Hauptregion der Seite anspringen
zurück zu den Kriterien | zurück zum Krankenkassentest

Bonusmodell für Rentner

Krankenkassentest: BonusprogrammeBei den angebotenen Bonusmodellen bzw. Bonusprogrammen werden in vielen Fällen Bonusprämien finanzieller Art ausgezahlt, die beim Nachweis einer bestimmten Anzahl gesundheitsfördernder Aktivitäten gewährt werden.
Für die Bewertung wurden acht Bonuskriterien ausgewählt, die für Rentner geeignet und gut zu erfüllen sind Krebsfrüherkennungsuntersuchung, Hautkrebsscreening, Sehtest beim Augenarzt, Check-Up 35, Schutzimpfungen, Zahnvorsorge, Nichtraucher , und ein jährlicher Präventionskurs und ermittelt, wie hoch der dafür ausgezahlte Bonusbetrag ausfällt.

Für den Test wurde wie folgt bewertet:

3 Sterne - Bonus von mind. 100 EUR Barprämie oder für Finanzierung von privaten Zusatzleistungen möglich
2 Sterne - Bonus von 50 EUR bis 99 EUR Barprämie oder für Finanzierung von privaten Zusatzleistungen möglich
1 Stern - Ein Bonusmodell ist vorhanden. Die gewählten Kriterien reichen aber nur für max. 49 EUR Bonus oder für Finanzierung von privaten Zusatzleistungen bzw. es werden nur Sachprämien gewährt.

Testergebnisse sortieren nach:
  • Bewertung von AOK Rheinland/Hamburg mit 3 Sternen
    Beim AOK Gesundheitskonto belohnt die AOK Rheinland/Hamburg Rentner für die die Teilnahme an Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen, Impfungen, Teilnahme an Präventionsmaßnahmen oder Engagement im Vereinssport. Die Teilnehmer erhalten bei einem Nachweis von drei Gesundheitsmaßnahmen eine Geldprämie in Höhe von 125 EUR. Alternativ können die Teilnehmer ihren Bonus auch in Gesundheitsleitungen investieren. Diese Wahl belohnt die AOK Rheinland/Hamburg mit einer Erstattung für ausgewählten Gesundheitsleistungen bis zu 500 EUR.
  • Bewertung von atlas BKK ahlmann mit 3 Sternen
    Für den Nachweis von fünf von elf Bonuspunkten erhalten Rentner 120 EUR.
  • Bewertung von BAHN-BKK mit 3 Sternen
    Die Basis-Prämie beträgt 50 Euro, wenn zwei Aktivitäten nachgewiesen wurden. Für jede weitere Aktivität erhöht sich Ihre Prämie um jeweils 25 EUR auf bis zu 125 EUR pro Kalenderjahr.
  • Bewertung von BKK Achenbach Buschhütten mit 3 Sternen
    Rentner, die für gesundheitsbewusstes Verhalten mit einem Bonus belohnt werden möchten, erhalten bei der BKK Achenbach Buschhütten mit einfachen Maßnahmen zwischen 75 EUR und 100 EUR Vorsorgeprämie.
  • Bewertung von BKK Diakonie mit 3 Sternen
    Das Bonusprogramm der BKK Diakonie hat drei Prämienstufen. In der Stufe eins erhält man eine Prämie von 50 EUR, in der Stufe zwei bekommen Sie 100 EUR und in der dritten Stufe erhöht sich Ihre Prämie auf 150 EUR.
  • Bewertung von BKK EUREGIO mit 3 Sternen
    Die BKK Euregio beteiligt sich im Bonusmodell mit bis zu 100 EUR im Jahr an privat finanzierten Vorsorge- oder Gesundheitsmaßnahmen bzw. an den Anschaffungskosten für eine Smartwatch oder Sportuhr. Die Versicherten erhalten einen jährlichen Zuschuss in Höhe von 50 % der Kosten bis zu einem Rechnungs-Höchstbetrag von 200 EUR, wenn sie im jeweiligen Kalenderjahr alle für ihr Alter und Geschlecht vorgesehenen Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch nehmen.
