Leistungen der BKK Schwarzwald-Baar-Heuberg

BKK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Alternative Heilmethoden/Naturheilverfahren

Als Versicherter der BKK SBH profitieren Sie von den vielen exklusiven Mehrleistungen. Vergleichen Sie selbst!

Betriebliche Gesundheitsförderung

- Ernährungsberatung
- Bewegung
- Bewegung und Entspannung
- Entspannung
- Raucherentwöhnung

Häusliche Krankenpflege

Neben der häuslichen Krankenpflege in Form der Behandlungspflege zur Sicherung des Ziels der ärztlichen Behandlung wird die im Einzelfall erforderliche Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung bis zu einem Gesamtwert der Pflegeeinsätze von 384,00 EUR je Kalendermonat erbracht, wenn Pflegebedürftigkeit im Sinne des SGB XI nicht vorliegt und eine andere im Haushalt lebenden Person den Kranken nicht in dem erforderlichen Umfang pflegen und versorgen kann. Die Dauer ist auf höchstens jedoch 26 Wochen je Krankheitsfall begrenzt.

Haushaltshilfe

Mutter krank und Kind zu Hause? BKK SBH erstattet Verdienstausfall.

Hilfe bei der Vermittlung von Arztterminen

Hospizleistungen

Der Zuschuss beträgt kalendertäglich 6 v. H. der monatlichen Bezugsgröße und darf zusammen mit den Leistungen anderer Sozialleistungsträger die tatsächlichen Kosten je Kalendertag nicht überschreiten.

Hotline

Krebsvorsorge über gesetzlichen Rahmen

Modellversuche

Persönliche Beratung

Sie werden bestens beraten von Mitarbeitern der BKK SBH. Und das nicht nur bei Fragen zur Sozialversicherung. Die BKK SBH bietet beispielsweise bei Reisen ins Ausland eine kostenfreie Auslands-Impfschutzberatung.

Prävention

Die BKK SBH beteiligt sich an Gesundheitskursen wie Aquajogging, Nordic Walking, Pilates und vielen mehr mit Zuschüssen von 85 % bis zu 250 € im Kalenderjahr.

Professionelle Zahnreinigung

Die BKK SBH beteiligt sich an den Kosten der professionellen Zahnreinigung (PZR) mit einem Zuschuss von 85 % der Kosten, höchstens jedoch 50,00 EUR je Kalenderjahr.

Schutzimpfungen

Die BKK SBH übernimmt die Kosten der Schutzimpfungen zu 100 % - auch bei privaten Auslandsreisen.

Schutzimpfungen für Auslandsreisen

Die BKK SBH übernimmt die Kosten der Schutzimpfungen zu 100 % - auch bei privaten Auslandsreisen.

Vorsorgeprogramme für Schwangere und Kinder

Im Rahmen der Verträge mit den BKK Landesverbänden.

Zuschuss zu Vorsorgekuren

Ambulante Vorsorgekuren

Kostenübernahme für ärztlich verordnete Heilmittel abzüglich 15 % Eigenbeteiligung und Zuschuss für Unterkunft und Verpflegung in Höhe von 8 € pro Tag. Für chronisch kranke Kleinkinder zwischen dem ersten und sechsten Lebensjahr beträgt der Zuschus 16 €.

Fit & Gesund Bonus

Persönliche Vorsorge und gesundheitsbewusstes Verhalten werden bei der BKK Schwarzwald-Baar-Heuberg belohnt: Teilnehmer am Bonusprogramm erhalten von der Kasse pro Kalenderjahr bis zu 40 Euro Prämie. Für langjährige Teilnehmer kann sich der Betrag durch einen zusätzlichen Treuebonus auf bis zu 150 Euro erhöhen.

Teilnahmevoraussetzung ist die Mitgliedschaft in der Kasse zum Zeitpunkt der Antragstellung. Familienversicherte Angehörige können ebenfalls am Bonusprogramm teilnehmen, allerdings ist die Höhe der jährlichen Prämie auf max. 100 Euro pro Mitglied (einschließlich Angehöriger) begrenzt.

Der Bonus ist in einen Grundbonus und einen Zusatzbonus von jeweils 20 Euro unterteilt. Darüber hinaus erhöht sich der Bonusbetrag jedes Jahr um einen Treuebonus von 20 Euro (maximal 150 Euro pro Mitglied inkl. Angehörige).

Für den Grundbonus von 20 € müssen folgende Punkte erfüllt sein:
    • Teilnahme am Check-up 35 (alle 2 Jahre, ab 35 Jahren)
    • Teilnahme an einer Krebsfrüherkennungsuntersuchung (Frauen ab 20., Männer ab 45 Jarhen)
    • Teilnahme familienversicherter Kinder an den vorgesehenen U-Kinderuntersuchungen
    • Vollständiger Impfschutz inkl. Tetanus, Diphtherie und Polio


Für den Zusatzbonus von 20 € müssen mindestens zwei der folgenden Punkte erfüllt sein:
    • Body-Mass-Index zwischen 18 und 27
    • Mitgliedschaft im Fitnesscenter oder Sportverein
    • Nachweis eines Sportabzeichens
    • Blut- oder Blutplasmaspende
    • Teilnahme an einem Gesundheitskurs der BKK SBH


Der Nachweis der einzelnen Punkte erfolgt in einem Bonusheft, das von der BKK SBH zugesendet wird. Der Bonus muss bis spätestens 30. Juni des Folgejahres beantragt werden.