Werbung
zurück zu den Kriterien | zurück zum Krankenkassentest

Magen- und Darmkrebsvorsorge

Krankenkassentest: Darmkrebs-Vorsorge
Magen- und Darmkrebs-Vorsorge
Darmkrebs die in Europa die häufigste Krebsart. Jedes Jahr erkranken in Deutschland circa 65.000 Menschen an Darmkrebs. Nahezu die Hälfte davon stirbt an den Folgen dieser Erkrankung. Da aber Darmkrebs die einzige Krebsart ist, die durch eine rechtzeitige Diagnose zu fast 100 Prozent vermeidbar bzw. heilbar ist, gehört eine aktive Krebsvorsorge zu den wichtigsten Maßnahmen zur Vermeidung.


Für den Test wurde wie folgt bewertet:

3 Sterne = mindstens eine erweiterte oder zusätzliche Krebsvorsorgemaßnahme
2 Sterne = Kostenübernahme Krebstest
1 Stern = allg. Leistungen oder verbesserte Krebsvorsorgemaßnahme im Rahmen Gesundheitskonto

Testergebnisse sortieren nach:
Bewertung von AOK Baden-Württemberg mit AOK-versicherte Teilnehmer am AOK-FacharztProgramm Gastroenterologie erhalten bereits ab 50 Jahren eine Vorsorgekoloskopie (Darmspiegelung) Sternen
AOK-versicherte Teilnehmer am AOK-FacharztProgramm Gastroenterologie erhalten bereits ab 50 Jahren eine Vorsorgekoloskopie (Darmspiegelung)
Bewertung von BKK VBU mit Aktionsbündnis Darmkrebs (volle Kostenübernahme eines neuen immunologischen Tests), Darmkrebsscreenings im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagement. Sternen
Aktionsbündnis Darmkrebs (volle Kostenübernahme eines neuen immunologischen Tests), Darmkrebsscreenings im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagement.
Bewertung von actimonda krankenkasse mit Jährliche Darmkrebsvorsorge unter 55 Jahren gibt es im Rahmen des Aktionsbündnisses gegen Darmkrebs. Stern
Jährliche Darmkrebsvorsorge unter 55 Jahren gibt es im Rahmen des Aktionsbündnisses gegen Darmkrebs.
Bewertung von AOK Bayern mit Die AOK Bayern bietet ihren Versicherten die Möglichkeit, als Alternative zur präventiven Koloskopie (Darmspiegelung), die Darmkrebsvorsorge des Dickdarms mittels der Kapselendoskopie (Videokapsel, PillCam) durchführen zu lassen. Stern
Die AOK Bayern bietet ihren Versicherten die Möglichkeit, als Alternative zur präventiven Koloskopie (Darmspiegelung), die Darmkrebsvorsorge des Dickdarms mittels der Kapselendoskopie (Videokapsel, PillCam) durchführen zu lassen.
Bewertung von AOK Sachsen-Anhalt mit Erweiterte Darmkrebsvorsorge für Menschen unter 55 Jahren mit einem familiären Risiko für Darmkrebs. Versicherte bei denen bei Verwandten ersten Grades Darmkrebs aufgetreten ist und damit ein familiäres Risiko besteht, sollten ab zehn Jahre, bevor die Erkrankung beim Angehörigen ausgebrochen ist, untersucht werden. Schneller Zugang zum Facharzt (Gastroenterologe) und eine umfassende Beratung und Aufklärung sowie ggf. eine vorgezogene Koloskopie. Stern
Erweiterte Darmkrebsvorsorge für Menschen unter 55 Jahren mit einem familiären Risiko für Darmkrebs. Versicherte bei denen bei Verwandten ersten Grades Darmkrebs aufgetreten ist und damit ein familiäres Risiko besteht, sollten ab zehn Jahre, bevor die Erkrankung beim Angehörigen ausgebrochen ist, untersucht werden. Schneller Zugang zum Facharzt (Gastroenterologe) und eine umfassende Beratung und Aufklärung sowie ggf. eine vorgezogene Koloskopie.