  • Bewertung von BKK Faber-Castell & Partner mit 3 Sternen
    Durch aktive Gesundheitsvorsorge können sich Rentner einen Geldbonus bis zu 100 EUR oder alternativ attraktive PremiumLeistungen im Wert von max. 150 EUR sichern.
  • Bewertung von BKK HENSCHEL Plus mit 3 Sternen
    Bis zu 180,00 EUR Gesundheitsbonus gibt es für Rentner. Bei Wahl des Gesundheitsbonus sind Zuschüsse / Erstattungen für Fitness-Studio-Gebühren, Sportausrüstung (z.B. Apple Watch), Heilpraktikerkosten u. V. m. möglich.
  • Bewertung von BKK Mobil Oil mit 3 Sternen
    Mit der Aktiv-Bonus belohnt die BKK Mobil Oil gesundheitsbewusstes Verhalten mit 30, 60 oder 90 EUR. Alternativ kann man über das Aktiv-Konto 50, 100 oder 250 EUR private Kosten für bestimmte Gesundheitsthemen erstattet bekommen.
  • Bewertung von BKK PFAFF mit 3 Sternen
    Die Rentner der BKK PFAFF können mit einem kalenderjährlichen Geldbonus von 120 EUR belohnt werden, wenn sie sich gesundheitsbewusst verhalten. Sie können sich den Bonus auch mit Gesundheitsleistungen bis 150 EUR verrechnen lassen. Vier Grundvoraussetzungen und drei Zusatzvoraussetzungen aus fünf möglichen Kriterien sind zu erfüllen, um die Beitragserstattung bzw. die Bonusgutschrift zu erhalten. Die Grundvoraussetzungen sind allerdings nur zu erfüllen, wenn das entsprechende Alter, ab dem die Untersuchungen vorgesehen sind bereits erreicht ist.
  • Bewertung von BKK ProVita mit 3 Sternen
    Ab 4 erfüllten Maßnahmen erhalten Rentner einen Geldbonus in Höhe von 80 EUR oder einen zweckgebundenen Bonus in Höhe von 100 EUR. Max. können 120 EUR Geldbonus oder 250 EUR zweckgebundener Bonus erreicht werden. Im Rahmen des zweckgebundenen Bonus können z.B. die Kosten für die Professionelle Zahnreinigung, Brillen, Kontaktlinsen und Heilpraktiker übernommen werden.
  • Bewertung von BKK Public mit 3 Sternen
    BKK AktivPlus, das Bonussystem der BKK Public, unterstützt eine gesunde Lebensführung und gesundheitliche Vorsorge mit einer Prämie. Bei erstmaliger Teilnahme des Mitgliedes gibt es für 3 erfüllte Punkte 150 EUR. Im Folgejahr gibt es für 3 erfüllte Punkte 30 EUR, für 6 erfüllte Punkte 60 EUR.
  • Bewertung von BKK Textilgruppe Hof mit 3 Sternen
    100 EUR können Rentner über das Bonusprogramm erhalten.
  • Bewertung von BKK Wirtschaft & Finanzen mit 3 Sternen
    Rentner haben Anspruch auf eine jährliche Bonuszahlung von 100 EUR, wenn drei Gesundheitsmaßnahmen nachgewiesen werden.
  • Bewertung von BKK24 mit 3 Sternen
    Rentner erhalten den „Länger besser leben.“-Bonus, wenn sie mindestens drei Kriterien aus dem Bonusheft erfüllen. Diese Kriterien teilen sich in zwei Bereiche auf: einen roten und einen gelben. Mindestens einen Stempel muss man im roten Bereich vorweisen. Wenn man drei Kriterien erfüllt, erhält man 100 Euro. Bei jedem weiteren 10 Euro zusätzlich.
  • Bewertung von Die Schwenninger Krankenkasse mit 3 Sternen
    Beim Bonusprogramm der Schwenninger Krankenkasse erhalten Rentner für 3 der 5 Gesundheits- und Vorsorgemaßnahmen pauschal im ersten Bonusjahr 150 EUR Bonuszahlung und ab dem zweiten Bonusjahr 100 Euro jährlich.
  • Bewertung von HEK-Hanseatische Krankenkasse mit 3 Sternen
    Rentner werden mit einem Bonusprogramm in Höhe von bis zu 100 EUR in bar für ihr gesundheitsbewusstes Verhalten belohnt. Alternativ können sie Zuschüsse für ausgewählte Gesundheitsleistungen in Höhe von bis zu 250 Euro erhalten.
