Hauptregion der Seite anspringen
Digitalisierung

Krankenkassen bieten vereinfachte Anmeldung zum elektronischen Rezept

Bisheriges Verfahren zu umständlich für Praxiseinsatz
veröffentlicht am 07.06.2022 von Redaktion krankenkasseninfo.de

E-Rezept mit QR-Code (fiktiv)E-Rezept mit QR-Code (fiktiv)(c) Tim Reckmann / pixelio.de
Der Fahrplan steht: Das elektronische Rezept soll ab September 2022 schrittweise die bisherigen roten und grünen Rezepte auf Papier ersetzen. Doch der Zugang für die Versicherten ist kompliziert. Circa 80 Kassen bieten seit kurzem einen vereinfachten Anmeldevorgang an.

2022-06-07T17:34:00+02:00
Werbung

Um die E-Rezept-App nutzen zu können, ist eigentlich ein besonderes Smartphone oder ein Kartenlesegerät nötig, weiterhin eine elektronische Gesundheitskarte, auf welcher die Funktion mit einer PIN von der Krankenkasse freigeschaltet werden muss. Das kann schon mal ein paar Wochen dauern - für Menschen welche dringend ein Medikament benötigen ist das zu lange.

Einige Krankenkassen bieten nun einen vereinfachten Datenzugang für ihre Versicherten an. Damit ist es möglich, sich mit der App der elektronischen Patientenakte direkt in der E-Rezept-App anzumelden – ohne den Umweg über ein Kartenlesegerät und ohne das bisher nötige Videoidentverfahren. In der E-Rezept-App bieten bislang 81 Krankenkassen diese direkte Anmeldemöglichkeit an, weitere Kassen sollen folgen. Auch für die Krankenkassen ist die vereinfachte Authentifizierung per ePA-App eine deutliche Ersparnis an Aufwand und Ressourcen.

Bislang sind in der E-Rezept-App folgende gesetzliche Krankenkassen aufgelistet:

  • Audi BKK
  • Bahn-BKK
  • Bergische Krankenkasse
  • Bertelsmann BKK
  • BIG direkt gesund
  • BKK Akzo Nobel Bayern
  • BKK B. Braun Aesculap
  • BKK BPW Bergische Achsen KG
  • BKK der G. M.Pfaff AG
  • BKK Deutsche Bank AG
  • BKK Diakonie
  • BKK Dürkopp Adler
  • BKK EUREGIO
  • BKK EVM
  • BKK EWE
  • BKK exklusiv
  • BKK Faber-Castell & Partner
  • BKK firmus
  • BKK Freudenberg
  • BKK Gildemeister Seidensticker
  • BKK Groz-Beckert
  • BKK Herkules
  • BKK Linde
  • BKK Mahle
  • bkk melitta hmr
  • BKK Miele
  • BKK MTU Friedrichshafen GmbH
  • BKK Pfalz
  • BKK ProVita
  • BKK Public
  • BKK PwC
  • BKK Rieker.Ricosta.Weisser
  • BKK Salzgitter
  • BKK Scheufelen
  • BKK Schwarzwald-Baar-Heuberg
  • BKK Stadt Augsburg
  • BKK Technoform
  • BKK Textilgruppe Hof
  • BKK VBU
  • BKK VDN
  • BKK VerbundPlus
  • BKK Voralb HELLER*INDEX*LEUZE
  • BKK Werra-Meissner
  • BKK Wirtschaft & Finanzen
  • BKK Würth
  • BKK ZF & Partner
  • BKK_DürkoppAdler
  • BKK24
  • BMW BKK
  • Bosch BKK
  • Continentale BKK
  • Daimler BKK
  • DAK Gesundheit
  • Debeka BKK
  • energie-BKK
  • EY BKK
  • Heimat Krankenkasse
  • hkk
  • IKK - Die Innovationskasse
  • IKK Brandenburg und Berlin
  • IKK classic
  • IKK gesund plus
  • IKK Südwest
  • KARL MAYER BKK
  • Kaufmännische Krankenkasse
  • Koenig & Bauer BKK
  • Krones BKK
  • Merck BKK
  • mhplus
  • Mobil Krankenkasse
  • Novitas BKK
  • pronova BKK
  • R + V Betriebskrankenkasse
  • Salus BKK
  • SBK Siemens-Betriebskrankenksase
  • Securvita BKK
  • SKD BKK
  • Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau
  • Südzucker BKK
  • TUI BKK
  • vivida BKK
  • WMF Betriebskrankenkasse

 

Quelle: heise.de 

 

 

Bewerten Sie uns 4,8 / 5
https://www.krankenkasseninfo.de

10135 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.

Kategorien

CCBot