Werbung

Sicherstellungsauftrag

Die ambulante (zahn)ärztliche Versorgung der Krankenversicherten in Deutschland muss von den kassen(zahn)ärztlichen Vereinigungen sicher gestellt werden. Dies hat der Sicherstellungsauftrag zum Gegenstand. Dazu gehört neben einem Bedarfs deckenden Versorgungsangebot auch eine Versorgung außerhalb der Sprechzeiten (Notdienst).

Bewerten Sie uns 4,0 / 5

480 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.