  • Bewertung von hkk mit 3 Sternen
    Mit dem Sofortbonus belohnt die hkk das Engagement von Rentnern für die Gesundheit je nach Zahl der quittierten Aktivitäten mit 30, 60 oder 150 EUR (3, 5 oder 7 Aktivitäten). Wenn sich Versicherte an Stelle des Sofortbonus für das Gesundheitsguthaben entscheiden erhalten sie je nach Zahl der quittierten Aktivitäten 50, 100 oder 250 EUR für zusätzliche Gesundheitsleistungen. Diese können die Versicherten ab dem Folgejahr drei Jahre lang für die professionelle Zahnreinigung, verschiedene zusätzliche Zahnleistungen, Brillen, Kontaktlinsen, Osteopathie, Fitness-Tracker, Naturmedzin, Sportausrüstung, Sport- und Fitnessapps, LVM-Zusatzversicherungen, Eltern-Baby-Kurse, Baby-Schwimmen und vieles mehr abrufen.
  • Bewertung von IKK classic mit 3 Sternen
    Rentner erhalten beim IKK Bonus für vier verschiedene Bonus-Aktivitäten in zwölf Monaten einen Geldbonus von 100 € oder einen Zuschuss von max. 150 € für verschiedene im Teilnahmezeitraum selbst in Anspruch genommene Leistungen.
  • Bewertung von IKK gesund plus mit 3 Sternen
    Im Bonusprogramm der IKK gesund plus für Rentner gibt es bereits bei Erfüllung einer Aktivität Geld ausbezahlt. Max. 300 EUR Bonus kann man erhalten.
  • Bewertung von IKK Nord mit 3 Sternen
    Wer die Vorsorge- und Präventionsangebote nutzt, sichert Sie sich einen persönlichen Bonus von entweder 100,00 Euro Gesundheitsprämie in bar oder bis zu 150,00 Euro Gesundheitsprämie als Zuschuss für eine private Zusatzversicherung oder bis zu 150,00 Euro für Professionelle Zahnreinigung oder bis zu 150,00 Euro für Mitgliedsbeitrag oder Gebühren im Sportverein/Fitness-Studio bis zu 150,00 Euro für Geburtsvorbereitungskurse für Männer oder Babyschwimmen bis zu 150,00 Euro für ärztlich verordnete Verhütungsmittel pro Kalenderjahr. Versicherte erhalten einen Sachbonus (Tablet) im Wert von 300,00 Euro im Abstand von 3 Jahren, wenn keine anderen Boni in Anspruch genommen wurden.
  • Bewertung von KKH Kaufmännische Krankenkasse mit 3 Sternen
    Rentner der KKH können am Bonusprogramm für gesundheitsbewusstes Verhalten teilnehmen. Pro Kalenderjahr können einmalig entweder drei, sechs oder neun in diesem Zeitraum erbrachte Maßnahmen bonifiziert werden. Dafür erhält man 30, 60 oder 90 Euro. Alternativ kann man einen Zuschuss zu einer selbstgezahlten Gesundheitsleistung (Gesundheitsbudget) in Höhe von 60, 120 oder 180 Euro wählen.
  • Bewertung von Salus BKK mit 3 Sternen
    Die salus BKK hat zwei Bonusmodelle, von denen man sich pro Kalenderjahr für eins entscheiden muss. Bei den Vorsorgesternen reichen für Rentner bereits drei erfüllte Maßnahmen aus, um eine Prämie von 150 EURo zu erhalten (z.B. jährliche zahnärztliche Vorsorge, Gesundheits-Check-Up und Krebsvorsorge).
  • Bewertung von SECURVITA Krankenkasse mit 3 Sternen
    Für vielfältige gesundheitsfördernde Maßnahmen und Aktivitäten erhält man Geld- oder Sachprämien im Wert von mehreren hundert Euro. Rentner erhalten ab 650 Punkte 100 Euro (z.b. für Krebsfrüherkennung, Check-up-35, Impfschutz, Zahnvorsorge, Mitgliedschaft im Fitnessstudio/Sportverein, Normal-BMI). Unter 650 Punkte gibt es Sachprämien.
