Hauptregion der Seite anspringen
Werbung
2019-03-22T15:13:34+00:00 zurück zur Testübersicht

BKK VBU im Krankenkassentest für Selbstständige

BKK VBU

Lindenstraße 67
10969 Berlin
Krankenkassentest für Selbstständige Kassensiegel BKK VBU

geöffnet in:

Bild geöffnet Baden-Württemberg
Bild geöffnet Bayern
Bild geöffnet Berlin
Bild geöffnet Brandenburg
Bild geöffnet Bremen
Bild geöffnet Hamburg
Bild geöffnet Hessen
Bild geöffnet Mecklenburg-Vorpommern
Bild geöffnet Niedersachsen
Bild geöffnet Nordrhein-Westfalen
Bild geöffnet Rheinland-Pfalz
Bild geöffnet Saarland
Bild geöffnet Sachsen
Bild geöffnet Sachsen-Anhalt
Bild geöffnet Schleswig-Holstein
Bild geöffnet Thüringen

Zusatzbeitrag

0 Sterne
Der Beitragssatz der BKK VBU beträgt mit Krankengeld (14,6% + 1,30 Zusatzbeitrag)
Mindestbeitrag: 165,09 €
Höchstbeitrag: 721,46 €

und ohne Krankengeld (14,0% + 1.30 Zusatzbeitrag)
Mindestbeitrag: 158,86 €
Höchstbeitrag: 694,24 €

Service

3 Sterne
Online-Geschäftsstelle gibt es unter meine-krankenkasse.de
3 Sterne
Vermittlung von Arztterminen ist bei planbaren, ambulant erbringbaren Operationen in Berlin, Brandenburg , Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen möglich. Angebot einer diagnostischen Zweitmeinung vor geplanten Rückenoperationen – Termin innerhalb von 5 Tagen. Zweitmeinung „Große Gelenke“ Vermittlung von Psychotherapie-Terminen (regional)
3 Sterne
Die BKK VBU akzeptiert eingescannte bzw. fotografierte Dokumente, die in Dateiform per E-Mail etc. zugeschickt werden.

Zahnvorsorge

3 Sterne
Zur professionellen Zahnreinigung wird zweimal im Kalenderjahr einen Zuschuss von jeweils 30 EUR gezahlt, es kann jeder Zahnarzt mit Kassenzulassung genutzt werden (keine Einschränkung auf Netzwerk etc.). Alternativ wird jährlich eine professionelle Zahnreinigung zu 100 Prozent übernommen, wenn diese bei einem Vertragszahnarzt (dent-net) durchgeführt wird.

Sehhilfen

Vorsorge

1 Sterne
Jährliche Hauskrebsvorsorge (bzw. alle zwei Jahre) wird auch bei unter 35 jährigen (regionales Angebot) angeboten.

Impfungen

3 Sterne
Die BKK VBU übernimmt die Kosten jeder ärztlich empfohlenen Schutzimpfung zu 100%. z. B.Cholera, FSME, Gelbfieber, Hepatitis A und B, Japanische Enzephalitis, Herpes Zoster, Meningokokken-Meningitis, Tollwut, Typhus, Malariaprophylaxe u.a. (Impftätigkeit und Impfstoff). Bei Partnern der BKK VBU (z. B. BCRT, Tropeninstitut der Charite) auch Impfungen unter Vorlage der Versichertenkarte (ohne Vorkasse durch den Versicherten)
3 Sterne
Die BKK VBU übernimmt die Kosten jeder ärztlich empfohlenen Schutzimpfung zu 100%, auch der Grippeschutzimpfung für alle Altersklassen.

Prävention

kein "globales" Gesundheitskonto, aber ein Gesundheitskonto für (Natur)Arzneimittel - 100 Euro pro Versicherten im Jahr, bei Kindern und Jugendlichen 150 Euro

Bonusmodelle

3 Sterne
Pro Person kann man im Bonusmodell der BKK VBU bis zu 130 EUR erhalten. Dabei sind die drei Bausteine des Bonusprogramms unterschiedlich kombinierbar.

Wahltarife

1 Sterne
Die BKK VBU bietet ihren Mitgliedern, die ihre Beiträge ganz oder teilweise selber tragen, den Wahltarif BKK VBU PRO Prämie an. Man erhält eine Prämie von bis zu 200 Euro je Tarifjahr.  (Höhe Selbstbeteiligung bitte eintragen)