahre)
  • Teilnahme an einem Präventionskurs
  • Teilnahme an Sportveranstaltungen
  • Gesundheitsförderung in Kitas und Schulen