  • Bewertung von WMF BKK mit 3 Sternen
    Der Grundbonus beträgt bei der WMF BKK 100 EUR. Dieser erhöht sich um weitere 20 EUR, wenn die Rechnung für eine Zahnreinigung beigefügt wird und um weitere 30 Euro, wenn Ausgaben/ Rechnung für Alternative Heilmethoden vorliegen.
  • Bewertung von AOK Bremen/Bremerhaven mit 2 Sternen
    Im AOK-Prämienprogramm der AOK Bremen/Bremerhaven erhält man je nach Punkten 40, 80, 120 EUR oder Sachprämien im Wert von max. 329,63 EUR.
  • Bewertung von AOK Hessen mit 2 Sternen
    Über das Bonusprogramm AOK - BONUSfit kann man für Aktivitäten rund um Sport, Fitness und Vorsorge bis zu 100 EUR Bonus im Jahr erhalten.
  • Bewertung von AOK Niedersachsen mit 2 Sternen
    Mit den Bonusprogrammen AOK-Doppelplus und on-Doppelplus belohnt die AOK Niedersachsen gesundheitsbewusstes Verhalten. Für jede Aktivität wie die Teilnahme an (zahn-)ärztlichen Früherkennungsuntersuchungen, an Gesundheitsaktionen, aktive Mitgliedschaft in einem Sportverein oder Fitnessstudio erhalten Versicherte Bonuspunkte. Jeder Punkt ist dabei einen Euro wert. Die Mindestpunktzahl für eine jährliche Auszahlung beträgt 50 Punkte. Sind keine 50 Punkte zusammengekommen, werden die Punkte für das kommende Jahr gutgeschrieben.
  • Bewertung von AOK NORDWEST mit 2 Sternen
    Beim AOK-Familienbonus kann man sich Punkte sichern, die 30 oder 60 EUR wert sind. Jeder Teilnehmer erhält außerdem alle 3 Jahre bis zum 9. Teilnahmejahr einen Treuebonus von 60 EUR für seine aktive Teilnahme am Programm. Der AOK-Familienbonus ist nicht kombinierbar mit dem AOK-Prämienprogramm.
  • Bewertung von AOK Sachsen-Anhalt mit 2 Sternen
    Wer am AOK-Gesundheitsbonus der AOK Sachsen-Anhalt teilnimmt kann sich bis zu 200 EUR im Kalenderjahr sichern.
  • Bewertung von Audi BKK mit 2 Sternen
    Gesundheitsaktivitäten werden im Bonusheft bestätigt und mit je 10 EUR belohnt. Rentner können maximal 60 EUR Bonus erhalten.
  • Bewertung von BARMER mit 2 Sternen
    Mit der BARMER Bonus-App können Rentner Nachweise für Gesundheitsmaßnahmen ganz bequem hochladen, Bonuspunkte gesammeln und Prämien eingelösen.
  • Bewertung von BIG direkt gesund mit 2 Sternen
    Beim Bonusprogramm BIGtionär erhalten Rentner einen Geldbonus für die Teilnahme an Präventionskursen, Vorsorgeuntersuchungen und sportlichen Aktivitäten (über 20 Maßnahmen, max. 100 EUR Geldprämie/120 EUR Sachprämie).
  • Bewertung von BKK Akzo Nobel Bayern mit 2 Sternen
    Bei erfolgreicher Teilnahme beträgt die Prämie im Bonusmodell 75 EUR je nach Alter, Geschlecht, Kinder ja/nein müssen 2-5 Kriterien erfüllt sein).
  • Bewertung von BKK DürkoppAdler mit 2 Sternen
    Über das Bonusmodell werden Rentner mit einem Bonus von mindestens 50 Euro bis max. 250 Euro pro Kalenderjahr belohnt.
  • Bewertung von BKK exklusiv mit 2 Sternen
    Das Bonusheft der BKK exklusiv besteht aus 10 Punkten (5 Vorsorgemaßnahmen und 5 Maßnahmen gesundheitsbewussten Verhaltens). Rentner müssen jeweils mds. zwei Maßnahmen innerhalb einer Rubrik und fünf Maßnahmen insgesamt erfüllen. Für jeden erfüllten Nachweis erhält man eine Prämie von 10,00 EUR (max. 100,00 EUR).
