Hauptregion der Seite anspringen

Leistungen der actimonda krankenkasse

actimonda krankenkasse
Vorsorge

Vorsorge

Brustkrebsvorsorge

Bei discovering hands® wird das Abtasten der Brust in einer standardisierten Untersuchung durch Blinde durchgeführt. Discovering hands setzt den überlegenen Tastsinn blinder und sehbehinderter Menschen zur Verbesserung der Tastdiagnostik im Rahmen der Brustkrebsfrüherkennung ein.
Die actimonda übernimmt die Kosten für eine Tastuntersuchung in einer zugelassenen Praxis im Rahmen der Brustkrebsvorsorge einmal jährlich vollständig.

Hautscreening über den gesetzlichen Rahmen hinaus

Durch spezielle Versorgungsverträge zahlt die actimonda krankenkasse unter bestimmten Voraussetzungen auch Versicherten unter 35 Jahren das Hautkrebs-Screening.

HPV-Impfung mit erweiterten Altersgrenzen

Gebärmutterhalskrebsimpfung wird bei weiblichen Versicherten vom 9. bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres übernommen. Außerdem bezahlt sie HPV-Impfung für Jungen im Alter von neun bis 14 Jahren. Nachgeholt werden kann die Impfung bis einschließlich 17 Jahre.

Jungen: wird übernommen

weitere Leistungen im Bereich Vorsorge / Früherkennung

Die actimonda krankenkasse beteiligt sich an den Kosten für kinesiologisches Taping bei Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes, sofern eine ärztliche Verordnung vorliegt. Der Zuschuss beträgt 30 € pro Kalenderjahr.

Gesundheitsuntersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten (Gesundheits-Check):
Im Alter zwischen 18 und 35 Jahren kann die Untersuchung einmal in Anspruch genommen werden. Ab 35 Jahren kann die Untersuchung alle drei Jahre in Anspruch genommen werden. Inhalt der Gesundheitsuntersuchung: Anamnese, Klinische Untersuchung, Labor und Risikoadaptierte ärztliche Beratung und Aufklärung.

sportmedizinische Untersuchungen

Alle 2 Jahre beteiligt sich die actimonda krankenkasse an den Kosten der sportmedizinischen Untersuchung mit 80 % des Rechnungsbetrages (max. 60 EUR für die allgemeine und bis zu 120 EUR für die erweiterte sportmedizinische Untersuchung).

Magen- und Darmkrebsvorsorge

Darmkrebs, ab 55 Jahre, alle zwei Jahre Wahlrecht: Stuhluntersuchung oder max. zwei Früherkennungs-Darmspiegelungen (Koloskopien).

Zuschuss zu Vorsorgekuren

Bei Gewährung von ambulanten Vorsorgeleistungen übernimmt die actimonda krankenkasse als
Zuschuss zu den Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Fahrkosten und Kurtaxe kalendertäglich 13 EUR.
+ Bei ambulanten Vorsorgeleistungen für chronisch kranke Kleinkinder beträgt der Zuschuss
kalendertäglich 21 EUR.

Prävention

Prävention

Gesundheitsreisen

Die actimonda krankenkasse fördert die Teilnahme an Gesundheitsreisen mit jährlich bis zu 160 EUR. Aktiv-Woche (GSM), Well-Aktiv-Programm (GSM) und Fitforwell (AKON) werden angeboten.

Zuschuss: 160€

eigene Präventionskurse

Leistungen, die von der BKK selbst erbracht werden, werden ohne Kostenbeteiligungen der Versicherten gewährt.

Präventionskurse von Fremdanbietern

Für ambulante Präventionsleistungen von Fremdanbietern werden die Kosten erstattet. Der Zuschuss für Leistungen der ambulanten Primärprävention beträgt 100 v. H. der entstandenen Kosten, maximal aber 150 € je Maßnahme. Die Förderung durch der actimonda krankenkasse ist auf maximal zwei Kurse pro Versichertem und Kalenderjahr begrenzt.

Naturheilverfahren

Naturheilverfahren

Osteopathie

Osteopathie wird von der actimonda nicht als Satzungsleistung angeboten.

