Hauptregion der Seite anspringen
Werbung
2019-02-19T11:14:11+00:00 zurück zur Testübersicht

mhplus BKK im Azubi Krankenkassentest

mhplus BKK

Franckstraße 8
71636 Ludwigsburg
Azubi Krankenkassentest Kassensiegel mhplus BKK

geöffnet in:

Bild geöffnet Baden-Württemberg
Bild geöffnet Bayern
Bild leeres Kreuz Berlin
Bild leeres Kreuz Brandenburg
Bild leeres Kreuz Bremen
Bild leeres Kreuz Hamburg
Bild geöffnet Hessen
Bild geöffnet Mecklenburg-Vorpommern
Bild leeres Kreuz Niedersachsen
Bild geöffnet Nordrhein-Westfalen
Bild geöffnet Rheinland-Pfalz
Bild leeres Kreuz Saarland
Bild geöffnet Sachsen
Bild leeres Kreuz Sachsen-Anhalt
Bild geöffnet Schleswig-Holstein
Bild geöffnet Thüringen

Zusatzbeitrag

2 Sterne
Der Beitragssatz der mhplus BKK für Azubis beträgt 15,58%(14,6% + 0,98%).

Service

3 Sterne
In der Online-Filiale der mhplus BKK kann man rund um die Uhr Anträge stellen und persönliche Daten ändern.
1 Sterne
Das Berufsstartermagazin onjob informiert zielgruppengerecht über z. B. Entscheidungsfindung, Prüfungsstress und die Wirkung von Körpersprache in Vorstellungsgesprächen.
3 Sterne
1. kostenfreie Beglaubigung von Zeugnissen 2. Infobroschüren speziell für Azubis 3. Online-Coaches 4. Bundesweite telefonische und schriftliche Beratung durch das Berufsstarterteam. An ausgewählten Geschäftsstellen auch persönlich vor Ort. 5. Beantragung des Sozialversicherungsausweises 6. Portal AchtungZucker! 7. mhplus-App (Foto hochladen, mhplus-App (Foto hochladen, Rechnung für PZR und Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung hochladen, Mitgliedschaftsantrag hochladen, Arztsuche)

Zahnvorsorge

2 Sterne
Die mhplus BKK beteiligt sich mit bis zu 40 EUR im Kalenderjahr an den Kosten für eine professionelle Zahnreinigung (PZR).

Sehhilfen

0 Sterne
Zuschuss im Rahmen des Benefit-Bonusprogramms in Höhe von bis zu 80 Euro für Sehhilfen bei Kindern möglich.

Vorsorge

1 Sterne
Jährlich in den Bundesländern Bayern, Bremen und Niedersachsen; alle 2 Jahre in den Bundesländern Baden-Württemberg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein; In diesen Bundesländern wird die Auflichtmikroskopie ebenfalls bezahlt. Zuschuss im Rahmen des Benefit-Bonusprogramms in Höhe von bis zu 80 Euro möglich.
1 Sterne
Die mhplus gewährt einmalig im Kalenderjahr einen Zuschuss von bis zu maximal 60 Euro für eine sportmedizinische Untersuchung bei einem Vertragsarzt mit der Zusatzqualifikation Sportmedizin.

Impfungen

2 Sterne
Reiseimpfungen (Privatreisen) gegen Cholera, FSME, Gelbfieber, Hepatitis A, Hepatitis B und die kombinierte Impfung gegen Hepatitis A und B (Twinrix), Japanische Enzephalitis, Meningokokken-Meningitis, Tollwut und Typhus werden von der mhplus BKK übernommen.
3 Sterne
Kostenübernahme für alle Versicherten (ohne Altersbegrenzung).

Spezielle Leistungen

3 Sterne
Kostenfreie Nutzung des Online-Fitnessstudios GYMONDO

Bonusmodelle

1 Sterne
Fitcash, das Bonusprogramm der mhplus belohnt gesundheitsbewusstes Verhalten bei Auszubildenden. Maximal 10 erfüllte Maßnahmen werden angerechnet. Damit kann man max. 100 EUR erhalten.

Wahltarife

2 Sterne
Wahltarif Prämienzahlung: Auszubildende können in der mhplus den Wahltarif „Prämienzahlung“ wählen. Dieser sieht eine jährliche Erstattung von 1/24 eines Monatsbeitrags vor, wenn keine Leistungen in Anspruch genommen wurde, die über Vorsorge, etc. hinausgeht.