Hauptregion der Seite anspringen
Werbung
2018-12-14T04:16:45+00:00 zurück zur Testübersicht

Audi BKK im Studenten Krankenkassentest

Audi BKK

Postfach 100160
85001 Ingolstadt
Studenten Krankenkassentest Kassensiegel Audi BKK

geöffnet in:

Bild geöffnet Baden-Württemberg
Bild geöffnet Bayern
Bild geöffnet Berlin
Bild geöffnet Brandenburg
Bild geöffnet Bremen
Bild geöffnet Hamburg
Bild geöffnet Hessen
Bild geöffnet Mecklenburg-Vorpommern
Bild geöffnet Niedersachsen
Bild geöffnet Nordrhein-Westfalen
Bild geöffnet Rheinland-Pfalz
Bild geöffnet Saarland
Bild geöffnet Sachsen
Bild geöffnet Sachsen-Anhalt
Bild geöffnet Schleswig-Holstein
Bild geöffnet Thüringen

Zusatzbeitrag

3 Sterne
Der Beitrag für Studenten (KV + PV) beträgt 87,42 EUR (unter 23 jährige) bzw. 89,04 EUR (über 23 jährige kinderlose Studenten).

Service

3 Sterne
Die Audi BKK hat ein Online-Center.
3 Sterne
Dokumentenübermittlung in elektronischer Form wird akzeptiert.
3 Sterne
1. Für Studenten gibt es online Coachangebote zu folgenden Themen: Laufen, Ernährung, Herzgesundheit und seelische Gesundheit.
2. Die Audi BKK bietet ein modernes eMag und verschiedene Webinare an.
3. Mitglieds- und Bafög-Bescheinigung über Online-Center möglich 24 h/7 Tage die Woche
4. Gesundheitsberatung per Videochat

Zahnvorsorge

1 Sterne
Bis zu 40 EUR pro Kalenderjahr gibt es im Rahmen vom Gesundheitskonto „GesundheitExtra“.

Sehhilfen

Vorsorge

1 Sterne
In einzelnen Bundesländern bestehen Verträge für Hautkrebsvorsorge vor dem 35. Lebensjahr.

Impfungen

3 Sterne
Grippeschutzimpfung wird übernommen.

Spezielle Leistungen

3 Sterne
30 % Rabatt gibt es als Audi BKK-Kunde beim Online-Fitnessanbieter Gymondo.
10 EUR Bonus gibt es über Bonusprogramm AktivFit

Bonusmodelle

2 Sterne
Gesundheitsaktivitäten werden im Bonusheft bestätigt und mit je 10 EUR belohnt. Versicherte können maximal 60 EUR Bonus erhalten.

Wahltarife

2 Sterne
Beim Wahltarif Prämienzahlung erhält man von der Audi BKK insgesamt 1/24 des allgemeinen jährlichen Beitrags zur Krankenversicherung inklusive des Arbeitgeberanteils zurück.