Behandlungen mit Homöopathie

Das Angebot umfasst Erst- und Folgeanamnese sowie Beratung. Sie können Homöopathie ohne zusätzliche Kosten in Anspruch nehmen. Das macht ein spezieller Homöopathie-Vertrag möglich. Durch ihn werden Kosten direkt über die elektronische Gesundheitskarte abgerechnet. Das geht bei Kassenärzten mit der Zusatzbezeichnung Homöopathie. Auch bei Kassenärzten, die ein Homöopathie-Diplom des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte (DZVhÄ) erworben haben, ist diese Chance gegeben. Treten diese Ärzte dem Vertrag bei, müssen Sie nur noch eines tun: eine Teilnahmeerklärung in der Praxis unterzeichnen. Und schon geht´s los – kostenfrei!

Kostenübernahme rezeptfreie Medikamente (z.B.Homöopathie, Phytotherapie, Anthroposophische Medizin )

Die actimonda krankenkasse beteiligt sich an den Kosten für nicht verschreibungspflichtige apothekenpflichtige Arzneimittel der Homöopathie, der Anthroposophie und der Phytotherapie mit insgesamt 100 EUR jährlich für Kinder und Erwachsene.

max Betrag: 100€

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Bestandteile der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wie z. B. QiGong und Akupunktur sind Leistung der actimonda krankenkasse und werden bei bestimmten Indikationen vollständig übernommen.

Zahnvorsorge

Zahnvorsorge

professionelle Zahnreinigung

Die actimonda krankenkasse übernimmt nach Vorlage der Rechnungsoriginale 100 % der Kosten, maximal aber je Versichertem und Kalenderjahr 40 EUR.

max Prozentsatz: 100%
Anzahl: 1
Zuschuss: 40€

höherwertiger Zahnersatz (über Regelversorgung)

Bei dem Partner, der 2ten-ZahnarztMeinung, können Sie Eigenanteile einsparen. Auf Extras verzichten Sie dabei nicht. Das Auktionsportal für Zahnersatz finden Sie unter www.2te-ZahnarztMeinung.de.

weitere Zusatzleistungen für Zahngesundheit

Darüber hinaus erhalten bayerische Versicherte der actimonda krankenkasse eine endodontische Behandlung.

Impfungen

Impfungen

Reiseimpfungen (Privatreisen)

Die actimonda erstattet die Impfkosten bei privaten Auslandsreisen in einer Höhe von max. 100 EUR pro Jahr und Versichertem.

Voraussetzung ist, dass die Impfung durch einen Vertragsarzt oder dem Gesundheitsamt erfolgt und die ständige Impfkomission (STIKO) des Robert-Koch-Instituts in Verbindung mit den Reisehinweisen des Auswärtigen Amtes die gewünschte Impfung empfiehlt.

max Betrag: 100€

Grippeschutzimpfung für alle Versicherten

100 % der Ausgaben für Impfstoff und ärztliche Leistung werden erstattet.

Sehhilfen

Sehhilfen

Zuschuss für Sehhilfen (Brille, Kontaktlinsen,Optoelektronik)

Die actimonda krankenkasse übernimmt für Sportbrillen (Sehhilfe bei sportlichen Aktivitäten) 100 % der Kosten, bis zu einem Gesamtbetrag von 150 EUR aller 2 Jahre.

Zuschuss für Brillen / Kontaktlinsen für Versicherte unter 18 Jahren

Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre erstattet die actimonda alle 2 Jahre bis zu 150 EUR für eine Sportbrille, zusätzlich zur "normalen" Brille.

Schwangerschaft

Schwangerschaft

zusätzliche Leistungen in der Schwangerschaft

Für den nach der Schwangerschaft notwendigen Aufbau der Bauch- und Beckenbodenmuskeln übernimmt die actimonda krankenkasse die Kosten für die Kursteilnahme zur Rückbildungsgymnastik bei einer Hebamme für maximal 10 Stunden und in einer Gruppe bis zu 10 Teilnehmerinnen. Um eine Hebamme in Ihrer Nähe zu finden, kann das bundesweite Verzeichnis aller Hebammen genutzt werden (https://www.hebammensuche.de/).

Die actimonda Krankenkasse übernimmt 80% von exklusiven Leistungen bei Schwangerschaft, die insgesamt mit bis zu 100 Euro bezuschusst werden. Dazu zählen Toxoplasmose-Test und erweitertes Ultraschallscreening.