  • Bewertung von BKK Freudenberg mit 2 Sternen
    Mit dem Fit4Health Bonusmodell leisten Rentner durch einen bewussten Lebensstil, regelmäßige Checks beim Arzt einen aktiven Beitrag für Ihre Gesundheit und Fitness. Die BKK Freudenberg belohnt die Investition in Ihre Gesundheit mit bis zu 50 EUR pro Bonusjahr.
  • Bewertung von BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER mit 2 Sternen
    Im Bonusmodell können die Rentner der BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER bis 150 EUR Geldprämie erhalten. Alternativ kann man sich das Bonusguthaben auf ein Gesundheitskontos anrechnen lassen (bis zu 200 EUR). Dieses steht für Vorsorge- oder Gesundheitsleistungen zur Verfügung (u.a. Fitness-Studio, Aktivurlaub, neue Brille).
  • Bewertung von BKK Herkules mit 2 Sternen
    Für gesundheitsbewusstes Verhalten erhalten selbst Versicherte einen Bonus in Höhe von max. 200 EUR pro Kalenderjahr als Barprämie.
  • Bewertung von BKK HMR mit 2 Sternen
    Mit dem Bonusprogramm PLUSPUNKTE können Rentner bis zu 120 EUR sammeln.
  • Bewertung von BKK Linde mit 2 Sternen
    Der Maximalbonus pro Rentner beträgt 90 EUR. Man kann die Bonusprämie verdoppeln auf bis zu 180 EUR für mind. eine eigenfinanzierten Gesundheitsleistung (Private Vorsorgeuntersuchung, Private Krankenzusatzversicherung, Private Pflegezusatzversicherung).
  • Bewertung von BKK Melitta Plus mit 2 Sternen
    Geldprämie: Die BKK Melitta Plus belohnt Rentner für gesundheitsbewusstes Verhalten mit einer jährlichen Geldprämie. Dabei entsprechen 100 Punkte einem Geldwert von 10 Euro. Ein Bonus ist ab 300 Punkten möglich. Erwachsene können maximal 1.350 Punkte (135 Euro) erreichen. Gesundheitskonto: Wahlweise kann der Bonus auch in ein Gesundheitskonto (mit Guthaben) umgewandelt werden. Vorteil: Der für das Jahr erreichte Geldbonus kann so zusätzlich um 50 % als Guthaben erhöht werden. Erwachsene können ihr Gesundheitskonto auf 202,50 Euro und Kinder auf maximal 180 Euro erhöhen.
  • Bewertung von BKK Scheufelen mit 2 Sternen
    Im Prämienbonusprogramm für Rentner gibt es eine mögliche Bonusprämie von bis zu 185,- EUR im Kalenderjahr.
  • Bewertung von BKK Technoform mit 2 Sternen
    Bis zu 150 EUR Bonus können Rentner mit dem Bonusprogramm Topfit erhalten. Bereits für 5 Maßnahmen erhält man eine Geldprämie von 50 EUR und für jede weitere Maßnahme 15 EUR. 5 Maßnahmen müssen mindestens erfüllt werden.
  • Bewertung von BKK VBU mit 2 Sternen
    Rentner können im Bonusmodell der BKK VBU bis zu 130 EUR erhalten. Dabei sind die drei Bausteine des Bonusprogramms unterschiedlich kombinierbar.
  • Bewertung von BKK VDN mit 2 Sternen
    Im Bonusprogramm BoNickel können Rentner pro Jahr bis zu 160 EUR erhalten. Wer mindestens sechs der im Bonusprogramm BoNickel geforderten Maßnahmen erfüllt hat, kann seine gesammelten Bonuspunkte im Rahmen von BoNickel Prime gegen Zuschüsse für bestimmte Mehrleistungen der Kasse tauschen. Eine Barauszahlung der Prämie ist in diesem Fall jedoch nicht möglich.
  • Bewertung von BKK VerbundPlus mit 2 Sternen
    Mit der Teilnahme am Bonusprogramm erhalten Rentner bei gesunder Lebensführung bis zu 50 EUR Bonus für regelmäßigen Sport im Fitnessstudio, private Vorsorgeuntersuchungen oder Präventionskurse, die nicht von der BKK VerbundPlus gezahlt werden oder Rechnungen von Leistungsanbietern (z.B. Heilpraktiker).
