Hauptregion der Seite anspringen

Leistungen und Satzungsleistungen der BKK Textilgruppe Hof

Vorsorge

Vorsorge

Hautscreening über den gesetzlichen Rahmen hinaus

Über die gesetzliche Leistung (Untersuchung alle zwei Jahre) hinaus werden die Kosten für eine Hautkrebsvorsorge (inklusive Auflichtmikroskopie) einmal im Jahr bis zu einem Betrag von 25 € im Kalenderjahr gegen Vorlage einer Rechnung übernommen.

Prävention

Prävention

Gesundheitsreisen

Die BKK Textilgruppe Hof überimmt im Rahmen des Well-Aktiv-Programms für alle qualitätsgeprüften Präventionsangebote die Kosten in Höhe von bis zu 180 EUR pro Jahr

Zuschuss: 180€

eigene Präventionskurse

Leistungen, die von der Betriebskrankenkasse selbst erbracht werden, werden ohne
Kostenbeteiligungen der Versicherten gewährt.


Präventionskurse von Fremdanbietern

Die BKK Textilgruppe Hof übernimmt bei regelmäßiger Teilnahme 90 % der Kursgebühren, jährlich bis zu 90 EUR pro Kurs für bis zu 2 Kurse, also insgesamt bis zu 180 EUR jährlich.

Naturheilverfahren

Naturheilverfahren

Osteopathie

Die BKK Textilgruppe Hof erstattet bis zu 360 EUR pro Kalenderjahr für osteopathische Behandlungen. Die Leistung ist auf max. 6 Sitzungen begrenzt. Erstattet werden 80% des Rechnungsbetrags, jedoch max. 60 EUR pro Sitzung.

max Sitzungen: 6
max Satz je Sitzung: 60€
max Betrag: 360€
max Prozent: 80%

Zahnvorsorge

Zahnvorsorge

professionelle Zahnreinigung

Einmal pro Kalenderjahr wird ein Zuschuss von bis zu 40 EUR für eine Zahnreinigung gezahlt.

Zuschuss: 40€
Anzahl: 1

Impfungen

Impfungen

Reiseimpfungen (Privatreisen)

Alle von der (STIKO) empfohlenen Impfungen werden abzüglich der gesetzliche Zuzahlung für den Impfstoff bezahlt (Honorar ist der einfache GOA-Satz). Der Gesamtanspruch auf Kostenerstattung ist im Kalenderjahr auf maximal 250 € begrenzt.

Schwangerschaft

Schwangerschaft

Hebammen-Rufbereitschaft

Die BKK Textilgruppe Hof übernimmt für ihre Versicherten die Kosten für die Rufbereitschaft einer freiberuflich tätigen, nach § 134 a und § 13 SGB V zugelassenen Hebamme in den letzten Wochen der Schwangerschaft (37.–42. Schwangerschaftswoche) und bei der Geburt(Insgesamt werden für verschiedene Schwangerschaftsleistungen 250 Euro je
Schwangerschaft übernommen).

Geburtsvorbereitungskurse für den Partner

Bei der BKK Textilgruppe Hof versicherte Schwangere können einen Geburtsvorbereitungskurs für ihren Partner bzw. den Vater des Kindes in Anspruch nehmen, sofern dieser bei der BKK Textilgruppe Hof versichert ist. (Insgesamt werden für verschiedene Schwangerschaftsleistungen 250 Euro je
Schwangerschaft übernommen).

zusätzliche Leistungen in der Schwangerschaft

Schwangere Versicherte der BKK erhalten einen Zuschuss zu folgenden, nach
entsprechender ärztlicher Beratung sowie Aufklärung bei einem Vertragsarzt in
Anspruch genommenen, vorgeburtlichen nichtinvasiven Ergänzungsuntersuchung für
die weiterführende vorgeburtliche Diagnostik und zum Ausschluss gesundheitlicher
Risiken:
a) zusätzliche Blutuntersuchungen
b) zusätzliche Ultraschalluntersuchungen
c) zusätzliche Schwangerschaftsvorsorgeuntersuchungen
soweit diese vom Gemeinsamen Bundesausschuss nicht ausgeschlossen sind.
(Insgesamt werden für verschiedene Schwangerschaftsleistungen 250 Euro je Schwangerschaft übernommen).

Kinder

Kinder

zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen für Kinder

Mit dem Vorsorgeprogramm BKK STARKE KIDS erhalten Kinder in Bayern kostenfrei eine lückenlose Vorsorge für alle Entwicklungsphasen vom Kleinkind bis zum Teenager.

J2: wird übernommen
weitere Infos: über BKK STARKE KIDS
U11: wird übernommen
U10: wird übernommen

Osteopathie für Kinder

Die BKK Textilgruppe Hof erstattet bis zu 360 EUR pro Kalenderjahr für osteopathische Behandlungen. Die Leistung ist auf max. 6 Sitzungen begrenzt. Erstattet werden 80% des Rechnungsbetrags, jedoch max. 60 EUR pro Sitzung.

Krankenpflege / Haushaltshilfe

Krankenpflege / Haushaltshilfe

erweiterter Anspruch auf Haushaltshilfe wegen schwerer Krankheit oder akuter Verschlimmerung einer Krankheit (mit Kind im Haushalt)

Die BKK Textilgruppe Hof leistet Haushaltshilfe, wenn Versicherte wegen Krankenhausbehandlung, medizinischer Vorsorge- oder Rehabilitationsleistungen oder bei häuslicher Krankenpflege den Haushalt nicht weiterführen können. Voraussetzung ist, dass im Haushalt ein Kind unter 12 Jahren lebt (bei Behinderung ohne Altersgrenze). Eine Kostenbeteiligung ist grundsätzlich auch möglich, wenn Kinder außerhalb des Haushaltes versorgt werden. Die Haushaltshilfe wird längstens für 13 Wochen gewährt.

DMP, Hausarztmodell

DMP, Hausarztmodell

Hausarztprogramm

Hausarztzentrierte Versorgung wird angeboten.

DMP Programme

Unter dem Namen BKK MedPlus bietet die BKK Textilgruppe Hof chronisch kranken Versicherten, die eine kontinuierliche medizinische Betreuung benötigen, sogenannte Disease-Management-Programme (DMP) an. Dabei handelt es sich um spezielle, qualitätsgesicherte und auf die chroniche Erkrankung zugeschnittene Behandlungsprogramme. Zu den Krankheitsbildern zählen:

Diabetes Typ 1
Diabetes Typ 2
Koronare Herzerkrankung
Brustkrebs
Asthma und COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankungen)

Zusatzversicherungen

Zusatzversicherungen

Zusatzversicherungen

Der Kooperationspartner der BKK Textilgruppe Hof, die Barmenia bietet Ihnen individuelle Lösungen, bei denen Sie selbst entscheiden, welche Gesundheitsleistungen Ihnen wichtig sind. Ob Chefarztbehandlung im Krankenhaus, die Kostenübernahme bei Brillen und Kontaktlinsen oder die Reduzierung des Eigenanteils beim Zahnersatz – ExtraPlus macht´s möglich.