Bewertung von Audi BKK mit Die Audi BKK bietet ihren Kunden ab dem 50. Geburtstag zusätzlich einen immunologischen Darmkrebsfrüherkennungstest an. Dieser besitzt eine verbesserte Nachweisquote und ist einfach zuhause durchführbar. Stern
Die Audi BKK bietet ihren Kunden ab dem 50. Geburtstag zusätzlich einen immunologischen Darmkrebsfrüherkennungstest an. Dieser besitzt eine verbesserte Nachweisquote und ist einfach zuhause durchführbar.
Bewertung von BAHN-BKK mit Zur Darmkrebsvorsorge können bei der BAHN-BKK alle 50- und 55-Jährigen einen immunologischen Stuhltest auf okkultes Blut machen, der deutlich sicherer ist, als die bislang üblichen Papierstreifen-Tests. Dazu werden die in Frage kommenden Versicherten von der BAHN-BKK direkt eingeladen. Stern
Zur Darmkrebsvorsorge können bei der BAHN-BKK alle 50- und 55-Jährigen einen immunologischen Stuhltest auf okkultes Blut machen, der deutlich sicherer ist, als die bislang üblichen Papierstreifen-Tests. Dazu werden die in Frage kommenden Versicherten von der BAHN-BKK direkt eingeladen.
Bewertung von BARMER mit Darmkrebsvorsorge: Immunologischer Stuhltest für die Versicherten in Bayern Stern
Darmkrebsvorsorge: Immunologischer Stuhltest für die Versicherten in Bayern
Bewertung von BERGISCHE Krankenkasse mit FOBplus-Stuhltest (Darmkrebsvorsorge) wird im Rahmen des Flexibonus bis zu 50 EUR bezahlt. Stern
FOBplus-Stuhltest (Darmkrebsvorsorge) wird im Rahmen des Flexibonus bis zu 50 EUR bezahlt.
Bewertung von Bertelsmann BKK mit Versicherte der Bertelsmann BKK können ab 30 Jahren ein kostenloses immunologisches Testset zur Früherkennung von Darmkrebs bestellen. Stern
Versicherte der Bertelsmann BKK können ab 30 Jahren ein kostenloses immunologisches Testset zur Früherkennung von Darmkrebs bestellen.
Bewertung von BKK Achenbach Buschhütten mit Immunologischer Stuhlest bis 55 Stern
Immunologischer Stuhlest bis 55
Bewertung von BKK Akzo Nobel Bayern mit Die BKK Akzo Nobel Bayern beteiligt sich am Aktionsbündnis gegen Darmkrebs und übernimmt Kosten für einen neuen, zuverlässigeren Stuhltest. Stern
Die BKK Akzo Nobel Bayern beteiligt sich am Aktionsbündnis gegen Darmkrebs und übernimmt Kosten für einen neuen, zuverlässigeren Stuhltest.
Bewertung von BKK Diakonie mit Die BKK Diakonie ermöglicht Ihren Versicherten bereits ab dem 50. Lebensjahr jährlich einen immunologischen Stuhltest zur Früherkennung von Darmkrebs. Außerdem beteiligt Sie sich am Aktionsbündnis gegen Darmkrebs. Stern
Die BKK Diakonie ermöglicht Ihren Versicherten bereits ab dem 50. Lebensjahr jährlich einen immunologischen Stuhltest zur Früherkennung von Darmkrebs. Außerdem beteiligt Sie sich am Aktionsbündnis gegen Darmkrebs.
Bewertung von BKK DürkoppAdler mit Die BKK_DürkoppAdler ist Teilnehmer am „Aktionsbündnis gegen Darmkrebs“. Die Versicherten erhalten folgende Leistungen: Um dem Darmkrebs möglichst frühzeitig zu erkennen, versendet die BKK_DürkoppAdler an ihre 50 bis 54-jährigen Versicherten ein persönliches Schreiben, mit der Bitte, einen kostenlosen immunologischen Stuhltest durchzuführen. Dieser kann kostenlos mit einer beigefügten Postkarte angefordert werden. 55-jährige Versicherte werden gebeten, direkt an einer Darmspiegelung teilzunehmen – zumindest aber an dem Stuhltest. Stern
Die BKK_DürkoppAdler ist Teilnehmer am „Aktionsbündnis gegen Darmkrebs“. Die Versicherten erhalten folgende Leistungen: Um dem Darmkrebs möglichst frühzeitig zu erkennen, versendet die BKK_DürkoppAdler an ihre 50 bis 54-jährigen Versicherten ein persönliches Schreiben, mit der Bitte, einen kostenlosen immunologischen Stuhltest durchzuführen. Dieser kann kostenlos mit einer beigefügten Postkarte angefordert werden. 55-jährige Versicherte werden gebeten, direkt an einer Darmspiegelung teilzunehmen – zumindest aber an dem Stuhltest.
