IKK Niedersachsen

IKK Niedersachsen

Die IKK Niedersachsen entstand am 1. April 1996 aus dem Zusammenschluss von 12 regionalen Innungskrankenkasse. Sie hatte ihren Sitz in Hannover und war bundesweit für jedermann geöffnet.

Bei der Krankenkasse waren ca. 500 Mitarbeiter beschäftigt, welche die 300.000 Versicherten und 36.000 Unternehmen.

Zum 1. April 2010 ging die IKK Niedersachsen in der AOK Niedersachsen auf.

Rechtsnachfolger AOK Niedersachsen