Hauptregion der Seite anspringen
Werbung
2018-12-09T12:50:45+00:00 zurück zur Testübersicht

Brandenburgische BKK im Krankenkassentest für Schwangere und junge Eltern

Brandenburgische BKK

Werkstraße 10
15890 Eisenhüttenstadt
Krankenkassentest für Schwangere und junge Eltern Kassensiegel Brandenburgische BKK

geöffnet in:

Bild leeres Kreuz Baden-Württemberg
Bild leeres Kreuz Bayern
Bild leeres Kreuz Berlin
Bild geöffnet Brandenburg
Bild leeres Kreuz Bremen
Bild leeres Kreuz Hamburg
Bild leeres Kreuz Hessen
Bild leeres Kreuz Mecklenburg-Vorpommern
Bild leeres Kreuz Niedersachsen
Bild leeres Kreuz Nordrhein-Westfalen
Bild leeres Kreuz Rheinland-Pfalz
Bild leeres Kreuz Saarland
Bild leeres Kreuz Sachsen
Bild leeres Kreuz Sachsen-Anhalt
Bild leeres Kreuz Schleswig-Holstein
Bild leeres Kreuz Thüringen

Zusatzbeitrag

0 Sterne
Der Beitragssatz der Brandenburgische BKK beträgt 16,1% (14,6% + 1,5%).

Service

2 Sterne
3 Geschäftsstellen in Brandenburg
1 Sterne
Persönliche Betreuung mit Hausbesuchsservice

Schwangerschaft

2 Sterne
Die Brandenburgische BKK übernimmt die Kosten einer künstlichen Befruchtung für verheiratete Paare, die mindestens das 25. Lebensjahr vollendet haben, für weibliche Versicherte die nicht älter als 40 und für männliche Versicherte, die nicht älter als 50 Jahre in Höhe von 75 % der Kosten.
1 Sterne
Zusätzliche Ultraschalluntersuchung wird bezahlt (der Pauschbetrag für alle Schwangerschaftsuntersuchungen beträgt 150 EUR).
1 Sterne
Nackenfaltenmessung wird bezahlt (der Pauschbetrag für alle Schwangerschaftsuntersuchungen beträgt 150 EUR).
1 Sterne
Screening wird bezahlt (der Pauschbetrag für alle Schwangerschaftsuntersuchungen beträgt 150 EUR).
1 Sterne
Triple-Test wird bezahlt (der Pauschbetrag für alle Schwangerschaftsuntersuchungen beträgt 150 EUR).
1 Sterne
Toxoplasmose-Test wird bezahlt (der Pauschbetrag für alle Schwangerschaftsuntersuchungen beträgt 150 EUR).
1 Sterne
Feststellung von Antikörpern gegen Ringelröteln und Windpocken wird bezahlt (der Pauschbetrag für alle Schwangerschaftsuntersuchungen beträgt 150 EUR).
2 Sterne
Geburtsvorbereitungskurse werden zu 80 % bezahlt.
1 Sterne
Die Krankenkasse übernimmt die Kosten von bis zu 200 EUR für die Hebammenrufbereitschaft bei teilnehmenden Hebammen. Die Rufbereitschaft bezieht sich auf alle Entbindungen und gilt für die Betreuung durch eine persönlich ausgewählte Hebamme.
3 Sterne
Die Brandenburgische BKK übernimmt für schwangere Versicherte alle nicht verschreibungspflichtigen, apothekenpflichtigen Arzneimittel mit den Wirkstoffen Eisen, Magnesium und/oder Folsäure als Monopräparate oder Kombinationspräparate.
3 Sterne
Versicherte erhalten bei der Brandenburgischen BKK einen Preisnachlass von 200 EUR bei der Einlagerung von Nabelschnurblut bei Partnern der Krankenkasse.

Kinder

3 Sterne
Das Baby-Begrüßungsgeld beträgt 120 EUR, wenn Mutter oder Vater und Kind zum Zeitpunkt der Beantragung des Baby-Begrüßungsgeldes ungekündigt bei der Krankenkasse versichert sind bzw. 200 EUR, wenn alle drei ungekündigt bei der Krankenkasse versichert sind. Das Begrüßungsgeld erhöht sich um jeweils 50 Euro je Kind bei Mehrlingsgeburten.
1 Sterne
Ein Begrüßungsgeschenk wird überreicht.
3 Sterne
Die Brandenburgische BKK erstattet bis zu 300 EUR pro Kalenderjahr für osteopathische Behandlungen. Die Leistung ist auf max. 6 Sitzungen begrenzt. Erstattet werden 80% des Rechnungsbetrags, jedoch max. 50 EUR pro Sitzung.