  • Bewertung von BKK WERRA-MEISSNER mit 2 Sternen
    Beim Bonusmodell der BKK Werra Meißner können Rentner bis zu 60 EUR erhalten für gesundheitsbewußtes Verhalten.
  • Bewertung von BKK ZF & Partner mit 2 Sternen
    Im Gesundheitsbonus für Rentner gibt es eine mögliche Geldprämie von bis zu 90 EUR im Kalenderjahr. Am Bonusprogramm der BKK ZF & Partner können alle Versicherten teilnehmen. Im Gesundheitsbonus gibt es eine mögliche Geldprämie bis zu 90 EUR im Kalenderjahr. Bei ununterbrochener Teilnahme erhöht sich der Bonus im 2. Jahr um 25 EUR und ab dem 3. Jahr jährlich um 50 EUR.
  • Bewertung von Brandenburgische BKK mit 2 Sternen
    Bis zu 240 EUR Bonus gibt es für gesundheitsbewusstes Verhalten.
  • Bewertung von Continentale Betriebskrankenkasse mit 2 Sternen
    Beim Bonusprogramm der Continentale BKK bekommt man als Rentner je abgerechnete Maßnahme 10 EUR bis zu 120 EUR werden ausgezahlt.
  • Bewertung von energie-BKK mit 2 Sternen
    Der Bonus für Rentner in Form einer Geldprämie beträgt bis zu 180 EUR. Bei weiblichen Rentnerinnen ist die Wahlaktivität Vorsorgeuntersuchung für Schwangere ausgenommen = 170 EUR.
  • Bewertung von Heimat Krankenkasse mit 2 Sternen
    Die Heimat Krankenkasse belohnt Gesundheitsvorsorge von Rentnern mit einer Prämie von bis zu 100 EUR im Jahr. F
  • Bewertung von IKK Brandenburg und Berlin mit 2 Sternen
    Erwachsene ab 18 Jahren können einen Bonus für gesundheitsbewusstes Verhalten von max. 325 EUR pro Jahr erhalten.
  • Bewertung von IKK Südwest mit 2 Sternen
    Beim Nachweis von mindestens sechs Maßnahmen erhalten Rentner bei der IKK Südwest über das Modell IKK Gesundheitsbonus bis zu 60 EUR Barprämie im Jahr. An Stelle des Geldbonus kann man aber auch Gesundheitsleistungen bis zu 120 EUR pro Jahr erstattet bekommen.
  • Bewertung von KNAPPSCHAFT mit 2 Sternen
    Mit dem AktivBonus der KNAPPSCHAFT erhalten Rentner eine Geldprämie, indem sie am Präventions- und Früherkennungsangebot der KNAPPSCHAFT teilnehmen. Bis zu 255 Euro pro Jahr kann man erhalten.
  • Bewertung von mhplus BKK mit 2 Sternen
    Fitcash, das Bonusprogramm der mhplus belohnt gesundheitsbewusstes Verhalten von Rentnern. Aus den 15 Maßnahmen müssen mindestens 2 erfüllt sein und maximal 10 erfüllte Maßnahmen werden angerechnet. Jede nachgewiesene Maßnahme hat einen Wert von 100 Punkten bzw. 10 EUR. Somit kann ein Bonus zwischen 20 EUR und 100 EUR erreicht werden.
  • Bewertung von Novitas BKK mit 2 Sternen
    Mit dem FLEXCHECK-Bonus wird die Gesundheit gefördert. Rentner können Bonusschecks von bis zu 200 EUR einlösen. Zusätzlich kann ein zweckgebundes Zusatzguthaben von 80 EUR als Zuschuss für den erstmaligen Abschluss einer privaten Kranken- oder Pflegeergänzungsversicherung, eine sportmedizinische Untersuchung, eine Teilnahme an bestimmten Eltern-Kind-Kursen, die Kosten und Gebühren für Vollmachten für medizinische Notfälle, Brillengläser und Kontaktlinsen, einen Erste Hilfe-Kurs oder ein Fahrsicherheitstraining abgerufen werden.
