Hauptregion der Seite anspringen
Werbung
2019-05-20T17:10:05+00:00 zurück zur Testübersicht

AOK Rheinland/Hamburg im Krankenkassentest für Selbstständige

AOK Rheinland/Hamburg

Kassernenstr. 61
40213 Düsseldorf
Krankenkassentest für Selbstständige Kassensiegel AOK Rheinland/Hamburg

geöffnet in:

Bild leeres Kreuz Baden-Württemberg
Bild leeres Kreuz Bayern
Bild leeres Kreuz Berlin
Bild leeres Kreuz Brandenburg
Bild leeres Kreuz Bremen
Bild geöffnet Hamburg
Bild leeres Kreuz Hessen
Bild leeres Kreuz Mecklenburg-Vorpommern
Bild leeres Kreuz Niedersachsen
Bild geöffnet Nordrhein-Westfalen
Bild leeres Kreuz Rheinland-Pfalz
Bild leeres Kreuz Saarland
Bild leeres Kreuz Sachsen
Bild leeres Kreuz Sachsen-Anhalt
Bild leeres Kreuz Schleswig-Holstein
Bild leeres Kreuz Thüringen

Zusatzbeitrag

1 Sterne
Der Beitragssatz der AOK Rheinland/Hamburg beträgt mit Krankengeld (14,6% + 1,10 Zusatzbeitrag)
Mindestbeitrag: 163,02 €
Höchstbeitrag: 712,39 €

und ohne Krankengeld (14,0% + 1.10 Zusatzbeitrag)
Mindestbeitrag: 156,79 €
Höchstbeitrag: 685,16 €

Service

3 Sterne
meine.aok.de – Das Online-Portal der AOK Rheinland/Hamburg
3 Sterne
Schneller einen Termin beim Facharzt? Die AOK Rheinland/Hamburg organisiert ihren Versicherten kurzfristig den frühestmöglichen Termin beim Spezialisten (ausgenommen Termine bei Psychotherapeuten). Die AOK Rheinland/Hamburg nennt ihren Versicherten innerhalb von 48 Stunden einen zeitnahen Untersuchungs-, Behandlungs- oder auch Vorsorgetermin bei dem richtigen Arzt. Der AOK Arztterminservice ist regional eng mit Ärzten, Zahnärzten und medizinischen Einrichtungen verbunden. Der Service ist für Kunden der AOK Rheinland/Hamburg kostenlos.
3 Sterne
Elektronische Dokumente werden grundsätzlich akzeptiert. Ein Foto oder Scan von beispielsweise einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung können Versicherte am einfachsten über das Online-Portal meine.aok.de an die AOK Rheinland/Hamburg senden.

Zahnvorsorge

2 Sterne
Alle Versicherten, die zwischen 16 und 25 Jahren einmalig eine Zahnreinigung gemäß §12f in Anspruch genommen haben, haben dauerhaften Anspruch auf die volle Erstattung einer professionellen Zahnreinigung pro Jahr (bei Durchführung in der Zahnklinik der AOK Rheinland/Hamburg). Bei anderen Zahnarztpraxen ist der Leistungsanspruch auf 35 EUR pro Jahr begrenzt. Zusätzlich kann über das Bonusmodell der AOK Rheinland/Hamburg "AOK Gesundheitskonto" ein Zuschuss in Höhe von 60 EUR gewährleistet werden.

Sehhilfen

1 Sterne
220 Optiker gewähren als Vorteilspartner 5 % Rabatt (mind. 10 EUR) beim Brillengestell oder beim Kauf von Kontaktlinsen einmal jährlich die Erstausstattung mit Pflegemitteln. Zusätzlich erhalten alle Versicherten bei Teilnahme am Bonusmodell der AOK Rheinland/Hamburg "AOK Gesundheitskonto" einen Zuschuss in Höhe von bis zu 500 EUR.

Vorsorge

3 Sterne
Das Hautkrebs-Screening wird auch Versicherten unter 35 Jahren (ab 18 Jahren) alle 2 Jahre gewährt. Wenn der Arzt den Einsatz der Auflichtmikroskopie als notwendig einschätzt, erstattet die AOK Rheinland/Hamburg auch diese Kosten für Ihre Versicherten.

Impfungen

3 Sterne
Die AOK Rheinland/Hamburg übernimmt die Kosten für Reiseschutzimpfungen zu 100 Prozent, sofern die Impfungen durch die Ständige Impfkomission (STIKO) für das Reiseland empfohlen werden. Dies gilt bei privaten Auslandsreisen. Die geleisteten Zuzahlungen für die Impfungen werden erstattet (bis maximal 100 EUR im Jahr). Der Vorteil für die AOK-Kunden besteht darin, dass die Leistung von Vertragsärzten erbracht und direkt über die Versichertenkarte abgerechnet wird.
3 Sterne
Die AOK Rheinland/Hamburg übernimmt die Kosten für Grippeschutzimpfungen zu 100 Prozent entsprechend der Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO).

Prävention

Bonusmodelle

3 Sterne
Beim AOK Gesundheitskonto belohnt die AOK Rheinland/Hamburg die Teilnahme an Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen, Impfungen, Teilnahme an Präventionsmaßnahmen oder Engagement im Vereinssport. Die Teilnehmer erhalten bei einem Nachweis von drei Gesundheitsmaßnahmen eine Geldprämie in Höhe von 125 EUR. Alternativ können die Teilnehmer ihren Bonus auch in Gesundheitsleitungen investieren. Diese Wahl belohnt die AOK Rheinland/Hamburg mit einer Erstattung für ausgewählten Gesundheitsleistungen bis zu 500 EUR.

Wahltarife

1 Sterne
Beim Wahltarif vigo bonus plus können Versicherte ab einem Einkommen von 18.000,01 EUR und bis zur Jahresarbeitsentgeltgrenze in den ersten drei Jahren durchschnittlich 240 EUR als Bonus erhalten (1. Jahr 180 EUR, 2. Jahr 180 EUR, 3. Jahr 360 EUR). Ab dem vierten Jahr beträgt der Bonus jährlich 240 EUR. Das finanzielle Risiko beträgt bei diesem Wahltarif für diese Einkommensklasse lediglich 110 EUR.