Hauptregion der Seite anspringen
Werbung
2019-03-20T11:52:20+00:00 zurück zur Testübersicht

BKK Freudenberg im Krankenkassentest für Selbstständige

BKK Freudenberg

Höhnerweg 2 - 4
69469 Weinheim
Krankenkassentest für Selbstständige Kassensiegel BKK Freudenberg

geöffnet in:

Bild geöffnet Baden-Württemberg
Bild geöffnet Bayern
Bild geöffnet Berlin
Bild leeres Kreuz Brandenburg
Bild leeres Kreuz Bremen
Bild leeres Kreuz Hamburg
Bild geöffnet Hessen
Bild leeres Kreuz Mecklenburg-Vorpommern
Bild geöffnet Niedersachsen
Bild geöffnet Nordrhein-Westfalen
Bild geöffnet Rheinland-Pfalz
Bild leeres Kreuz Saarland
Bild geöffnet Sachsen
Bild leeres Kreuz Sachsen-Anhalt
Bild leeres Kreuz Schleswig-Holstein
Bild leeres Kreuz Thüringen

Zusatzbeitrag

3 Sterne
Der Beitragssatz der BKK Freudenberg beträgt mit Krankengeld (14,6% + 0,70 Zusatzbeitrag)
Mindestbeitrag: 158,86 €
Höchstbeitrag: 694,24 €

und ohne Krankengeld (14,0% + 0.70 Zusatzbeitrag)
Mindestbeitrag: 152,63 €
Höchstbeitrag: 667,01 €

Service

3 Sterne
Es werden Termine kostenfrei vermittelt und die Versicherten werden bei der Facharztsuche unterstützt.
3 Sterne
Dokumentenübermittlung in elektronischer Form wird akzeptiert.

Zahnvorsorge

3 Sterne
PZR gibt es ab 18 Jahren eimal pro Kalenderjahr kostenfrei in Partnerpraxen des Netzwerkes dent-net® oder beim Zahnarzt der Wahl – dann werden Ihnen 60 Euro im Jahr erstattet. Die Erstattung gibt es sogar ohne Altersgrenze, d. h. auch Kinder und Jugendliche profitieren von dieser Regelung.

Sehhilfen

0 Sterne
Ab 18 Jahren, wenn der Augenarzt eine Brille verschreibt, weil ein Fernausgleich von mehr als sechs Dioptrien bei Kurz- oder Weitsichtigkeit oder von mehr als vier Dioptrien wegen einer Hornhautverkrümmung benötigt wird oder wenn beide Augen schwer sehbeeinträchtigt sind (auf dem besseren Auge wird trotz Brille oder Kontaktlinsen lediglich eine maximale Sehschärfe von 30 Prozent erreicht). Liegen diese Voraussetzungen vor und sind aus medizinischen Gründen Kontaktlinsen notwendig, werden im Ausnahmefall auch hier diese Kosten in Höhe der bundesweit vereinbarten Festbeträge übernommen.

Vorsorge

1 Sterne
Ab dem Alter von 15 Jahren wird jährlich Hautscreening bezahlt, wenn bestimmte Risikofaktoren vorliegen. Erstattet werden 1 x im Kalenderjahr bis zu 35 EUR. Rechnet der Arzt nur die Auflichtmikroskopie privat ab und die Untersuchung über die Krankenversicherungskarte beträgt die Erstattung 17,50 EUR. In einigen Bundesländern kann das Hautscreening auf Grund eines Versorgungsvertrages ohne Altersuntergrenze, jährlich bzw. alle zwei Jahre direkt über die Gesundheitskarte abgerechnet werden.

Impfungen

3 Sterne
Alle ärztlich empfohlenen Schutzimpfungen im Zusammenhang mit einer privaten Auslandsreise werden zu 100% erstattet, bei Bedarf auch die Malariaprophylaxe.
3 Sterne
Für alle Versicherten. Ärztlich empfohlene Impfungen werden zu 100% erstattet, auch wenn diese nicht über die Gesundheitskarte abgerechnet werden können. Die Erstattung beinhaltet den Impfstoff und die ärztliche Impfleistung.

Prävention

Bonusmodelle

3 Sterne
Mit den Fit4Health Bonusmodellen erhalten Versicherte bei mindestens vier, maximal sechs zu erfüllenden Bonuskriterien bis zu 200 EUR/Bonusjahr. Ein Kriterium ist, dass man mehr als 6 Monate regelmäßig qualitätsgesichert Sport in einem Fitnessstudio betrieben hat.

Wahltarife

2 Sterne
Die BKK Freudenberg bietet den „Wahltarif Prämienzahlung“ ohne finanzielles Risiko an. Prämie im 1. Jahr: 60 EUR, Prämie im 2. Jahr: 100 Euro, Prämie ab 3. Jahr: 120 Euro.