G + H BKK

G + H BKK

Dr. Carl Grünzweig und Paul Hartmann errichteten die G + H BKK im Jahr 1884 für die Beschäftigten ihres Unternehmens. 1949 erfolgte die Wiedererrichtung der Betriebskrankenkasse. Wenige Jahre später war die Krankenkasse für die rechtlich und wirtschaftlich getrennten Arbeitgeber Grünzweig + Hartmann AG und G + H Montage GmbH zuständig.

Seit 2003 war die Krankenkasse für jedermann geöffnet. Die 11.000 Versicherten wurden von mehr als 20 Mitarbeitern betreut.
Am 1. Januar 2009 ging die Kasse mit Sitz in Ludwigshafen in der BKK Pfalz auf.

Rechtsnachfolger BKK Pfalz