zurück zur Testübersicht

energie-BKK im Krankenkassentest für Azubis

energie-BKK

Lange Laube 6
30159 Hannover
Azubi- Kassensiegel energie-BKK

geöffnet in:

Bild geöffnet Baden-Württemberg
Bild geöffnet Bayern
Bild geöffnet Berlin
Bild geöffnet Brandenburg
Bild geöffnet Bremen
Bild geöffnet Hamburg
Bild geöffnet Hessen
Bild geöffnet Mecklenburg-Vorpommern
Bild geöffnet Niedersachsen
Bild geöffnet Nordrhein-Westfalen
Bild geöffnet Rheinland-Pfalz
Bild geöffnet Saarland
Bild geöffnet Sachsen
Bild geöffnet Sachsen-Anhalt
Bild geöffnet Schleswig-Holstein
Bild geöffnet Thüringen

Zusatzbeitrag

1 Sterne
Der Beitragssatz der energie-BKK für Azubis beträgt 15,7% (14,6%+1,1%).

Service

3 Sterne
Die energie-BKK hat ein passwortgeschütztes Onlinecenter.
3 Sterne
Dokumentenübermittlung in elektronischer Form ist möglich.
1 Sterne
Top Fit in den Job (Broschüre)
3 Sterne
1. Kopier- und Beglaubigungsservice 2. Azubis erhalten ein Starterpaket mit vielen Tipps speziell zum Berufsstart 3. 24 Stunden Jugendtelefon zu Themen wie Verhütung, Mobbing, Schulstress, Drogen, Essstörungen uvm. 4. Spezielle Jugend Internetseite http://young.energie-bkk.de/

Vorsorge

1 Sterne
Es gibt jährliche kostenlose Hautkrebsvorsorgeuntersuchung über die Kassenleistung hinaus durch zusätzliche Verträge mit Mehrleistungen (z.B. Auflichtmikroskopie). Diese sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich (z.B. Niedersachsen: Jedes Jahr wird Hautscreening bereits unter 18 Jahre bis maximal 22,- EUR bezahlt).
3 Sterne
Jugendvorsorgeuntersuchungen (J2) werden bezahlt.

Impfungen

3 Sterne
Volle Kostenübernahme aller Impfungen erfolgt nach ärztlicher Empfehlung ohne Einschränkung, ggf. abzgl. gesetzlicher Zuzahlungen, z.B. für Cholera, FSME, Gelbfieber, Hepatitis A und B, Japanische Enzephalitis, Meningokokken-Meningitis, Tollwut, Typhus, Malariaprophylaxe. Neben den Kosten für den Impfstoff, werden auch die ärztlichen Leistungen übernommen.
3 Sterne
Bei einer ärztlicher Empfehlung erfolgt eine volle Kostenübernahme der Grippeschutzimpfung bei Azubis ohne Einschränkung, ggf. abzgl. gesetzlicher Zuzahlungen. Neben den Kosten für den Impfstoff werden auch die ärztlichen Leistungen übernommen.

Spezielle Leistungen

1 Sterne
Ausschließlich für Azubis in den Partnerunternehmen wird geboten: spezielle Gesundheitstage, Schulungen zur Stressbewältigung vor Prüfungen, Schulungen zur Sozialversicherung zur Prüfungsvorbereitung

Bonusmodelle

3 Sterne
Azubis bis zum 18. Lebensjahr erhalten max. 140 EUR über das Kinderbonusprogramm.

Wahltarife

3 Sterne
Über den AzubiPLUS Wahltarif können sich die Azubis gleich zu Beginn der Ausbildung bis zu 150 EUR pro Ausbildungsjahr sichern: Der Selbstbehalt beträgt 160 EUR.

Bewerten Sie uns

4,1 / 5

241 Besucher haben in den letzten 12 Monaten eine Bewertung abgegeben.