Hauptregion der Seite anspringen
Werbung
2019-07-22T05:02:44+00:00 zurück zur Testübersicht

Die Schwenninger Krankenkasse im Krankenkassentest für Schwangere und junge Eltern

Die Schwenninger Krankenkasse

Spittelstraße 50
78056 Villingen-Schwenningen
Krankenkassentest für Schwangere und junge Eltern Kassensiegel Die Schwenninger Krankenkasse

geöffnet in:

Bild geöffnet Baden-Württemberg
Bild geöffnet Bayern
Bild geöffnet Berlin
Bild geöffnet Brandenburg
Bild geöffnet Bremen
Bild geöffnet Hamburg
Bild geöffnet Hessen
Bild geöffnet Mecklenburg-Vorpommern
Bild geöffnet Niedersachsen
Bild geöffnet Nordrhein-Westfalen
Bild geöffnet Rheinland-Pfalz
Bild geöffnet Saarland
Bild geöffnet Sachsen
Bild geöffnet Sachsen-Anhalt
Bild geöffnet Schleswig-Holstein
Bild geöffnet Thüringen

Zusatzbeitrag

0 Sterne
Der Beitragssatz der Schwenninger Krankenkasse beträgt 15,9% (14,6%+1,3%).

Service

0 Sterne
14 Geschäftsstellen
3 Sterne
Eine Internetgeschäftsstelle der Schwenninger Krankenkasse ist vorhanden.
2 Sterne
1. Suche nach einem geeigneten Krankenhaus zur Versorgung eines Frühgeborenen www.perinatalzentren.org // 2. "Früh gewinnt" Erinnerungsservice: Die Schwenninger erinnert Eltern per Brief über bevorstehende Kinder/- und Jugendvorsorgeuntersuchungen und motivieren Kinder mit altersspezifischen Geschenken.

Schwangerschaft

2 Sterne
Eine zusätzliche Ultraschalluntersuchung für Schwangere wird bis zu 40 Euro je Schwangerschaft bezahlt.
2 Sterne
Für eine Nackentransparenzmessung beträgt die Erstattung bis zu 90 Euro.
2 Sterne
Toxoplasmose-Test wird bis zu 35 Euro je Schwangerschaft bezahlt.
2 Sterne
Ein Geburtsvorbereitungskurs für den Vater bzw. den Lebenspartner wird bis zu 60 Euro je Schwangerschaft erstattet.
2 Sterne
Die Hebammenrufbereitschaftspauschale bei ambulanter Entbindung beträgt bis zu 250 Euro je Schwangerschaft.
3 Sterne
Verordnete apothekenpflichtige Eisen-, Folsäure- und Magnesiumpräparate für Schwangere werden bis zu 100 Euro pro Schwangerschaft erstattet.
3 Sterne
Die Schwenninger Krankenkasse unterstützt als Partner von Vita 34 die Idee der Stammzellenaufbewahrung aus Nabelschnurblut. Insgesamt beträgt der Preisvorteil für Kunden der Schwenninger 200 Euro.
Eine zusätzliche Ultraschalluntersuchung für Schwangere wird bis zu 40 Euro je Schwangerschaft bezahlt. Für eine Nackentransparenzmessung beträgt die Erstattung bis zu 90 Euro. Toxoplasmose-Test wird bis zu 35 Euro je Schwangerschaft bezahlt. BabyCARE zur Vermeidung von Frühgeburten inkl. umfassende App. Die Schwenninger Krankenkasse unterstützt zertifizierte Gesundheitskurse in der Schwangerschaft. Bei der Auswahl eines Kurses aus der Zentralen Prüfstelle Prävention garantieren wir eine Kostenbeteiligung in Höhe von 80% der Kurskosten – maximal 125 Euro pro Kurs. Es dürfen 2 zertifizierte Gesundheitskurse pro Jahr in Anspruch genommen werden.

Kinder

1 Sterne
Glückwunschschreiben mit Schnullerkette
2 Sterne
Die Schwenninger Krankenkasse erstattet bis zu 200 Euro pro Kalenderjahr für osteopathische Behandlungen bei Kindern bis 14 Jahre.
3 Sterne
Die Kosten werden bei vorliegender Indikation übernommen.