Hauptregion der Seite anspringen
Zusatzbeitrag 2022

BKK Gildemeister Seidensticker gibt Senkung für Zusatzbeitrag 2022 bekannt

Überdurchschnittlicher Kundenservice wird weiter ausgebaut
veröffentlicht am 07.12.2021 von Redaktion krankenkasseninfo.de

Zusatzbeitrag 2022 - BKK Gildemeister SeidenstickerZusatzbeitrag 2022 - BKK Gildemeister Seidensticker
Die bundesweit geöffnete Krankenkasse BKK Gildemeister Seidensticker wird zum Jahreswechsel 2022 ihren Zusatzbeitrag um 0,3 Prozent senken. Die mehr als 200.000 Versicherten und deren Arbeitgeber haben im neuen Jahr dann nur noch 0,9 Prozent statt wie bisher 1,2 zusätzlich zum allgemeinen Beitrag zu entrichten.

2021-12-07T17:51:00+01:00
Werbung

Mehr Netto vom Brutto

Der künftig geltende neue Zusatzbeitrag der BKK Gildemeister Seidensticker liegt somit deutlich unter dem für 2022 festgelegten durchschnittlichen Zusatzbeitrag von 1,3 Prozent. Angestellte Versicherte und Rentner werden um durchschnittlich 8 Euro im Monat bei den Sozialabgaben entlastet. Der bestehende Kundenservice der BKK soll nach Angaben der Krankenkasse zudem weiter ausgebaut werden.

Nachweislich günstig und gut

Mit dem neuen Gesamtbeitrag von 15,5 Prozent wird die BKK Gildemeister Seidensticker zu dem eine der günstigsten gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland sein. Ermöglicht werde die Senkung durch hinreichende finanzielle Rücklagen der BKK.

Im Kalenderjahr 2021 wurde die BKK Gildemeister Seidensticker vom Handelsblatt für ihr überdurchschnittlich gute Kundenorientierung ausgezeichnet.
 

Ergebnis der BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER im aktuellen Krankenkassentest

BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER

- Kassenprofil, Testergebnisse und Informationen

 

Weiterführende Artikel:
  • Krankenkassentest 2021: Welche Kassen sind günstiger, welche einfach besser?
    Das Branchenportal krankenkasseninfo.de startete erneut einen großen Preis-Leistungs-Vergleich aller 75 geöffneten gesetzlichen Krankenkassen. Welche Kassen jetzt noch günstige Alternativen bieten, zeigt der neue Test. Erstmals und separat gibt es aber auch einen reinen Leistungsvergleich .
  • TK-Chef Baas sieht stabilen Zusatzbeitrag 2022
    Der Zusatzbeitrag der Techniker Krankenkasse soll 2022 laut einer Empfehlung ihres Vorstandschefs Jens Baas konstant bleiben. Trotz der andauernden Corona-Krise sieht der TK-Chef keinen Anlass, dass die Zusatzbeiträge angehoben werden könnten.
  • IKK gesund plus: 2022 keine Erhöhung des Zusatzbeitrags
    Die IKK gesund plus wird ihren Zusatzbeitrag zum Jahreswechsel 2022 nicht erhöhen. Das gab die bundesweit geöffnete gesetzliche Krankenkasse mit Sitz in Magdeburg am 3.  Dezember bekannt.

 

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5
https://www.krankenkasseninfo.de

9405 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.

Kategorien