Hauptregion der Seite anspringen
Logo SIEMAG BKK
Ergebnis der SIEMAG BKK im aktuellen Krankenkassentest

Leistungen der SIEMAG BKK

Vorsorge

Vorsorge

Hautscreening über den gesetzlichen Rahmen hinaus

Hautscreening über den gesetzlichen Rahmen hinaus gibt es ab dem 20. bis zum 35. Lebensjahr alle 2 Jahre (in Nordrhein-Westfalen).

HPV-Impfung mit erweiterten Altersgrenzen

Nach Vorlage eines ärztlichen Attestes ist eine Erstattung der Kosten für den Impfstoff für 18 bis 26-Jährige möglich.

Mädchen (über 18 Jahre): wird übernommen

sportmedizinische Untersuchungen

Sportsmedizinische Untersuchungen werden alle zwei Jahrmit 80 % des Rechnungsbetrages bezuschusst. Der Höchstzuschuss beträgt 50 Euro (bzw. 100 Euro bei erforderlicher erweiterter Untersuchung).

Zuschuss zu Vorsorgekuren

Bei Gewährung von ambulanten Vorsorgeleistungen nach § 23 Absatz 2 SGB V übernimmt die Betriebskrankenkasse als Zuschuss zu den Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Fahrkosten, Kurtaxe kalendertäglich 16,00 EUR.
Bei ambulanten Vorsorgeleistungen für chronisch kranke Kleinkinder beträgt der Zuschuss 25,00 EUR.

Prävention

Prävention

Gesundheitsreisen

Das Angebot „BKK- Aktivwoche“ gibt es.

Präventionskurse von Fremdanbietern

Zwei Kurse im Kalenderjahr werden mit 85% pro Kurs – maximal 150 Euro pro Kurs bezuschusst.

Naturheilverfahren

Naturheilverfahren

Osteopathie

Die SIEMAG BKK erstattet bis zu 360 EUR pro Kalenderjahr für osteopathische Behandlungen (bei Teilnahme am kostenlosen PREMIUMPAKET). Die Leistung ist auf max. 6 Sitzungen begrenzt. Erstattet werden 80% des Rechnungsbetrags, jedoch max. 60 EUR pro Sitzung.

max Sitzungen: 6
max Prozent: 80%
max Betrag: 360€
max Satz je Sitzung: 60€

Behandlungen mit Homöopathie

Homöopathie wird bei der SIEMAG BKK nicht als Satzungsleistung angeboten.

Zahnvorsorge

Zahnvorsorge

professionelle Zahnreinigung

Die SIEMAG BKK erstattet 80 % der Kosten, bis zu 50 EUR im Jahr.

Zuschuss: 50€
max Prozentsatz: 80%

weitere Zusatzleistungen für Zahngesundheit

Kosten für die Anästhesie (Vollnarkose) bei der Entfernung von Zähnen beim Zahnarzt werden in Höhe von 80 % des Rechnungsbetrages, maximal bis 100 EUR im Jahr übernommen. 80 % bis 50 EUR werden für Fissurenversiegelung der kariesfreien Prämolaren erstattet.

Impfungen

Impfungen

Reiseimpfungen (Privatreisen)

Bei Privatreisen ins Ausland wird der Impfstoff in voller Höhe erstattet und das ärztliche Honorar nach Vertragssätzen.

Grippeschutzimpfung für alle Versicherten

Grippeschutz wird für alle Versicherten ohne Altersgrenze bezahlt.

Schwangerschaft

Schwangerschaft

erweiterter Anspruch bei künstlicher Befruchtung

Der Anspruch auf künstliche Befruchtung (beide Ehepartner bei der SIEMAG BKK versichert) beträgt + 25 % (zusätzlich zum gesetzlichen Anspruch).

Hebammen-Rufbereitschaft

Schwangere können vor der Entbindung die Hebammenrufbereitschaft in Anspruch nehmen. 80 % der Kosten bis zu 250 EUR je Schwangerschaft werden übernommen. Voraussetzung ist, dass das Neugeborene bei der SIEMAG BKK versichert wird.

Geburtsvorbereitungskurse für den Partner

Kostenerstattung für Geburtsvorbereitungskurse für Väter werden mit 80 Prozent der Kursgebühr bis zu 50 EUR bezuschusst. Bedingung dafür ist, dass beide Eltern bei der SIEMAG BKK versichert sind.

zusätzliche Leistungen in der Schwangerschaft

Ultraschall-Untersuchungen (3D / Farbdoppler), Triple-Test und Toxoplasmose-Screening sind Schwangerschaftsleistungen der SIEMAG BKK.

Hallo Baby

Kinder

Kinder

Baby-Bonus

Die SIEMAG BKK unterstützt Mütter, die Schwangerschaftsvorsorge betrieben haben, die erforderlichen Kinderuntersuchungen U1 bis U4 gemacht und das Neugeborene von Anfang an bei der SIEMAG BKK versichert haben. Nach der Rückbildungsgymnastik gibt es den "Bonus für Mutter und Kind" in Höhe von 100 Euro.

max Bonus: 100€

Osteopathie für Babys

Die SIEMAG BKK erstattet bis zu 360 EUR pro Kalenderjahr für osteopathische Behandlungen (bei Teilnahme am kostenlosen PREMIUMPAKET). Die Leistung ist auf max. 6 Sitzungen begrenzt. Erstattet werden 80% des Rechnungsbetrags, jedoch max. 60 EUR pro Sitzung.

Krankenpflege / Haushaltshilfe

Krankenpflege / Haushaltshilfe

zusätzliche häusliche Krankenpflege

Neben der häuslichen Krankenpflege in Form der Behandlungspflege zur Sicherung des Ziels der ärztlichen Behandlung wird die im Einzelfall erforderliche Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung erbracht, wenn Pflegebedürftigkeit im Sinne des SGB XI nicht vorliegt und eine andere im Haushalt lebende Person den Kranken nicht in dem erforderlichen Umfang pflegen und versorgen kann. Die Dauer ist auf die 26 Wochen je Krankheitsfall begrenzt.

Spezielle Leistungen

Spezielle Leistungen

Vergünstigungen oder Zuschüsse fürs Fitness-Studio

Kooperation mit der Firma Interfit. Mitglieder der SIEMAG BKK trainieren in über 1300 Anlagen für nur 19,90 EUR im Monat.

DMP, Hausarztmodell

DMP, Hausarztmodell

Wahltarif

BKKK Med Plus ist das DMP-Programm der SIEMAG BKK.