Hauptregion der Seite anspringen
Werbung
2019-09-14T18:19:23+00:00 zurück zur Testübersicht

KKH Kaufmännische Krankenkasse im Krankenkassentest für Selbstständige

KKH Kaufmännische Krankenkasse

Karl-Wiechert-Allee 61
30625 Hannover
Krankenkassentest für Selbstständige Kassensiegel KKH Kaufmännische Krankenkasse

geöffnet in:

Bild geöffnet Baden-Württemberg
Bild geöffnet Bayern
Bild geöffnet Berlin
Bild geöffnet Brandenburg
Bild geöffnet Bremen
Bild geöffnet Hamburg
Bild geöffnet Hessen
Bild geöffnet Mecklenburg-Vorpommern
Bild geöffnet Niedersachsen
Bild geöffnet Nordrhein-Westfalen
Bild geöffnet Rheinland-Pfalz
Bild geöffnet Saarland
Bild geöffnet Sachsen
Bild geöffnet Sachsen-Anhalt
Bild geöffnet Schleswig-Holstein
Bild geöffnet Thüringen

Zusatzbeitrag

0 Sterne
Der Beitragssatz der KKH Kaufmännische Krankenkasse beträgt mit Krankengeld (14,6% + 1,50 Zusatzbeitrag)
Mindestbeitrag: 167,17 €
Höchstbeitrag: 730,54 €

und ohne Krankengeld (14,0% + 1.50 Zusatzbeitrag)
Mindestbeitrag: 160,94 €
Höchstbeitrag: 703,31 €

Service

3 Sterne
Das Online-Servicezentrum der KKH ist ein exklusives Angebot für Versicherte.
3 Sterne
Facharztterminservice gibt es bei der KKH. Die Experten der KKH sind bei der Suche nach einem geeigneten Arzt oder Krankenhaus sowie einem schnellen Facharzttermin behilflich.
3 Sterne
Über das Online-Servicezentrum der KKH können Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung schnell und bequem zu Hause online hochgeladen werden.

Zahnvorsorge

0 Sterne
Die professionelle Zahnreinigung wird im Rahmen des Bonusprogramms KKH Bonus unterstützt. Bei Nachweis von drei gesundheitsbewussten Maßnahmen erhalten Versicherte ein Gesundheitsbudget von bis zu 60 Euro. Dies kann für ausgewählte Gesundheitsleistungen wie z. B. die professionelle Zahnreinigung eingesetzt werden. Bei 6 Maßnahmen können bis zu 120 Euro, bei 9 Maßnahmen sogar bis zu 180 Euro Gesundheitsbudget in Anspruch genommen werden. Die KKH beteiligt sich jeweils an einer zu Behandlungsbeginn und zum Behandlungsende durchgeführten professionellen Zahnreinigung in Höhe von bis zu 50,00 Euro. Voraussetzung ist, dass diese im Zusammenhang mit einer als Kassenleistung in Anspruch genommenen kieferorthopädischen Behandlung mit festsitzenden kieferorthopädischen Behandlungsapparaturen (Multiband- bzw. Multibracketapparaturen) erfolgt und zu Beginn der kieferorthopädischen Behandlung das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet wurde.

Sehhilfen

0 Sterne
Die Sehhilfen werden im Rahmen des Bonusprogramms KKH Bonus unterstützt. Bei Nachweis von drei gesundheitsbewussten Maßnahmen erhalten Versicherte ein Gesundheitsbudget von bis zu 60 Euro. Dies kann für ausgewählte Gesundheitsleistungen wie z. B. die Sehhilfe eingesetzt werden. Bei 6 Maßnahmen können bis zu 120 Euro, bei 9 Maßnahmen sogar bis zu 180 Euro Gesundheitsbudget in Anspruch genommen werden.

Vorsorge

2 Sterne
Über die gesetzliche Regelleistung hinaus bezuschusst die KKH ein Hautkrebsscreening auch für unter 35-Jährige. Der Zuschuss von bis zu 30 Euro gilt für KKH Versicherte im Alter von 18 bis 34 Jahren und kann alle zwei Jahre in Anspruch genommen werden. Ab 35 Jahren haben die Versicherten der KKH aller 2 Jahre Anspruch auf eine visuelle Ganzkörperinspektion der gesamten Haut.

Impfungen

0 Sterne
Auslandsreiseschutzimpfungen werden im Rahmen des Bonusprogramms KKH Bonus unterstützt. Bei Nachweis von drei gesundheitsbewussten Maßnahmen erhalten Versicherte ein Gesundheitsbudget von bis zu 60 Euro. Dies kann für ausgewählte Gesundheitsleistungen wie z. B. die Auslandsreiseschutzimpfungen eingesetzt werden. Bei 6 Maßnahmen können bis zu 120 Euro, bei 9 Maßnahmen sogar bis zu 180 Euro Gesundheitsbudget in Anspruch genommen werden.
3 Sterne
Die KKH übernimmt die Kosten der Grippeschutzimpfung über den gesetzlichen Leistungsanspruch hinaus für alle Versicherten jeden Alters.

Prävention

Im Rahmen des Bonusprogramms KKH Bonus werden viele Leistungen unterstützt. Bei Nachweis von drei gesundheitsbewussten Maßnahmen erhalten Versicherte ein Gesundheitsbudget von bis zu 60 Euro. Dies kann für ausgewählte Gesundheitsleistungen wie z. B. die Akupunktur eingesetzt werden. Bei 6 Maßnahmen können bis zu 120 Euro, bei 9 Maßnahmen sogar bis zu 180 Euro Gesundheitsbudget in Anspruch genommen werden.

Bonusmodelle

2 Sterne
Versicherte der KKH können am Bonusprogramm für gesundheitsbewusstes Verhalten teilnehmen. Pro Kalenderjahr können einmalig entweder drei, sechs oder neun in diesem Zeitraum erbrachte Maßnahmen bonifiziert werden. Dafür erhält man 30, 60 oder 90 Euro. Alternativ kann man einen Zuschuss zu einer selbstgezahlten Gesundheitsleistung (Gesundheitsbudget) in Höhe von 60, 120 oder 180 Euro wählen.

Wahltarife

1 Sterne
Bis 15.000 Euro Jahreseinkommen: Prämie 200 Euro, Selbstbehalt 300 Euro, max. Risiko 100 Euro, Jahreseinkommen bis 40.000 Euro: Prämie 400 Euro, Selbstbehalt 750 Euro, max. Risiko 350 Euro
3 Sterne
Wenn man ein Jahr lang 100 Prozent leistungsfrei bleibt, bekommt man folgende Erstattung: Im 1. Jahr = 50 % des Monatsbeitrags inkl. AG-Anteil Im 2. Jahr = 75 % Im 3. Jahr = 100 %