Bewertung von BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER mit Als Partner des Aktionsbündnis gegen Darmkrebs bietet Ihnen die BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER gezielte Aufklärung und eine verbesserte Vorsorge. Die 55-jährigen Versicherten erhalten im Laufe des Jahres eine persönliche Einladung zur Darmkrebsvorsorge. Doch bereits ab dem 50. Lebensjahr bietet die BKK Ihnen eine kostenfreie und einfache Vorsorge an: einen immunologischen Stuhltest, den Sie diskret zu Hause durchführen können und anschließend zur Auswertung an das Labor senden. Stern
Als Partner des Aktionsbündnis gegen Darmkrebs bietet Ihnen die BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER gezielte Aufklärung und eine verbesserte Vorsorge. Die 55-jährigen Versicherten erhalten im Laufe des Jahres eine persönliche Einladung zur Darmkrebsvorsorge. Doch bereits ab dem 50. Lebensjahr bietet die BKK Ihnen eine kostenfreie und einfache Vorsorge an: einen immunologischen Stuhltest, den Sie diskret zu Hause durchführen können und anschließend zur Auswertung an das Labor senden.
Bewertung von BKK Herkules mit Teilnahme am Aktionsbündnis gegen Darmkrebs mit kostenlosen Stuhltests für die Versicherten zwischen 50 – 55 Jahren. Stern
Teilnahme am Aktionsbündnis gegen Darmkrebs mit kostenlosen Stuhltests für die Versicherten zwischen 50 – 55 Jahren.
Bewertung von BKK HMR mit Kooperationsvertrag mit der Darmklinik Exter. m Rahmen des BKK-Aktionsbündnisses ist eine kostenfreie Untersuchung (Stuhltest) möglich (insgesamt für weitergehende Vorsorgeuntersuchungen bis zu einem Betrag von 100 EUR je Kalenderjahr und Versicherten). Stern
Kooperationsvertrag mit der Darmklinik Exter. m Rahmen des BKK-Aktionsbündnisses ist eine kostenfreie Untersuchung (Stuhltest) möglich (insgesamt für weitergehende Vorsorgeuntersuchungen bis zu einem Betrag von 100 EUR je Kalenderjahr und Versicherten).
Bewertung von BKK Melitta Plus mit Kooperationsvertrag mit der Darmklinik Exter.
Vertragsinhalte: Je nach Krankheitsbild konservative, chirurgische oder ganzheitliche Behandlung. Abgerechnet werden 3 bzw. 6 Monatspauschalen. Der Vers. hat je Pauschale eine Zuzahlung von 20 EUR bzw. 40 EUR zu entrichten .	Die Aufklärung und Anforderung der Zuzahlung erfolgt durch die Darmklinik. Stern
Kooperationsvertrag mit der Darmklinik Exter. Vertragsinhalte: Je nach Krankheitsbild konservative, chirurgische oder ganzheitliche Behandlung. Abgerechnet werden 3 bzw. 6 Monatspauschalen. Der Vers. hat je Pauschale eine Zuzahlung von 20 EUR bzw. 40 EUR zu entrichten . Die Aufklärung und Anforderung der Zuzahlung erfolgt durch die Darmklinik.
Bewertung von BKK Schwarzwald-Baar-Heuberg mit Neben der gesetzlichen Darmkrebsvorsorge übernimmt die BKK Schwarzwald-Baar-Heuberg einen besonders zielgenauen Stuhltest (immunologischer Okkultbluttest), der eine Trefferquote von etwa 70 % erreicht. Stern
Neben der gesetzlichen Darmkrebsvorsorge übernimmt die BKK Schwarzwald-Baar-Heuberg einen besonders zielgenauen Stuhltest (immunologischer Okkultbluttest), der eine Trefferquote von etwa 70 % erreicht.
