Werbung

Werbungskosten

Werbungskosten sind Aufwendungen, die

  • der Erwerbung,
  • Sicherung
  • und Erhaltung der Einnahmen dienen.

Zu Werbungskosten zählen alle Kosten, die einem Arbeitnehmer durch seine Arbeit entstehen. Dazu gehören auch alle Ausgaben, die er erbringen muss, um überhaupt Geld verdienen zu können (z.B. Bewerbungsfotos, Fahrt zum Vorstellungsgespräch, Fortbildungen etc.).

Werbungskosten dienen dem objektiven Nettoprinzip, nach dem nur das verfügbare Nettoeinkommen besteuert werden darf. Sie sind bei der Einkunftsart abzuziehen, bei der sie entstanden sind. Bei den Überschusseinkunftsarten sind die Einnahmen um die Werbungskosten zu vermindern. Damit spielen die Werbungskosten im Zusammenhang mit der Ermittlung des Gesamteinkommens im sozialversicherungsrechtlichen Sinn eine wichtige Rolle.

Bewerten Sie uns 4,0 / 5

480 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.