Kostenübernahme rezeptfreie Arzneimittel für Schwangere

Die actimonda krankenkasse beteiligt sich an den Kosten für nicht verschreibungspflichtige apothekenpflichtige Arzneimittel der Homöopathie, der Anthroposophie und der Phytotherapie mit insgesamt 100 EUR jährlich (auch für Schwangere).

Kinder

Kinder

zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen für Kinder

U10, U11, J2

U10: wird übernommen
U11: wird übernommen
J2: wird übernommen

weitere Leistungen für Kinder

Zuschuss zu Gesundheitskursen für Kinder (bis zu 300 EUR); Zuschuss für ambulante Vorsorge im Ausland für chronisch kranke Kleinkinder von 21 EUR je Tag; BKK Starke Kids, Versicherte Kinder und Jugendliche haben ab Geburt einen Anspruch auf Übernahme der Kosten nicht verschreibungspflichtiger, apothekenpflichtiger Medikamente von bis zu 100 EUR pro Kalenderjahr.

weitere Leistungen für Babys

Tonsillotomie - schonendes OP-Verfahren zur teilweisen Entfernung der Gaumenmandeln.

Krankenpflege / Haushaltshilfe

Krankenpflege / Haushaltshilfe

zusätzliche häusliche Krankenpflege

Neben der häuslichen Krankenpflege in Form der Behandlungspflege zur Sicherung des Ziels der ärztlichen Behandlung wird die im Einzelfall erforderliche Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung bis zu einer Stunde je Pflegeeinsatz und bis zu 25 Pflegeeinsätzen je Kalendermonat erbracht, wenn Pflegebedürftigkeit im Sinne des SGB XI nicht vorliegt und eine andere im Haushalt lebende Person den Kranken nicht in dem erforderlichen Umfang pflegen und versorgen kann.
Die Dauer der Leistung ist auf 4 Wochen je Krankheitsfall begrenzt.

DMP, Hausarztmodell

DMP, Hausarztmodell

Wahltarif "Hausarztzentrierte Versorgung" (§73b SGB V) (Hausarztprogramm)

Ihr Hausarzt steuert Ihre Behandlung: Doppeluntersuchungen und Doppelverordnungen werden so vermieden – Sie sparen Zeit und überflüssige Zuzahlungen. Ihre Wartezeit in der Praxis soll bei vereinbarten Terminen nicht länger als 30 Minuten sein. Interessant für Berufstätige: Als Teilnehmer des Hausarztmodells profitieren Sie von den garantierten ausgedehnten Sprechstunden. Auch Termine an einem Samstag sind denkbar. Ihr Hausarzt unterstützt Sie bei der Suche nach geeigneten Fachärzten und bei der Terminvereinbarung.

DMP Programme

Der Wahltarif DMP richtet sich an chronisch kranke Menschen. Sie profitieren von einer ideal abgestimmten Behandlung durch speziell geschulte Ärzte.
DMP-Programme (strukturierte Behandlungsprogramme) existieren für folgende Erkrankungen: Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2, Brustkrebs bei Frauen (Mamma-CA), Asthma, COPD - chron. obstruktive Lungenerkrankung und KHK - koronare Herzerkrankung. actimonda-Versicherte profitieren von einem Erinnerungsservice für die Behandlungstermine.

Service

Service

spezielle Hotline

Pflegeberatungshotline 0241 90066 789, Mo.-Fr. | 0800 723767 – rund um die Uhr

Pflegehotline: 0241 90066 789

Betriebliche Gesundheitsförderung

Die actimonda krankenkasse unterstützt Firmen bei der Umsetzung betrieblicher Gesundheitsförderung.

Zusatzversicherungen

Zusatzversicherungen

Zusatzversicherungen

Die actimonda krankenkasse versorgt Sie bestmöglich im gesetzlichen Rahmen. Wer zusätzlich gewisse Extras wie z.B. die Behandlung beim Chefarzt oder exklusiven Zahnersatz wünscht, kann bei der actimonada eine Zusatzversicherung abschließen. Der Partner dafür ist die Barmenia Krankenversicherung a. G.

Folgende Zusatzversicherungen bietet die Barmenia:
- Auslandskrankenversicherung
- Zahnzusatzversicherung
- Zusatzversicherung Krankenhaus
- Pflegezusatzversicherung
- Kombitarif für Brille, Zahn und Reise
- Kompaktangebote zum Rundumschutz