Hauptregion der Seite anspringen
Werbung
2019-03-20T12:29:00+00:00 zurück zur Testübersicht

BOSCH BKK im Krankenkassentest für Selbstständige

BOSCH BKK

Kruppstr. 19
70469 Stuttgart
Krankenkassentest für Selbstständige Kassensiegel BOSCH BKK

geöffnet in:

Bild geöffnet Baden-Württemberg
Bild geöffnet Bayern
Bild geöffnet Berlin
Bild geöffnet Brandenburg
Bild leeres Kreuz Bremen
Bild geöffnet Hamburg
Bild geöffnet Hessen
Bild geöffnet Mecklenburg-Vorpommern
Bild geöffnet Niedersachsen
Bild geöffnet Nordrhein-Westfalen
Bild geöffnet Rheinland-Pfalz
Bild geöffnet Saarland
Bild geöffnet Sachsen
Bild geöffnet Sachsen-Anhalt
Bild leeres Kreuz Schleswig-Holstein
Bild geöffnet Thüringen

Zusatzbeitrag

2 Sterne
Der Beitragssatz der BOSCH BKK beträgt mit Krankengeld (14,6% + 0,90 Zusatzbeitrag)
Mindestbeitrag: 160,94 €
Höchstbeitrag: 703,31 €

und ohne Krankengeld (14,0% + 0.90 Zusatzbeitrag)
Mindestbeitrag: 154,71 €
Höchstbeitrag: 676,09 €

Service

3 Sterne
Über das Online-Kundenportal „Meine Bosch BKK“ kann man viele Anliegen auch außerhalb der Öffnungszeiten der BKK-Geschäftsstelle einfach und sicher erledigen.
3 Sterne
Im Rahmen regionaler Verträge zur akuten Psychotherapie unterstützt die Bosch BKK ihre Versicherten, einen freien Therapieplatz zu finden. Im Facharztprogramm Baden-Württemberg ist bei Überweisung durch den Hausarzt ein Facharzttermin innerhalb 14 Tage vertraglich vereinbart, in Notfällen noch am selben Tag. Das gilt für Kardiologie, Gastroenterologie, Orthopädie, Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie.
3 Sterne
Dokumentenübermittlung in elektronischer Form ist über das Kundenportal https://meine.bosch-bkk.de möglich.

Zahnvorsorge

0 Sterne
Die Versicherten der Bosch BKK können sich eine Vielzahl an Aktivitäten für Ihren „G-win“-Bonus anrechnen lassen, zum Beispiel die professionelle Zahnreinigung.

Sehhilfen

Vorsorge

2 Sterne
In vielen Bundesländern übernimmt die Bosch BKK bereits ab Geburt die Kosten für das zweijährliche Hautkrebs-Screening z. B. in Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Thüringen, Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland.

Impfungen

3 Sterne
Die Bosch BKK übernimmt alle Impfungen bei privaten Auslandsreisen, die der Arzt für die Reise empfiehlt – selbst wenn dies über die STIKO-Empfehlung hinaus geht.
3 Sterne
Die Bosch BKK übernimmt die Kosten für die Grippeschutzimpfung, wenn diese vom Arzt empfohlen wird.

Prävention

Bonusmodelle

2 Sterne
Um den Mindestbonus von 45 Euro zu erhalten, muss man alle für das Alter vorgesehenen Vorsorgeuntersuchungen und vier Maßnahmen des Aktionsbonus nachweisen. Max. kann man ein Geldprämie von 205 Euro pro Jahr erhalten.

Wahltarife

3 Sterne
Mitglieder, die am Wahltarif "Option S" teilnehmen, können einkommensabhängig in vier Stufen eine Prämie von bis zu 600 Euro erhalten, falls Sie im Laufe eines Jahres bestimmte Leistungen zu Lasten der Krankenkasse nicht in Anspruch genommen haben. Jahreseinkommen bis 24.000 EUR: Prämie 100 EUR, Selbstbehalt 120 EUR, max. Risiko 20 EUR, Jahreseinkommen 24.001 - 36.000 EUR: Prämie 200 EUR, Selbstbehalt 250 EUR, max. Risiko 50 EUR, Jahreseinkommen 36.001 - 48.000 EUR: Prämie 300 EUR, Selbstbehalt 380 EUR, max. Risiko 80 EUR, Jahreseinkommen über 48.000 EUR: Prämie 350 EUR, Selbstbehalt 450 EUR, max. Risiko 100 EUR