HypoVereinsbank BKK

HypoVereinsbank BKK

Die Hypovereinsbank Betriebskrankenkasse, kurz HVB BKK, wurde am 1. September 1994 gegründet. Damals war sie die Betriebskrankenkasse der Bayrischen Vereinsbank AG, die 1998 mit der Hypo-Bank fusionierte und damit auch der Name der Betriebskrankenkasse in HVB BKK geändert wurde. Anfangs waren nur Mitarbeiter und Rentner der Bayrischen Vereinsbank AG bei der Krankenkasse versichert. Durch weitere Fusionen konnten sich mehr und mehr Mitarbeiter und Rentner von anderen Unternehmen dort versichern, bis sich die HVB BKK zum 1. Oktober 2003 deutschlandweit öffnete. Zum 1. Januar 2014 wurde sie von der BKK Mobil Oil übernommen.

Die BKK Mobil Oil ist bundesweit geöffnet, hat ihren Hauptsitz in München und ihren Verwaltungssitz in Hamburg. Sie wurde 1952 gegründet und ist mit über einer Millionen versicherten Personen die größte Betriebskrankenkasse in Deutschland.

 

Rechtsnachfolger BKK Mobil Oil