Bewertung von BKK Technoform mit Die BKK Technoform beteiligt sich am Aktionsbündnis Darmkrebs. Stern
Die BKK Technoform beteiligt sich am Aktionsbündnis Darmkrebs.
Bewertung von BKK VDN mit Die BKK VDN ist Partner im Aktionsbündnis gegen Darmkrebs (Vorsorge). Stern
Die BKK VDN ist Partner im Aktionsbündnis gegen Darmkrebs (Vorsorge).
Bewertung von BKK VerbundPlus mit Im Rahmen der Teilnahme der BKK VerbundPlus an der Aktion Darmkrebs werden auch Kosten für einen immunologischen Stuhltest übernommen, der momentan noch keine Kassenleistung ist. Stern
Im Rahmen der Teilnahme der BKK VerbundPlus an der Aktion Darmkrebs werden auch Kosten für einen immunologischen Stuhltest übernommen, der momentan noch keine Kassenleistung ist.
Bewertung von BKK Wirtschaft & Finanzen mit Anforderung eines kostenfreien Testsets für Zuhause jederzeit möglich (sinnvoll ab dem 40. Lebensjahr) Stern
Anforderung eines kostenfreien Testsets für Zuhause jederzeit möglich (sinnvoll ab dem 40. Lebensjahr)
Bewertung von BOSCH BKK mit Bosch BKK-Versicherte, die am Facharztprogramm in Baden-Württemberg teilnehmen, können die Koloskopie bereits ab 50 Jahren und nicht erst ab 55 Jahren in Anspruch nehmen. Stern
Bosch BKK-Versicherte, die am Facharztprogramm in Baden-Württemberg teilnehmen, können die Koloskopie bereits ab 50 Jahren und nicht erst ab 55 Jahren in Anspruch nehmen.
Bewertung von Die Schwenninger Krankenkasse mit Kostenübernahme eines neuartigen immunologischen Stuhltestes zur Abklärung der Notwendigkeit einer Koloskopie wird angeboten. Stern
Kostenübernahme eines neuartigen immunologischen Stuhltestes zur Abklärung der Notwendigkeit einer Koloskopie wird angeboten.
Bewertung von energie-BKK mit Die energie-BKK nimmt an dem Aktionsbündnis gegen Darmkrebs teil und bietet Ihren über 55jährigen Versicherten aktiv einen kostenlosen immunologischen Stuhltest an. Stern
Die energie-BKK nimmt an dem Aktionsbündnis gegen Darmkrebs teil und bietet Ihren über 55jährigen Versicherten aktiv einen kostenlosen immunologischen Stuhltest an.
Bewertung von Heimat Krankenkasse mit Kostenübernahme im Rahmen bestehender Verträge zur Integrierten Versorgung. Im Rahmen der Beteiligung am Aktionsbündnis gegen Darmkrebs werden die vollen Kosten für den immunologischen Darmkrebsfrüherkennungstest, inkl. schriftlicher Auswertung, übernommen. Der Test kann kostenfrei bei der Heimat Krankenkasse angefordert werden. Stern
Kostenübernahme im Rahmen bestehender Verträge zur Integrierten Versorgung. Im Rahmen der Beteiligung am Aktionsbündnis gegen Darmkrebs werden die vollen Kosten für den immunologischen Darmkrebsfrüherkennungstest, inkl. schriftlicher Auswertung, übernommen. Der Test kann kostenfrei bei der Heimat Krankenkasse angefordert werden.
Bewertung von HEK-Hanseatische Krankenkasse mit Darmkrebsfrüherkennung für alle Altersklassen (Erstattung: 70 %, insgesamt max. 100 Euro für Vorsorgeleistungen). Stern
Darmkrebsfrüherkennung für alle Altersklassen (Erstattung: 70 %, insgesamt max. 100 Euro für Vorsorgeleistungen).
Bewertung von hkk mit Extra-Darmkrebsvorsorge: die hkk bietet ihren Versicherten ab 50 Jahren einmal jährlich einen Stuhltest an, der besser ist als der in der Regelversorgung verwendete Stuhltest. Der Test kann über hkk.de direkt nach Hause bestellt werden - unkompliziert und diskret. Stern
Extra-Darmkrebsvorsorge: die hkk bietet ihren Versicherten ab 50 Jahren einmal jährlich einen Stuhltest an, der besser ist als der in der Regelversorgung verwendete Stuhltest. Der Test kann über hkk.de direkt nach Hause bestellt werden - unkompliziert und diskret.
