Hauptregion der Seite anspringen
Werbung
2019-03-22T14:59:01+00:00 zurück zur Testübersicht

BKK Public im Krankenkassentest für Selbstständige

BKK Public

Thiestr. 15
38226 Salzgitter
Krankenkassentest für Selbstständige Kassensiegel BKK Public

geöffnet in:

Bild leeres Kreuz Baden-Württemberg
Bild leeres Kreuz Bayern
Bild leeres Kreuz Berlin
Bild leeres Kreuz Brandenburg
Bild leeres Kreuz Bremen
Bild geöffnet Hamburg
Bild leeres Kreuz Hessen
Bild leeres Kreuz Mecklenburg-Vorpommern
Bild geöffnet Niedersachsen
Bild geöffnet Nordrhein-Westfalen
Bild leeres Kreuz Rheinland-Pfalz
Bild leeres Kreuz Saarland
Bild leeres Kreuz Sachsen
Bild leeres Kreuz Sachsen-Anhalt
Bild leeres Kreuz Schleswig-Holstein
Bild leeres Kreuz Thüringen

Zusatzbeitrag

1 Sterne
Der Beitragssatz der BKK Public beträgt mit Krankengeld (14,6% + 1,10 Zusatzbeitrag)
Mindestbeitrag: 163,02 €
Höchstbeitrag: 712,39 €

und ohne Krankengeld (14,0% + 1.10 Zusatzbeitrag)
Mindestbeitrag: 156,79 €
Höchstbeitrag: 685,16 €

Service

3 Sterne
Kurzfristige Terminvereinbarung bei Fachärzten erfolgt für Teilnehmer am Versorgungs-Management-Programm (VMP- Teilnehmer).

Zahnvorsorge

2 Sterne
Die Betriebskrankenkasse übernimmt für Versicherte, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, zweimal je Kalenderjahr die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung (erstattungsfähiger Höchstbetrag 120 EUR je Zahnreinigung). Gegen Vorlage der Originalrechnungen werden 85 % der entstandenen Kosten bis zu einer max. Höhe von insgesamt 400 EUR für alle Leistungen im Rahmen des BKK GesundheitsPlus je Kalenderjahr erstattet.

Sehhilfen

Vorsorge

2 Sterne
Die Betriebskrankenkasse übernimmt für Versicherte ab Vollendung des 18. Lebensjahres ergänzend zum gesetzlichen Anspruch einmalig je Kalenderjahr die Kosten für eine Hautkrebsuntersuchung, wenn eine Erkrankung noch nicht vorliegt, aber bereits bestehende Risikofaktoren auf eine Schwächung der Gesundheit oder drohende Erkrankung hinweisen, und die Leistung durch Fachärzte für Haut- und Geschlechtskrankheiten und Dermatologen erbracht wird (gegen Vorlage der Originalrechnungen 85 % der Kosten bis max. 400 EUR je Kalenderjahr im Rahmen von BKK GesundheitsPlus.

Impfungen

3 Sterne
Für selbst bezahlte ärztlich empfohlene Schutzimpfungen werden von der BKK Public 100 v. H. der Kosten, höchstens in Höhe des Betrages, der bei vertragsärztlicher Behandlung entstanden wäre, erstattet.

Prävention

Mit BKK GesundheitsPlus kann man zusätzliche attraktive Gesundheitsangebote bis zu einer Höhe von insgesamt 400 Euro je Kalenderjahr erhalten.

Bonusmodelle

3 Sterne
BKK AktivPlus, das Bonussystem der BKK Public, unterstützt eine gesunde Lebensführung und gesundheitliche Vorsorge mit einer Prämie. Bei erstmaliger Teilnahme des Mitgliedes gibt es für 3 Aktivitäten 150 EUR. Im Folgejahr gibt es für 3 Aktivitäten 30 EUR, für 6 Aktivitäten 60 EUR, für 9 Aktivitäten 90 EUR, für 15 Aktivitäten 150 EUR.

Wahltarife

3 Sterne
Mit dem Wahltarif Sofortprämie kann man sofort bei Eintritt in den Tarif 150 EUR jährlich erhalten (maximal 20 % der selbst getragenen Beiträge), wenn man sich bei Inanspruchnahme bestimmter Leistungen bis zu 200 EUR (Selbstbehalt) beteiligt.
2 Sterne
Teilnehmer am Wahltarif Prämienzahlung erhalten eine Prämie, wenn sie und ihre nach § 10 SGB V versicherten Angehörigen in diesem Kalenderjahr keine Leistungen zu Lasten der BKK Public in Anspruch genommen haben. Die jährliche Prämienzahlung beträgt 1/24 des im Kalenderjahr an die Betriebskrankenkasse gezahlten Jahresbeitrages.
2 Sterne
Bei Inanspruchnahme beider Tarife werden auf die Prämie Beitragsrückgewähr höchstens 75 EUR der zuletzt gezahlten Sofortprämie angerechnet. Der Gesetzgeber hat die Prämienhöchstgrenze auf maximal 30 % der selbst getragenen Beiträge begrenzt.