  • Bewertung von pronova BKK mit 2 Sternen
    Im Bonusmodell der pronova BKK können Rentner in verschiedenen Maßnahmen Prämien sammeln. Als Mindestbetrag werden 30 EUR ausgezahlt, maximal sind 190 EUR pro Jahr möglich.
  • Bewertung von R+V Betriebskrankenkasse mit 2 Sternen
    Als Rentner kann man bei der R+V BKK eine Geldprämie von maximal 120 EUR erhalten. Für das Erreichen eines Bonus von 40 EUR muss man nachweisen, dass man mindestens vier von zehn Kriterien erfüllt hat. Es gibt einen Sonderbonus von einmalig 20 EUR für den Nachweis einer PZR oder einer priv. Kranken-/Pflegeversicherung.
  • Bewertung von SBK mit 2 Sternen
    Rentner erhalten für zehn gesundheitsfördernde Maßnahmen bis zu 100 EUR. Jeder Nachweis wird mit 10 EUR belohnt. Den Bonus bekommt der Kunde bereits mit zwei Stempel. Als besonderes Extra bekommen Erwachsene, die zum ersten Mal am Bonusprogramm teilnehmen, zusätzlich einen einmaligen Aktivbonus von 25 EUR.
  • Bewertung von SIEMAG BKK mit 2 Sternen
    Die SIEMAG BKK belohnt gesundheitsbewusstes Verhalten von Rentnern mit einem Bonus in Höhe von 75 EUR jährlich.
  • Bewertung von SKD BKK mit 2 Sternen
    Die SKD BKK belohnt das Gesundheitsengagement Ihrer Rentner mit einer FitPlus-Gesundheitsprämie in Höhe von 50 Euro.
  • Bewertung von TBK mit 2 Sternen
    Für div. Maßnahmen gibt es Bonuspunkte. Diese können Rentner gegen Geldbeträge eintauschen. Den Bonus erhält man in Form einer Geldprämie von max. 120 EUR pro Jahr.
  • Bewertung von Techniker Krankenkasse mit 2 Sternen
    Teilnehmer am TK-Bonusprogramm erhalten beim Nachweis einer bonifizierbaren Gesundheitsmaßnahme (z.B. Gesundheitskurse, Früherkennungs- oder Vorsorgeuntersuchungen) 200 bis 500 Punkte pro Maßnahme. Ab 1.000 Punkten gibt es einen Bonus in Höhe von 30 EUR in bar oder den doppelten Betrag bei Wahl der Gesundheitsdividende als Zuschuss für eine selbstfinanzierte Gesundheitsleistung. Dazu gehören z.B. die professionelle Zahnreinigung, Beiträge fürs Fitness-Studio oder auch Sport- und Fitnessausrüstung.
  • Bewertung von VIACTIV Krankenkasse mit 2 Sternen
    Beim Bonusmodell der VIACTIV Krankenkasse für Rentner erhält man bis zu 125 Euro.
  • Bewertung von actimonda krankenkasse mit 1 Stern
    Auch Rentner können am Bonusprogramm der actimonda krankenkasse teilnehmen. Alle Bonusleistungen werden mit 10 EUR belohnt. Der jährliche Maximalbonus für Erwachsene beträgt 100 EUR.
  • Bewertung von AOK Baden-Württemberg mit 1 Stern
    Am AOK-Prämienprogramm ProFit können auch Rentner für gesundheitsbewusstes Verhalten Punkte sammeln und in Geld-, Sach-, oder zweckgebunden Prämien einlösen (Geldprämien: 20 Euro, 40 Euro, 80 Euro, 120 Euro). Gutscheine: 30 Euro, 60 Euro (Zweckgebunde Prämien wie z. B. sportmed. Untersuchung). 100 ProFit-Punkte = 2 EUR.
  • Bewertung von AOK Bayern mit 1 Stern
    Das Prämienprogramm der AOK Bayern belohnt auch Rentner für gesundheitsbewusstes Verhalten mit Punkten, die gegen 70 Prämien eingetauscht werden können.
