TBK

Die Krankenkasse "TBK" über sich

Mein Thüringen. Meine Krankenkasse.

In der TBK sind mehr als 13.700 Thüringerinnen und Thüringer versichert. Damit ist sie die größte Krankenkasse, die Ihren Stammsitz in Thüringen hat.

Die TBK setzt ihren Aktionsradius schwerpunktmäßig auf den Freistaat Thüringen und angrenzende Regionen. Die Servicestellen befinden sich in Erfurt, in Meiningen, Gera und Jena.

Getreu dem Motto "Das Wichtigste? Gesundheit natürlich!" achtet die TBK darauf, dass die Versicherten die gesundheitsbezogenen Leistungen erhalten, die sie benötigen. Das geht oft über "Standardleistungen" hinaus. Die TBK punktet durch Exklusivleistungen, die andere Kassen in diesem Umfang nicht anbieten.



Dass dieses Mehr an Leistungen nicht zulasten der Geldbörse der Versicherten geht, ist der schlanken Verwaltung der TBK zu verdanken.

Das alles führt letztendlich dazu, dass sich immer mehr Thüringerinnen und Thüringer für die TBK entscheiden.

Informationen
Hauptverwaltung
Stotternheimer Str. 9a
99086 Erfurt
Geöffnet in:
Sachsen
Thüringen

Mitglieder:
11842 (01.10.2017)
Versicherte:
14174 (01.10.2017)
Geschäftsstellen:
5
Vorstand:
Dr. Dirc Hübner
Betriebsnummer:
OST 01068979
WEST 97455837
Kassentyp:
BKK
Geschäftsbericht:

Highlights

  • Aktivwochen

    Die TBK bezuschusst Aktivwochen in interessanten Urlaubsregionen mit bis zu 160 EUR.

  • Bonus für gesundheitsbewusstes Verhalten

    Bonusprogramm der TBK

    Ganz einfach bis zu 120 Euro Prämie im Jahr sichern

    Gesund leben bringt finanzielle Vorteile. Sie gehen zur Vorsorge, leben aktiv und tun regelmäßig etwas für die eigene Gesundheit? Dann ist die dem Bonusprogramm der TBK mehr für Sie drin. Sie können sich mit diesem Extra 120 Euro pro Teilnahme sichern, Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren erhalten 40 Euro.

  • Gesundheitskurse

    Für die Versicherten bietet die TBK Gesundheitskurse an. Externe Kurse werden mit bis zu 160 EUR bezuschusst.

  • Hautkrebsscreening

    Die TBK übernimmt alle zwei Jahre die Kosten für die Hautkrebsvorsorge in Höhe von maximal 20,00 Euro für Versicherte, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

  • Homöopathie

    Homöopathische, anthroposophische und phytotherapeutische Medikamente

    Viele Menschen vertrauen auf die heilende Wirkung von natürlichen Arzneimitteln. Die TBK übernimmt daher die Kosten für nicht verschreibungspflichtige, apothekenpflichtige Arzneimittel der Anthroposophie und der Phytotherapie.

    Die TBK erstattet Ihnen die Kosten bis zu 100,00 EUR pro Kalenderjahr für Ihre nicht verschreibungspflichtigen, apothekenpflichtigen und zugelassenen Arzneimittel der Homöopathie, Phytotherapie und Anthroposophie im Rahmen des Gesundheitskontos.

  • MammaCare und Ultraschalluntersuchun der Brust

    Zur Früherkennung von Brustkrebs übernimmt Ihre TBK die Kosten für das Erlernen der MammaCare-Methode einmalig im Rahmen des Gesundheítskontos in Höhe von maximal 35,00 EUR.

    Die TBK übernimmt die Kosten der Ultraschalluntersuchung bei Vorlage der Originalrechnung sowie der ärztlichen Bestätigung einmal im Kalenderjahr die Kosten bis maximal 25,00 Euro im Rahmen des Gesundheitskontos.

     

  • Osteopathie

    Die TBK übernimmt die Kosten in Höhe von maximal 60 EUR je Sitzung pro Kalenderjahr im Rahmen des Gesundheitskontos. (Eigenbeteiligung für erwachsenen Versicherten beträgt 10 % des Erstattungsbetrages).

  • professionelle Zahnreinigung

    Exklusiv für ihre Versicherten übernimmt die TBK einmal jährlich die Kosten der individuellen Zahnprophylaxe (z.B. prof. Zahnreinigung) in Höhe von 90 % des Rechnungsbetrages, max. 60 EUR im Rahmen des Gesundheitskontos.

  • Reiseschutzimpfungen

    Die Kosten für Schutzimpfungen, die wegen Urlaubsreisen notwendig sind, werden dann im Rahmen des Gesundheitskontos übernommen, wenn die Ständige Impfkommission des Robert-Koch-Institutes (STIKO) eine entsprechende Empfehlung aufgrund eines erhöhten Gesundheitsrisikos gibt.

  • Rund um die Geburt

    Die TBK trägt auch die Kosten der Geburt Ihrer Kinder in Geburtshäusern, außerdem alle gesetzlichen Kinder- & Jugenduntersuchungen sowie die U7a, U10 und die U11.

    Geburtsvorbereitungskurs für werdende Väter

    Die TBK erstattet im rahmen des Gesundheitskontos , sofern Sie bei uns versichert sind, 80 Prozent der Kosten.

     

    Hebammenrufbereitschaft

    Die TBK erstattet Ihnen im Rahmen des Gesundheitskontos , die Kosten für die Rufbereitschaft einer freiberuflich tätigen Hebamme während der 38. und 42. Schwangerschaftswoche, bis maximal 300,00 Euro je Schwangerschaft.

     

  • Terminvergabe beim Facharzt

    Die TBK unterstützt ihre Versicherten dabei, einen Facharzt in ihrer Nähe zu finden, Termine zu erhalten oder sogar vorzuziehen.

  • Zuschuss für Sehhilfen

    Die TBK bezuschusst Brillengläser und Kontaktlinsen innerhalb von drei Jahren mit bis zu 100 EUR im Rahmen des Gesundheitskontos.

  • Untersuchungskosten bei Schwangerschaften

     

     

    Die Gesundheit Ihres Babys im Mutterleib ist Ihnen ein besonderes Anliegen? Uns auch!

     

    Aus diesem Grund bezuschusst die TBK 90 % der jeweiligen Untersuchungskosten und bis zu 170,00 EUR je Schwangerschaft für Ihre vorgeburtliche nichtinvasive (nicht in den Körper eindringend) Untersuchungen.

     

    Die TBK übernimmt Ihre Vitaminpräparate mit den Wirkstoffen Magnesium und Folsäure mit bis zu 150,00 Euro als Vorsorge für Schwangere im Rahmen des Gesundheitskontos.

     

     

     

     

     

  • Nabelschnurbluteinlagerung

    Für Nabelschnurbluteinlagerung des Neugeborenen bei VITA 34 gibt es bei der TBK einen  Preisnachlass in Höhe von 200 EUR.

  • BKK STARKE KIDS

    Die TBK nimmt an dem Programm Starke Kids teil.

    zusätzliche Leistungen dieses Programms:

    Babycheck

    zusätzlicher Sehtest zw. 5. und 14. Lebensmonat und dem 2. und 4. Lebensjahr

    Spezielle Sprachuntersuchungen U/ und U7a

    BKK Grundschulcheck

    BKK Jugendcheck

    BKK Starke Kids Gesundheitscoaching