BKK Continental

BKK Continental

Die Betriebskrankenkasse (BKK) Continental wurde 1992 als Krankenkasse der Continentale Krankenversicherung a.G. gegründet. Über die BKK Continental konnten sich anfangs nur Angestellte des Krankenversicherungsbetriebs versichern, bis 1996 das Krankenkassenwahlrecht liberalisiert wurde. Anfang 2009 fusionierte die BKK Continental mit der BKK Philips, der Name blieb bestehen. Mitte 2009 wurden auch die BKK Sauerland und die Logistik BKK aufgenommen und der Name in Continentale BKK geändert.

Die Krankenkasse ist bundesweit geöffnet und hat ihren Hauptsitz in Hamburg. Ca. 60.000 Personen sind bei der Continentale BKK versichert, die in 4 Geschäftsstellen betreut werden.

Rechtsnachfolger BKK DER PARTNER