  • Bewertung von AOK Nordost mit 1 Stern
    Die neue FitMit AOK App erweitert die bisherigen Leistungsbausteine und ergänzt das AOK Gesundheitskonto. Auch Rentner profitieren in vier Kategorien: sportliche Aktivitäten, Mitgliedschaften in Sportvereinen, Fitness Studios, Betriebs- oder Hochschulsport Gesundheitsvorsorge, soziales Engagement im Bereich Gesundheit. Mit der neue FitMit AOK App sind Barprämien pro Jahr bis zu 375,- EUR möglich.
  • Bewertung von AOK PLUS mit 1 Stern
    Mit dem AOK PLUS Bonusprogramm können AOK PLUS Versicherte Rentner Bonuspunkte für ihre gesunde Lebensweise sammeln. Dafür erhalten Sie einen Bonus von bis zu 320,- EUR pro Jahr sowie zusätzlich exklusive Vorteile bei Kooperationspartnern aus dem Sport- und Gesundheitsbereich.
  • Bewertung von AOK Rheinland-Pfalz/Saarland mit 1 Stern
    Wer im Sportverein oder Fitnesstudio regelmäßig aktiv ist, an AOK-Gesundheitskursen teilnimmt, die empfohlenen Früherkennungsuntersuchungen oder Schutzimpfungen wahrnimmt, kann Punkte sammeln und diese Punkte später gegen attraktive Sachprämien eintauschen. Durch regelmäßiges Trainieren im Fitnessstudio erhalten AOK-Kunden eine Barprämie in Höhe von 50 EUR jährlich. Zusätzlich können AOK-Kunden über das AOK-Prämienprogramm einen Gutschein in Höhe von 50 EUR für die professionelle Zahnreinigung erhalten (zweckbezogene Prämie).
  • Bewertung von Bertelsmann BKK mit 1 Stern
    Für Teilnahme per App erhalten die Mitglieder bis 40 EUR. Angehörige können auf 50 EUR erhöhen.
  • Bewertung von BKK firmus mit 1 Stern
    Rentner der BKK firmus erhalten 30 EUR, wenn sie alle für sich nach Alter und Geschlecht in Frage kommenden Vorsorgeuntersuchungen gemacht haben. Bei der Bonusvariante 2 erhält man 60 EUR für drei weitere Maßnahmen. Für Teilnahmen an Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderungen gibt es einen Arbeitnehmerbonus in Höhe von 10 EUR je Maßnahme für max. 2 Maßnahmen pro Jahr.
  • Bewertung von BKK Pfalz mit 1 Stern
    Mit dem Gesundheitsbonus GesundBleiben können sich Rentner bis zu 120 Euro Prämie jährlich sichern. Einen Bonus erhält man, wenn man im jeweiligen Kalenderjahr mindestens 3 und maximal 6 Maßnahmen vollständig durchführt.
  • Bewertung von BKK Schwarzwald-Baar-Heuberg mit 1 Stern
    Ihre BKK SBH unterstützt gesundheitsbewusstes Verhalten über den BKK SBH Fit & Gesund Bonus mit bis zu 200 € pro Jahr.
  • Bewertung von BOSCH BKK mit 1 Stern
    Um den Mindestbonus von 45 EUR zu erhalten, müssen Rentner alle für das Alter vorgesehenen Vorsorgeuntersuchungen und vier Maßnahmen des Aktionsbonus nachweisen.
  • Bewertung von DAK-Gesundheit mit 1 Stern
    Durch die Teilnahme am Bonusprogramm erhalten Rentner für die Durchführung von Vorsorge- und Gesundheitsmaßnahmen eine jährliche Barprämie von bis zu 210 EUR. Die jährliche Barprämie von 210 EUR erhöht sich auf maximal 252 EUR zweckgebundene Prämie, beim Neuabschluss einer privaten Zusatzversicherung.
  • Bewertung von TUI BKK mit 1 Stern
    BKK AktivPlus, das Bonussystem der TUI BKK, unterstützt eine gesunde Lebensführung und gesundheitliche Vorsorge mit einer Prämie. Für 3 erfüllte Punkte gibt es 30 EUR, für 6 erfüllte Punkte 60 EUR, für 9 erfüllte Punkte 90 EUR und für 15 erfüllte Punkte 150 EUR.
  • Bewerten Sie uns 4,8 / 5

    4595 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.