Hauptregion der Seite anspringen
Werbung
2019-05-26T01:54:54+00:00 zurück zur Testübersicht

Brandenburgische BKK im Krankenkassentest für Selbstständige

Brandenburgische BKK

Werkstraße 10
15890 Eisenhüttenstadt
Krankenkassentest für Selbstständige Kassensiegel Brandenburgische BKK

geöffnet in:

Bild leeres Kreuz Baden-Württemberg
Bild leeres Kreuz Bayern
Bild leeres Kreuz Berlin
Bild geöffnet Brandenburg
Bild leeres Kreuz Bremen
Bild leeres Kreuz Hamburg
Bild leeres Kreuz Hessen
Bild leeres Kreuz Mecklenburg-Vorpommern
Bild leeres Kreuz Niedersachsen
Bild leeres Kreuz Nordrhein-Westfalen
Bild leeres Kreuz Rheinland-Pfalz
Bild leeres Kreuz Saarland
Bild leeres Kreuz Sachsen
Bild leeres Kreuz Sachsen-Anhalt
Bild leeres Kreuz Schleswig-Holstein
Bild leeres Kreuz Thüringen

Zusatzbeitrag

0 Sterne
Der Beitragssatz der Brandenburgische BKK beträgt mit Krankengeld (14,6% + 1,50 Zusatzbeitrag)
Mindestbeitrag: 167,17 €
Höchstbeitrag: 730,54 €

und ohne Krankengeld (14,0% + 1.50 Zusatzbeitrag)
Mindestbeitrag: 160,94 €
Höchstbeitrag: 703,31 €

Service

0 Sterne
Die Brandenburgische BKK unterstützt bei der Vermittlung von Facharztterminen.

Zahnvorsorge

0 Sterne
2 x 20 EUR kann man über das Bonusmodell erhalten.

Sehhilfen

Vorsorge

2 Sterne
Ein jährlicher Anspruch auf Zuschuss der Vorsorgeuntersuchung besteht ab dem 1. Lebensjahr. Kostenzuschuss 20 EUR jährlich.

Impfungen

3 Sterne
Cholera, FSME, Gelbfieber, Hepatitis A und B,Japanische Enzephalitis, Meningokokken-Meningitis, Tollwut, Typhus und Malariaprophylaxe werden bei privaten Auslandsreisen erstattet.
3 Sterne
Keine Einschränkungen, für alle Versicherten möglich.

Prävention

150 EUR beträgt der Zuschuss für Schwangerschaftsleistungen.

Bonusmodelle

3 Sterne
Bis zu 240 EUR Bonus gibt es für gesundheitsbewusstes Verhalten.

Wahltarife

2 Sterne
Der Wahltarif Selbstbehalt der Brandenburgischen BKK sichert eine Geldprämie in gestaffelter Höhe zu, wenn man keine Leistungen benötigt. Jahreseinkommen 20.000 EUR: Prämie 160 EUR, Selbstbehalt 260 EUR, max. Risiko 100 EUR, Jahreseinkommen 30.000 EUR: Prämie 200 EUR, Selbstbehalt 360 EUR, max. Risiko 160 EUR, Jahreseinkommen über JEAG : Prämie 500 EUR, Selbstbehalt 750 EUR, max. Risiko 250 EUR. Außerdem gibt es den Wahltarif für Azubis: Prämie bis zu 400 EUR während der Ausbildung
3 Sterne
Wenn man zusammen mit den familienversicherten Angehörigen (über 18 Jahre) ein Jahr lang keine Leistungen in Anspruch nimmt, erhält man einen Monatsbeitrag des gezahlten Beitrags zurückerstattet.