Bewertung von IKK Brandenburg und Berlin mit Erweiterte Darmkrebsvorsorge, Koloskopie unter 55 Jahren. Stern
Erweiterte Darmkrebsvorsorge, Koloskopie unter 55 Jahren.
Bewertung von IKK Südwest mit Für unter 55 Jahren gibt es im Rahmen des Gesundheitskontos 80 % des Rechnungsbetrages und max. bis 150 EUR pro Mitglied und Kalenderjahr für eine Darmkrebsfrüherkennung, bei Mitgliedern mit familienversicherten Angehörigen sogar bis 300 EUR pro Kalenderjahr. Stern
Für unter 55 Jahren gibt es im Rahmen des Gesundheitskontos 80 % des Rechnungsbetrages und max. bis 150 EUR pro Mitglied und Kalenderjahr für eine Darmkrebsfrüherkennung, bei Mitgliedern mit familienversicherten Angehörigen sogar bis 300 EUR pro Kalenderjahr.
Bewertung von mhplus BKK mit Darmkrebsvorsorge: immunologischer Stuhltest Stern
Darmkrebsvorsorge: immunologischer Stuhltest
Bewertung von Novitas BKK mit Die Novitas BKK nimmt am Aktionsbündnis gegen Darmkrebs teil. Versicherte ab 55 werden per Mailing über Vorsorgeuntersuchungen informiert. Außerdem können die Kunden einen immunologischen Stuhltest anfordern. Stern
Die Novitas BKK nimmt am Aktionsbündnis gegen Darmkrebs teil. Versicherte ab 55 werden per Mailing über Vorsorgeuntersuchungen informiert. Außerdem können die Kunden einen immunologischen Stuhltest anfordern.
Bewertung von pronova BKK mit Jährliche Darmkrebsvorsorgemaßnahmen im Rahmen des Aktionsbündnisses gegen Darmkrebs (in Kooperation mit der Felix-Burda-Stiftung); Stern
Jährliche Darmkrebsvorsorgemaßnahmen im Rahmen des Aktionsbündnisses gegen Darmkrebs (in Kooperation mit der Felix-Burda-Stiftung);
Bewertung von R u V Betriebskrankenkasse mit Die R+V BKK nimmt an dem Aktionsbündnis gegen Darmkrebs teil und bietet seinen Versicherten aktiv einen kostenlosen immunologischen Stuhltest an. Stern
Die R+V BKK nimmt an dem Aktionsbündnis gegen Darmkrebs teil und bietet seinen Versicherten aktiv einen kostenlosen immunologischen Stuhltest an.
Bewertung von SBK mit Aktionsbündnis gegen Darmkrebs: Versicherte zwischen 50 bis 54 Jahren können den immunologischen Stuhltest einmal jährlich kostenfrei bestellen und zur Analyse einsenden. Stern
Aktionsbündnis gegen Darmkrebs: Versicherte zwischen 50 bis 54 Jahren können den immunologischen Stuhltest einmal jährlich kostenfrei bestellen und zur Analyse einsenden.
Bewertung von SKD BKK mit Spezielle kostenlose immonologische Stuhltest inkl. Auswertung und Beratung werden im Rahmen einer groß angelegten Präventionskampagne für alle Kunden in der Zielgruppe angeboten. Stern
Spezielle kostenlose immonologische Stuhltest inkl. Auswertung und Beratung werden im Rahmen einer groß angelegten Präventionskampagne für alle Kunden in der Zielgruppe angeboten.
Bewertung von Techniker Krankenkasse mit Bundesweit für alle Versicherten im Rahmen regionaler Versorgungsverträge. Stern
Bundesweit für alle Versicherten im Rahmen regionaler Versorgungsverträge.
Bewertung von VIACTIV Krankenkasse mit Darmkrebs-Screening mit immunologischen Tests im Rahmen der Darmkrebskampagne wird von der VIACTIV Krankenkasse bezahlt. Stern
Darmkrebs-Screening mit immunologischen Tests im Rahmen der Darmkrebskampagne wird von der VIACTIV Krankenkasse bezahlt.
Bewerten Sie uns 4,2 / 5

500 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.