BKK advita

Die Krankenkasse "BKK advita" über sich

Die BKK Advita ist eine gesetzliche Krankenkasse mit Sitz in Mainz: Sie hat ihre Wurzeln in den Unternehmen Schott, Zeiss und KSB. Die Hauptverwaltung der für Alle geöffneten BKK befindet sich im rheinhessischen Alzey. Ca. 40 Tausend Kunden betreut sie mit 80 Mitarbeitern an 11 Standorten bundesweit.

Sie fördert konsequent ganzheitliche und natürliche Behandlungsmethoden und versucht, zu jeder schulmedizinischen Richtung mindestens eine Alternative zu finden, ohne die klassischen Angebote auszuschließen. Das Angebot reicht von der Homöopathie über die Traditionelle Chinesische Medizin und Osteopathie bis hin zur ganzheitlichen Zahnmedizin.

Bezüglich der stationären Versorgung kooperiert sie mit der ersten Spezialklinik für Traditionelle Chinesische Medizin in Bad Kötzting im Bayerischen Wald.

Als einzige deutsche Krankenkasse ist sie nach der Umweltnorm zertifiziert. Intern sind alle Prozesse ökologisch ausrichtet. Das reicht vom Strom, der durch unsere Leitungen fließt über die Beleuchtung bis hin zum Fuhrpark, soweit er überhaupt vorhanden ist.

Informationen
Hauptverwaltung
Mainzer Str. 5
55232 Alzey
Geöffnet in:
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Thüringen

Mitglieder:
29580 (01.06.2017)
Versicherte:
37251 (01.06.2017)
Geschäftsstellen:
11
Vorstand:
Norbert Pasternack
Betriebsnummer:
OST 01075558
WEST 60255652
Kassentyp:
BKK
Geschäftsbericht:

Highlights

Biofeedback gegen Kopfschmerz und Migräne

Als erste Krankenkasse bundesweit biete die BKK advita für Kopfschmerzgeplagte das Behandlungsverfahren Biofeedback als alternative Leistung an.

Naturheilkundliche Arzneimittel

Apothekenpflichtige, nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel besonderer Therapieformen wie Homöopathie, Phytotherapie und Anthroposophie bezahlt die BKK advita mit bis zu 50 Euro pro Jahr und Versicherten bei Diagnosen Neurodermitis, Asthma Bronchiale und Heuschnupfen.

Osteopathie

Die BKK advita erstattet qualitätsgesicherte osteopathische Leistungen bis max. 6 Sitzungen pro Jahr und Versicherten in Höhe von jeweils 75 % des Rechnungsbetrages bis  max. 40 EUR pro Sitzung.

 

Programm Nestwärme und Hebammenrufbereitschaft

Von natürlichen Methoden zur Empfängnisförderung über Schwangerschaft bis zur Entbindung zu Hause, im Geburtshaus oder Klinik. Mit einer Pauschale von 300 EUR gewährleistet die BKK advita die ergänzende Hebammenrufbereitschaft einer selbst gewählten Hebamme im vollen Umfang.

Ernährungsberatung/ bio-gesund-paket

Die BKK advita bietet ein umfangreiches Angebot zur Ernährungsberatung.

Gesundheitskurse

Mit der Beteiligung an qualitätsgesicherten Gesundheitskursen stellt die Advita BKK ein umfangreiches Präventionsangebot bereit für Gesundheit & Wohlbefinden. Dabei bezuschusst sie 80% der Kosten für max. 2 Kurse pro Jahr. Es werden max. 120 EUR je Kurs und max 194 EUR im Jahr pro Mitglied bezahlt.

bio-fit-bonus

Es gib eeinen ernährungsorientierten Gesundheitsbonus für eine gesunde Lebensweise bis 190 Euro.

junior-fit-bonus

Die BKK advita belohnt die gesundheitsbewusste Lebensweise der familienversicherten Kinder bis zu einer Höhe von 60 EUR jährlich.

Medizinischer Beratungsservice

Die Experten vom medizinischen Beratungsservice der BKK advita helfen Ihnen weiter, wenn Sie einen guten Arzt oder einen Spezialisten benötigen oder wenn Sie mehr über Ihre Erkrankung wissen wollen.

Zahnersatz kostengünstig

Dent-Net® ist ein Netzwerk bundesweit verteilter Zahnärzte, des Dentallabors Imex Dental und Technik GmbH sowie der BKK advita. Dank einer enger Zusammenarbeit sowie speziellen wirtschaftlichen Fertigungsmöglichkeiten, realisiert dieser Verbund in Sachen Zahnersatzkosten günstigere Konditionen für die Versicherten: bis zu zwei Drittel Ersparnis der Eigenbeteiligung bei Zahnersatzbehandlungen gegenüber dem normalen Preis, CE-zertifizierter und TÜV-geprüfter Zahnersatz,  Fünfjahresgarantie auf den gefertigten Zahnersatz – statt der üblichen zwei Jahre.

Natürlich Zahn für Zahn

Exklusivleistungen für familienversicherte Kinder und Jugendliche sind die Kostenübernahme für eine jährliche naturheilkundlich zahnärztliche Kontrolluntersuchung bei einem Vertragszahnarzt in Höhe von 75 Euro. Zusätzlich gibt es einem um 50 EUR höheren Zuschuss für eine professionelle Zahnreinigung wenn diese ebenfalls bei einem naturheilkundlich tätigen Vertragszahnarzt durchgeführt wird.

Kieferorthopädische Behandlung ermöglicht die BKK im Rahmen dieses Leistungsangebots und diesen Personenkreis bis zum 25. Lebensjahr.

Professionelle Zahnreinigung

Im Rahmen des BKK-advita Bonusprogramms für gesundheitsbewusstes Verhalten kann man jährlich bis zu 190 Euro Bonus sammeln und diesen beispielsweise für zwei professionelle Zahnreinigungen einlösen.

Oder man erhält einmal jährlich einen Zuschuss für eine professionelle Zahnreinigung mit maximal 40 EUR.

reisemedizinischen Beratung

Mit ihrer reisemedizinischen Beratung per Telefon bietet die BKK advita ihren Versicherten aktive Unterstützung bei der Reisevorbereitung, insbesondere bei den Aspekten Impfberatung,  spezifische Gesundheitsrisiken (z. B. Malaria), Reiseapotheke/Medikamente.

Mineralsalze nach Dr. Schüssler

Mineralsalze nach Dr. Schueßler erstattet die BKK adviat ohne Begrenzung auf bestimmte Krankheitsbilder.