Hauptregion der Seite anspringen

Bonusprogramme der BKK VBU

Bonusmodelle für Erwachsene

Eine gesundheitsbewusste Lebensweise erhöht die Lebensqualität und ist für Mitglieder der BKK VBU bares Geld wert. Teilnehmer am Bonusprogramm der BKK VBU erhalten bis zu 130 Euro im Jahr. Sind auch Familienmitglieder bei der BKK VBU versichert, kann sich der Bonus auf bis zu 280 Euro erhöhen. Für die Teilnahme am Bonusprogramm muss ein Bonusblatt angefordert werden, auf dem die Bonusleistungen vom jeweiligen Leistungserbringer bestätigt werden. Um den Bonus zu erhalten muss das Bonusblatt ausgefüllt und an die BKK zurückgeschickt werden. Der Bonuszeitraum umfasst 12 Monate, unabhängig vom Kalenderjahr.Einen Grundbonus in Höhe von 70 Euro erhalten Teilnehmer, wenn sie die folgenden Punkte erfüllen:
    • Vollständiger Impfschutz
    • Teilnahme an den U-Vorsorgeuntersuchungen (nur Kinder)
    • Teilnahme an den J-Vorsorgeuntersuchungen (nur Jugendliche)
    • Check-up 35 (ab 35 J., alle 2 Jahre)
    • Jährliche Zahnvorsorge (unter 18 J.: zweimal im Jahr)
    • Krebsfrüherkennung (Frauen ab 20, Männer ab 45 J.)
Einen Zusatzbonus in Höhe von 30 Euro erhält, wer eine der folgenden Bedingungen erfüllt:
    • Sportmedizinische Untersuchung
    • Private Krankenzusatz-, Pflegezusatz- oder Unfallversicherung
    • Nutzung des Angebots „Meine Patientenverfügung der BKK VBU“
Der Bonus erhöht sich außerdem um 30 Euro, wenn mindestens drei der folgenden Bedingungen in den letzten 12 Monaten erfüllt wurden:
    • Mitgliedschaft im Sportverein
    • Teilnahme an einem Gesundheitskurs
    • Mitgliedschaft im Fitnessstudio
    • Teilnahme an einer Gesundheitsreise der BKK VBU
    • Sport- oder Wanderabzeichen
    • BMI im Normbereich
    • Nichtraucher seit mind. 6 Monaten
    • Bei Schwangerschaft: Teilnahme an allen Vorsorgeuntersuchungen
Das Bonusblatt kann frühestens 3 Monate nach Beginn des Bonuszeitraums bei der Kasse eingereicht werden.