zurück zu den Kriterien | zurück zum Krankenkassentest

Kombination von Selbstbehalt und Rückerstattung möglich

Krankenkassentest: Wahltarif Beitragsrückerstattung
Kombitarif Selbstbehalt Beitragsrückerstattung
Für Versicherte sind die von einigen Krankenkassen angebotenen Kombitarife ( Selbstbehalt + Rückerstattung ) besonders attraktiv. Denn wer sich für einen Selbstbehalttarif entscheidet, geht genau wie ein Versicherter, der sich für einen Wahltarif mit Beitragsrückerstattung entscheidet davon aus, gesund zu bleiben und für sich selbst möglichst keinerlei Leistungen in Anspruch nehmen zu wollen.


Wird ein Kombitarif angeboten ( 3 Sterne ), sind jährliche Bonus-Prämien von bis zu 900 Euro möglich.

Krankenkassen, bei denen Kombination von Selbstbehalt und Rückerstattung möglich ist, wurden im Test mit 3 Sternen bewertet.


Testergebnisse sortieren nach:
Bewertung von BIG direkt gesund mit Die Tarife BIGselect Selbstbehalt und BIGselect Prämie sind miteinander kombinierbar. Dadurch steigt die höchstmögliche Prämie auf 900 EUR pro Jahr. Sternen
Die Tarife BIGselect Selbstbehalt und BIGselect Prämie sind miteinander kombinierbar. Dadurch steigt die höchstmögliche Prämie auf 900 EUR pro Jahr.
Bewertung von BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER mit Kombination von Selbstbehalt mit Prämienzahlung und Tarif Beitragsrückgewähr ist möglich. Werden die Extra-Tarife miteinander kombiniert, können diese Grenzen 30 Prozent des Jahresbeitrags des Arbeitnehmers, höchstens jedoch 900 EUR betragen. Sternen
Kombination von Selbstbehalt mit Prämienzahlung und Tarif Beitragsrückgewähr ist möglich. Werden die Extra-Tarife miteinander kombiniert, können diese Grenzen 30 Prozent des Jahresbeitrags des Arbeitnehmers, höchstens jedoch 900 EUR betragen.
Bewertung von BKK ZF & Partner mit Eine Kombination von Selbstbehalt und Rückerstattung ist möglich: Die Gesamtprämie beträgt dann max. 900 EUR. Sternen
Eine Kombination von Selbstbehalt und Rückerstattung ist möglich: Die Gesamtprämie beträgt dann max. 900 EUR.
Bewertung von Die Schwenninger Krankenkasse mit Kombination zwischen Selbstbehalt und Rückerstattung ist möglich. Sternen
Kombination zwischen Selbstbehalt und Rückerstattung ist möglich.
Bewertung von IKK classic mit Die Kombination von Beitragsrückerstattung und Selbstbehalt ist im Wahltarif IKK Cash plus möglich. Sternen
Die Kombination von Beitragsrückerstattung und Selbstbehalt ist im Wahltarif IKK Cash plus möglich.
Bewertung von IKK Südwest mit Bei einer Kombination der beiden Wahltarife ist eine max. Prämie in Höhe von bis zu 1.350 Euro innerhalb der Bindungsfrist von 3 Jahren möglich. Sternen
Bei einer Kombination der beiden Wahltarife ist eine max. Prämie in Höhe von bis zu 1.350 Euro innerhalb der Bindungsfrist von 3 Jahren möglich.
Bewertung von R u V Betriebskrankenkasse mit Kombi zwischen Selbstbehalt u. Rückerstattung ist möglich. Damit ist eine max. Prämie von 900 EUR pro Kalenderjahr und max. 30% des Jahresbeitrages möglich. Sternen
Kombi zwischen Selbstbehalt u. Rückerstattung ist möglich. Damit ist eine max. Prämie von 900 EUR pro Kalenderjahr und max. 30% des Jahresbeitrages möglich.
Bewertung von SECURVITA Krankenkasse mit Mit der Kombination der Wahltarife Prämienauszahlung bei Leistungsfreiheit und Prämienauszahlung bei Leistungsverzicht kann man bis zu 900 EUR
jährlich als Prämie von der SECURVITA Krankenkasse ausgezahlt bekommen. Sternen
Mit der Kombination der Wahltarife Prämienauszahlung bei Leistungsfreiheit und Prämienauszahlung bei Leistungsverzicht kann man bis zu 900 EUR jährlich als Prämie von der SECURVITA Krankenkasse ausgezahlt bekommen.
Bewertung von BKK Public mit Bei Inanspruchnahme beider Tarife werden auf die Prämie Beitragsrückgewähr höchstens 75 Euro der zuletzt gezahlten Sofortprämie angerechnet. Der Gesetzgeber hat die Prämienhöchstgrenze auf maximal 30 % der selbst getragenen Beiträge begrenzt Sternen
Bei Inanspruchnahme beider Tarife werden auf die Prämie Beitragsrückgewähr höchstens 75 Euro der zuletzt gezahlten Sofortprämie angerechnet. Der Gesetzgeber hat die Prämienhöchstgrenze auf maximal 30 % der selbst getragenen Beiträge begrenzt