Hauptregion der Seite anspringen
Werbung
2018-12-09T03:04:01+00:00 zurück zur Testübersicht

BKK Melitta Plus im Krankenkassentest für Schwangere und junge Eltern

BKK Melitta Plus

Marienstr. 122
32425 Minden
Krankenkassentest für Schwangere und junge Eltern Kassensiegel BKK Melitta Plus

geöffnet in:

Bild geöffnet Baden-Württemberg
Bild leeres Kreuz Bayern
Bild geöffnet Berlin
Bild leeres Kreuz Brandenburg
Bild geöffnet Bremen
Bild leeres Kreuz Hamburg
Bild leeres Kreuz Hessen
Bild leeres Kreuz Mecklenburg-Vorpommern
Bild geöffnet Niedersachsen
Bild geöffnet Nordrhein-Westfalen
Bild leeres Kreuz Rheinland-Pfalz
Bild leeres Kreuz Saarland
Bild leeres Kreuz Sachsen
Bild leeres Kreuz Sachsen-Anhalt
Bild leeres Kreuz Schleswig-Holstein
Bild leeres Kreuz Thüringen

Zusatzbeitrag

1 Sterne
Der Beitragssatz der BKK Melitta Plus beträgt 15,7% (14,6%+1,1%).

Service

1 Sterne
4 Geschäftsstellen
3 Sterne
Jetzt in der Onlinefiliale registrieren: „Meine BKK Melitta +“

Rund um die Uhr sind wir für Sie erreichbar: Sie können ab sofort unsere 5. Geschäftsstelle als Onlinefiliale nutzerfreundlich, sicher und einfach bedienbar rund um den Globus nutzen. Sie können Bescheinigungen downloaden, Anträge stellen und sicher mit Ihrer BKK Melitta Plus kommunizieren. „Meine BKK M+““ lässt sich auch komfortabel auf Smartphone und Tablet bedienen. Die App-Version kann in den gängigen App-Stores heruntergeladen werden. Der Funktionsumfang ist im Web und den Apps identisch.
3 Sterne
1. FamiliePlus (Online) – Vorsorge, Beratung, Tipps und Infos, alle gesundheitsrelevanten Informationen aus einer Hand mit Erinnerungsfunktion (Vorsorge- und Impftermine)
2. Medikamentenberatung
3. Online Coach „Kinder Gesundheit“
4. Ärzte-Telefon für junge Familien: 0800 9759 100 20 – 24 Std. täglich

Schwangerschaft

2 Sterne
Der Zuschuss zur künstlichen Befruchtung beträgt 250 EUR je Behandlungsversuch für max. 3 Behandlungen.
1 Sterne
Kostenübernahme für zusätzliche Ultraschalluntersuchung (insgesamt 150 EUR für das Mehrleistungspaket je Schwangerschaft).
1 Sterne
Nackenfaltenmessung (insgesamt 150 EUR für das Mehrleistungspaket je Schwangerschaft).
1 Sterne
Toxoplasmose-Screening (insgesamt 150 EUR für das Mehrleistungspaket je Schwangerschaft).
1 Sterne
Feststellung v. Antikörpern gegen Ringelröteln+Windpocken (insgesamt 150 EUR für das Mehrleistungspaket je Schwangerschaft).
2 Sterne
Kostenübernahme des Partnerbeitrages erfolgt bei einer zugelassenen Hebamme bis zu 70 EUR je Schwangerschaft, wenn beide Partner bei der BKK Melitta Plus versichert sind.
2 Sterne
Kostenübernahme erfolgt in Höhe von 90 % des Rechnungsbetrages, maximal 250 EUR je Schwangerschaft wenn beide Ehepartner bei der BKK Melitta Plus versichert sind.
1 Sterne
Die BKK Melitta Plus erstattet den Versicherten die Kosten für alternative Arzneimittel (nicht verschreibungspflichtigen, aber apothekenpflichtigen Arzneimitteln der Anthroposophie, Homöopathie und Phytotherapie) zu 100 % - bis zu einem Höchstbetrag von 100 EUR je Kalenderjahr und Versicherten.

-Kostenübernahme gemäß Arzneimittelrichtlinie

Kinder

3 Sterne
Mütter erhalten einen zusätzlichen Baby-Bonus von 150 Euro (200 EUR bei Mehrlingsgeburten) (Bedingung: Kind wird ab der Geburt bei der BKK Melitta Plus angemeldet, die Mutter hat alle im Mutterpass vorgesehenen Schwangerschaftsvorsorgeuntersuchungen wahrgenommen, die Mutter hat regelmäßig an einem Geburtsvorbereitungskurs teilgenommen, bei dem Kind wurden die Vorsorgeuntersuchungen U1 – U3 durchgeführt und die Mutter hat an einem Rückbildungsgymnastik-Kurs teilgenommen.
1 Sterne
Kinder, die ab der Geburt bei der BKK Melitta Plus versichert werden, bekommen ein „BKK Melitta Plus-Baby-Lätzchen“
1 Sterne
Die BKK Melitta Plus erstattet bis zu 150 EUR pro Kalenderjahr für osteopathische Behandlungen. Die Leistung ist auf max. 3 Sitzungen begrenzt. Erstattet werden 80% des Rechnungsbetrags, jedoch max. 50 EUR pro Sitzung.
2 Sterne
Die BKK Melitta Plus übernimmt Overalls bei Neurodermitis. Preis 45 EUR pro Stück über Vertragspartner.
Augenärztliche Vorsorgeuntersuchung bei Kleinkindern (Amblyopievertrag) erfolgt bei teilnehmenden Augenärzten der KV Westfalen-Lippe und Niedersachsen.