Hauptregion der Seite anspringen
Werbung

Gewinneinkunftsarten

Im Einkommensteuerrecht wird zwischen Gewinneinkunftsarten und Überschusseinkunftsarten unterschieden. Die Differenzierung ist insbesondere für die Ermittlung des Gesamteinkommens im sozialversicherungsrechtlichen Sinne von Bedeutung.

Zu den Gewinneinkunftsarten zählen:

  • Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft,
  • Einkünfte aus Gewerbebetrieb sowie
  • Einkünfte aus selbständiger Arbeit.

Bei diesen Einkunftsarten wird der Gewinn als Gesamteinkommen bezeichnet, wobei sich der Gewinn aus der Differenz von Ertrag und Aufwand ermittelt.

Bewerten Sie uns 4,6 / 5

2133 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.